Takes optisch übereinander stapeln

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von Grummelrocker, 21.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Grummelrocker

    Grummelrocker Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    22.733
    22733
    Hi zusammen,
    seit ein paar Wochen "spiele" ich wenn Zeit ist mit Logic 9 rum, nachdem ich jahrelang mit Cubase gearbeitet habe. Und bisher gibt es einige Punkte wo Logic deutlich vorne ist.

    Aber eins gibt es, dass ich bisher vermisse. Entweder ich suche unter dem falschen Stichwort im Handbuch oder das gibts wirklich nicht - was ich mir kaum vorstellen kann: Takes optisch übereinander stapeln. D.h. ich mache eine Aufnahme im Loop, z.B. vier Takte lang, und nehme das immer wieder auf die gleiche Spur auf.

    In Cubase sind nach dem Stoppen der Aufnahme dann alle Takes untereinander sichtbar und man kann mit Schere und Mute-Funktion den "perfekten" Take zusammenschneiden. Bei mir in Logic liegen die Takes momentan aufeinander. Was es sehr schwer macht sinnvoll zu schneiden.

    Sowas gibts doch sicher in Logic auch? WIe heißt das hier? Wo finde ich das? Und wenn nicht: Warum zum Geier kann Logic das nicht?
     
  2. kickback

    kickback Veteran

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    54.228
    54228
    Hi,
    ich häng die meiste Zeit noch mit 8 rum.
    Öhm... Pfeil im Comp (also quasi folder) suchen, finden und klicken?
    Sollte in 9 auch noch so sein, wenn ich's von meinen kurzen Ausflügen richtig in Erinnerung habe. :schulterzuck:
     
    Grummelrocker bedankt sich.
  3. Goastkilla

    Goastkilla

    Registriert seit:
    12.01.06
    Punkte:
    221
    221
  4. Grummelrocker

    Grummelrocker Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    22.733
    22733
    Super, danke! Vor allem an Goastkilla. Das habe ich gesucht

    Auf "Comp" und "Take-Ordner" bin ich irgendwie nicht gekommen...
     
  5. Goastkilla

    Goastkilla

    Registriert seit:
    12.01.06
    Punkte:
    221
    221
    bitte bitte endlich kommt i mal zum zug :D

    lad da doch das benutzerhandbuch runter 50 mb

    da i mit logic 9 und cubase 5 arbeit
    muss i mir des immer merken was was wo war

    daher shortcut rockt

    geh auf den link wo ich dir geschickt hab oben

    Logic Pro 9 Benutzerhandbuch rechtsklick und lads dir als pdf runter falls es so ned in der hilfe drin ist ;)
     
  6. Grummelrocker

    Grummelrocker Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    22.733
    22733
    Hmpf... Ich muss gestehen so ganz kapiere ich das noch nicht. Ich habe mir die Punkte aus dem Handbuch nun ein paar Mal angeschaut. Was ich noch nicht hinbekomme ist, dass mir so ein Take-Ordner automatisch erstellt wird wenn die Loop-Region von vorne beginnt bzw. ich ein weiteres Mal (ohne Pause (d.h. Stop-Taste dazwischen) drauf spiele. Er nimmt zwar alles auf, allerdings klingen die bereits gespielten Takes mit. Außerdem muss ich nachdem ich Stop gedrückt habe erstmal die Aktion "Take Ordner packen" wählen um die Takes dann übereinander zu sehen.

    Letzteres wäre jetzt nicht so tragisch (auch wenns mir automatisch lieber wäre), aber wie bekomme ich Logic dazu, die bisher aufgenommenen Takes zu muten?

    Ich glaube ich sehe gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht...
     
  7. Goastkilla

    Goastkilla

    Registriert seit:
    12.01.06
    Punkte:
    221
    221
    bin leider ned am studio rechner :(

    bei dem shortcut meinte ich hab mir einen erstellt um von take zu comp (Quick Swipe Comping) um zuschalten

    Audio aufnahmen

    ein take ordner wird ja automatisch erstellt wenn mehr als 2 aufnahmen hintereinander folgen im cycle berreich

    du hast 1 aufnahme gemacht jetzt nimmst du über genau dieser spur ein 2 oder 3 auf automatisch sollte sich ein take ordner bilden
    wenn ich es recht in errinnerung hab sollte sich bei der erneuten aufnahme di erst spur automatisch stum schalten

    take ordner packen (mehr als 2 spuren)
    hand habe es so
    z.b eine lange aufnahme die ich zerschnible um die besten teile zu verwenden
    da sie teilweise sehr kurz sind packe ich die zerteilten takes in ein take ordner um sie zu bearbeiten
    oder man hat mehere importierte spuren die pack ich gerne zu einem ordner und nehme davon was ich brauche und erstell mir eine spur damit

    Bei Midi

    Stummschalten bei mehreren aufnahmen in der gleichen spur (take ordner)
    Ablage/Projekteinstellungen/Aufnahme (rec)
    Überlappende Aufnahmen
    Bei Cycle-Aufnahme Spuren erzeugen und stummschalten (create tracks mute in cycle rec )

    weiß jetzt nur nicht ob es die einstellung global oder nur auf midi ist und bei audio auch gibt bzw gilt ?


    wie gesagt erst ab ende der woche wider im studio da
    unterwegs

    p.s schreib doch an twinnpeaks hier an der ist sehr fit in logic
    bzw schau youtube nach sflogicninja

    http://www.youtube.com/user/SFLogicNinja/videos
     

    Anhänge:

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.