Teure EQs und teure Kompressoren mit eigener Sweetnes und charakteristischem Charme ????

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Cablebob, 08.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Cablebob

    Cablebob Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    4.034
    4034
    Alle erzählen immer, dass der EQ von diesem schönen Analogmischpult
    besonders gut klingt oder besonders gut einfreift
    oder der teure Kompressor besonders gut das Signal
    in die Mangel nehmen kann.

    Woran liegt das?
    Ich dachte, EQs sind nichts weiter als Filter,
    die einen bestimmten Frequenzbereich hervorheben
    oder absenken, je nach dem wie man ihn eingestellt hat.

    Was macht den einzigartigen Charme eines
    heiß geliebten EQs aus?

    Und Kompressoren.
    Was kann ein teurer Hardware-Kompressor,
    was ein Plugin nicht kann?
    Es wird doch eigentlich nur die Lautstärke
    abhängig von Eingangssignal und Hüllkurven-
    Zeiteinstellungen bearbeitet.

    Worin liegt der Unterschied?
    Ich will nicht bestreiten, dass teures Equipment besser ist,
    aber mich interessiert, warum das so ist.
     
  2. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    das liegt unteranderem an der art der signalverarbeitung...
    also zB wie sind die schaltungen aufgebaut...welche bauteile werden verwendet...

    ...bei software hat eben jeder hersteller seine eigenen algorithemen...und diese arbeiten eben anders...deswegen reagiert der eine softwarecomp manchmal anders als der andere...

    ...zumindest mal so als anfang ;)
     
  3. Burning_Ash

    Burning_Ash

    Registriert seit:
    12.07.04
    Punkte:
    58
    58
    Zum Teil liegt das, was man an einem Gerät mag, auch an dem, was es macht, was es eigentlich nicht machen sollte. (Sehr abstrakt *ggg* :D )

    Bspw. liebe ich diesen alten Behringer Kompressor eben weil er nicht so perfekt arbeitet. Dieses leichte nicht Perfekt-Sein verändert den Klang und genau diese (eigentlich unbeabsichtigte) Veränderung macht ihn für mich so liebenswert.

    Gruß!
     
  4. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    gelöscht weil blahaaa. muss ins bett...
     
  5. Cablebob

    Cablebob Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    4.034
    4034
    danke, sehr aufschlussreich! :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.