Thomann vs Musicstore


O
ORo
Berufsjugendlicher
Registriert
29.08.22
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
3
Punkte
13
und weil das so ist und du es selber auch schreibst das es uU an einem Mitarbeiter liegt, ist deine Nicht-Empfehlung halt nicht wirklich fundiert begründet, oder?

das kann eben überall passieren, und ja, es ist ärgerlich, aber nicht kategorisch

Hmm, komische Reaktion, findest Du nicht? Wieso bist Du der Meinung das meine Meinung nicht fundiert ist? Schau Dir bitte (!) nochmals meinen Post an und überlege, ob Du hier unvoreingenommen geantwortet hast. Haben alle anderen Post, die T positiv bewerten, denn alle (!) Abteilungen kennengelernt und bewerten damit T oder MS vollumfänglich?

Wie erwähnt habe ich derzeitig keinen Bedarf an Gitarren oder einem Schlagzeug, aber an PA-Equipment. Und da habe ich es nun einmal mit einer Abteilung zu tun, die derzeitig anscheinend wenig ordentlich arbeitet.

Ich habe meinen Beitrag soeben nochmals gelesen und muss feststellen, dass ich da schon sehr relativiere. Und für mich, und es handelt sich doch um meine Einschätzung, kann ich nur erneut sagen: "Aber so, wie die Abwicklung derzeitig läuft, kann ich T nicht empfehlen."
 
Ferris
Ferris
Registriert
16.07.09
Beiträge
2.905
Punkte Reaktionen
1.480
Punkte
7.455
Ich finde auch, dass du deine Erfahrung mit T eigentlich sehr diplomatisch verfasst hast.
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
23.374
Punkte Reaktionen
12.413
Punkte
65.661
Hmm, komische Reaktion, findest Du nicht? Wieso bist Du der Meinung das meine Meinung nicht fundiert ist? Schau Dir bitte (!) nochmals meinen Post an und überlege, ob Du hier unvoreingenommen geantwortet hast. Haben alle anderen Post, die T positiv bewerten, denn alle (!) Abteilungen kennengelernt und bewerten damit T oder MS vollumfänglich?

Wie erwähnt habe ich derzeitig keinen Bedarf an Gitarren oder einem Schlagzeug, aber an PA-Equipment. Und da habe ich es nun einmal mit einer Abteilung zu tun, die derzeitig anscheinend wenig ordentlich arbeitet.

Ich habe meinen Beitrag soeben nochmals gelesen und muss feststellen, dass ich da schon sehr relativiere. Und für mich, und es handelt sich doch um meine Einschätzung, kann ich nur erneut sagen: "Aber so, wie die Abwicklung derzeitig läuft, kann ich T nicht empfehlen."
Du kannst Thomann im Ganzen nicht empfehlen weil du mit einem Mitarbeiter schlechte Erfahrungen gemacht hast und findest das fundiert?

Ich dagegen finde deine Schlussfolgerung ungerecht da pauschalisierend, in dem ich das zweifellos unprofessionelle Verhalten eines Angestellten auf den ganzen Laden übertrage mache ich es mir zu einfach.

Meine Sicht auf diese Dinge begründet sich auf der Tatsache, das ich selber seit fast 40 Jahren als Dienstleister arbeite und weiss, wie verkürzt im Zorn gemachte Schlüsse gezogen werden.

Edit: Und nur damit man mich nicht falsch versteht; dies Verhalten finde ich eben nicht NUR bei Thomann verkürzend ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
18.152
Punkte Reaktionen
8.324
Punkte
43.186
Ich weiß ja nicht, ob das noch so ist, auch dient ein Beispiel natürlich nicht dafür, den ganzen Laden zu glorifizieren, aber vor ein paar Jahren wollte ich anstelle der cremefarbenen Abdeckungen mal schwarze für meine Fender Noiseless Pickups.
Hab' dann bei T angerufen, weil über die Website nicht ganz klar wurde, ob ich da standartisierte Kappen raufbastlen konnte. Der Kundenmensch wusste das dann tatsächlich sofort (also so richtig aus der Hüfte geschossen), die Antwort war "nein". Das war ja an sich schade, aber trotzdem super, hat mich vor einem Fehlkauf bewahrt.
Noch besser war aber, dass er auch wusste, dass Fender die passenden Kappen nicht mehr separat anbietet. Das war zwar ebenfalls schade, aber dann meinte er, er würde jemandem im Fender-Vertrieb gut kennen und würde den mal anrufen, ob vielleicht noch ein paar Reststücke verfügbar wären. 5 Minuten später kam dann der Rückruf, ja, die hätten noch ein paar schwarze Kappen rumliegen, er würde mir die jetzt quasi außer der Reihe mit der nächsten Lieferung von Fender mitschicken lassen und mir über Mail eine Rechnung schicken (da die Teile ja offiziell nicht mehr bei T im Programm waren). Und auch das hat dann 1a funktioniert.
Wir reden hier über einen Artikel für irgendwas um die 10€, der Typ hat sich dafür aber trotzdem richtig Mühe gegeben, fand ich total geil.

Bei Thomann im Laden fand ich die fachkundige Beratung bei meinen beiden bisherigen Besuchen übrigens auch richtig top, fühlte mich da extrem gut versorgt, Fachidiotenplausch inklusive. Und gerade vom Laden kann ich das beim Musicstore (in dem ich, da meine Schwester in Köln wohnt, schon deutlich häufiger war) einfach gar nicht behaupten, da wurde ich irgendwie immer so behandelt, als hätte ich so gut wie keinen Schimmer, was eigentlich schon aufgrund meiner durchaus fachkundgen Fragen von vornherein ausgeschlossen hätte werden können.
 
J
j.p.jones
Bedroomproducer
Registriert
09.07.20
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Punkte
11
Bisher habe ich mit beiden Shops ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. In den meisten Fällen habe ich bisher, ohne besonderen Grund, eher bei thomann bestellt. In letzterzeit ist mir allerdings aufgefallen das thomann bei einigen Artikeln deutlich teurer ist als die Konkurrenz. Der cranborne adat 500 kostet bei tm beispielsweise 1779, während ms nur 1629 Euro aufruft. Genauso beim rupert neve portico 511. Der kostet bei tm 769 während alle anderen 649 haben wollen. Bei solchen Preisunterschieden zieht es mich dann natürlich immer zu music store oder eben einem kleineren Anbieter. Aber ich frage mich warum die Unterschiede so drastisch ausfallen. Hat da jemand ne Idee oder möglicherweise sogar konkrete Infos?
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
7.060
Punkte Reaktionen
3.598
Punkte
19.836
Mir ist Thomann sympathisch, weil bei der Suche nach "Indianer Flöte", tatsächlich auch indianer Flöten angezeigt werden. Beim Musicstore ist das nicht der Fall.
Vielleicht lässt sich der T nicht so schnell vor den Karren spannen ?
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
566
Audioconcept24
Audioconcept24
popsta
Antworten
0
Aufrufe
1K
popsta
popsta

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben