Tom Petty ist tot

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von SoulFrontier, 02.10.17.

Schlagworte:
  1. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.954
    30954
    Bin sehr sehr traurig :-(
    R.I.P. Tom

    Einer meiner großen Helden und eine Rock Songwriter Ikone ist da von uns gegangen...viel zu früh und mitten in der Jubiläums Tour zum vierzigsten Band Geburtstag...
     
  2. speedtom

    speedtom

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    23.652
    23652
    R.I.P. Wirklich einer der ganz Grossen.
     
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    23.198
    23198
    :-(

    Sehr traurig.
     
  4. Dodo_I

    Dodo_I Veteran

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    40.504
    40504
    OMG ... :(

    RIP, Tom ...
     
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    45.690
    45690
    Ich hab gelesen dass wäre Fake News
     
  6. musicdevil

    musicdevil Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    36.595
    36595
    Hab ihn vom Namen her immer mit Thom Pace verwechselt.
     
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    45.690
    45690
  8. rkdk

    rkdk Veteran

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    26.430
    26430
    66... das ist doch nun wirklich kein Alter...
    So eine Scheisse.
    R.I.P. Tom!
     
  9. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    5.378
    5378
    Damn the torpedos, au backe.
    RIP!
    Großartiger Musiker und sehr charismatischer Sänger.
     
  10. Kollege

    Kollege

    Registriert seit:
    15.07.05
    Punkte:
    7.844
    7844
  11. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    7.953
    7953
    Der Mann lebt doch noch!

    Souli, du mieser faker ;), immer daran denken: "Wer Falschgeld druckt oder in Umlauf bringt ...."
     
  12. jet2

    jet2

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    11.142
    11142
  13. mfx

    mfx

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    3.592
    3592
    Ach, ist das alles verwirrend und traurig.. :(

    Hatte dieser Tage noch sein "...great wide open" im Ohr, obwohl ich es seit geraumer Zeit gar nicht mehr zu Hören bekam.

    Hoffen wir mal das Beste für ihn.
     
  14. Klauski

    Klauski

    Registriert seit:
    26.03.15
    Punkte:
    2.574
    2574
  15. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    45.690
    45690
  16. boCk

    boCk

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    5.336
    5336
    Ich bin vor knapp 10 Jahren bei seinem Superbowl Auftritt auf ihn aufmerksam geworden.
    Learning to fly kannte ich schon vorher und es war mit eines meiner ersten Lieder die ich auf Gitarre gespielt und gesungen habe. Die Lieder die zu seiner Zeit entstanden sind, gefallen mir immer noch besser, als alles was in den letzten Jahren so erschienen ist. Weniger Komerz, mehr Musik.
    Viel zu spät bin ich auch auf die Traveling Wilburys gestoßen, die nun leider ein weiteres Mitglied verloren haben.

     
  17. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.954
    30954
    Highway companion ist mein aktuelles Lieblings Album von ihm, vielleicht nimmt er ja gerade endlich sein “Big weekend“

    https://g.co/kgs/3i2okF
     
  18. jet2

    jet2

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    11.142
    11142
    schade, gestern hatte man noch ein wenig die hoffnung, es könnte eine falschmeldung sein, nun scheint es aber gewiss, daß er tot ist.

    er war ein außerordentlicher musiker, der besonders mit seinen emotionalen texten den menschen ein lebensgefühl vermitteln konnte.

    hier mit dave grohl on drums:

     
  19. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.591
    62591
    Für mich war Tom Petty irgendwo in der musikalischen Zwischenwelt verortet, als Jugendlicher in den 70er/frühen 80ern habe ich gerne Dylan, Stones, und Klassiker der späten 60er gehört, da war mir Petty schon zu "modern".


    Erst in den 90ern fiel er mir wieder aufs mediale Tableau mit den Travelling Wilburys, die ich nicht so prall fand.

    Kurzum: Er war nicht in meinem musikalischen Beuteschema.

    Vor kurzem habe ich im TV nen Bericht gesehen über nen aktuellen Petty-Gig irgendwo, ich war erschrocken wie fertig er aussah, das kam mir heute so in den Sinn als ich hier den Thread entdeckte.

    RIP
     
  20. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    29.394
    29394
    Ich mochte seine Musik oder auch die Musik, die er Interpretierte und v.a. wie er es tat.
    Beim Gedenkkonzert für Harrison brachte er eine Version von "Taxman" , sein Gesangsstil war für mich überwältigend

    Oder sein Weinachtsong "Chrismas All Over" wo er am Ende seine Weihnachtswünsche vorträgt:
    "Now let's see, I want a new Rickenbacker guitar, two Fender-Basemans (und irgendwas mit Chuck Berry)"

    RIP