Information ausblenden

Tom für Subkick diy

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von Invisible, 09.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Invisible

    Invisible Themenersteller

    Registriert seit:
    23.12.08
    Punkte:
    1.066
    1066
    Hi,
    bin gerade am zusammenstellen aller Komponenten für mein Subkick-Eigenbau.

    Was mir noch fehlt ist ein möglichst flaches Tom.
    Hab zwar sowas hier gefunden, weils ja auch super billig sein darf ;-)

    http://www.thomann.de/de/millenium_10x09_mx200_serie_tom_tom.htm

    aber 9" sind mir schon zu tief. Kommt ja letzten Endes nur der Speaker rein.Hat jemand von Euch ne Idee oder Quelle für ein flacheres Tom? 5" oder 6" wären optimal.
     
    Invisible, 09.02.13
    #1
  2. r4r

    r4r

    Registriert seit:
    28.12.11
    Punkte:
    673
    673
    hab mal für nen edrum bau die kessel von nem bekannten mt ner tischkreissäge kürzen lassen...klappt mit gutem sägeblatt einwandfrei...macht dir bestimmt auch n schreiner in der nähe für n trinkgeld......vg
     
    r4r, 09.02.13
    #2
  3. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.837
    17837
    nimm doch ne 10er oder 12er snare und nicht ein tom ;)
     
    SOS, 09.02.13
    #3
  4. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    du kannst die tom weglassen, funktioniert auch free to air...

    je grösser das ding wird, desto unpraktischer...
     
    DaVogi, 09.02.13
    #4
  5. CUT

    CUT

    Registriert seit:
    08.08.06
    Punkte:
    1.789
    1789
    welche boxen nehmt ihr für ne subkick eigentlich?!? ich hab nämlich ne bass box aus ner autoanlage genommen, ne klinke drangemacht und funktioniert auch blendend irgendwie! nur das hinhängen vor die bassdrum ist immer etwas eigenartig... mach das aber immer mit ner drahtkonstruktion! :D
     
    CUT, 09.02.13
    #5
  6. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    das ist ziemlich unkritisch, einfach irgend ein weich aufgehängter hifi-basslautsprecher. größer ist hier nicht unbedingt besser weil es schlecht zu platzieren wird...
     
    DaVogi, 19.02.13
    #6
  7. dryman

    dryman

    Registriert seit:
    19.03.12
    Punkte:
    1.000
    1000
    Es gibt auch einige Soundbeispiele im Internet, so 6-8" Speaker sollen die besten Ergebnisse liefern. Darüber ist das Ergebnis klanglich wohl auch nicht zufriedenstellend.
     
    dryman, 19.02.13
    #7
  8. musopep

    musopep

    Registriert seit:
    03.02.11
    Punkte:
    31
    31
    Welche Speaker...

    Soweit ich weiss sind das die NS-10 Chassis.
     
    musopep, 11.03.13
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.