[Synth] Intelligente Arpeggiators ?


Mahone
Mahone
Registriert
19.02.08
Beiträge
469
Reaktionen
20
Punkte
554
Gibt es sowas ?

Also so Teile die dann nicht nur Stumpf in den eingegebenen Intervallen,
rauf und runter hämmern,
sondern zum Beispiel kapieren wenn man nen [g=250]Akkord[/g] greift,
und dann daraus den Arpeggio machen...

Mir gehts jetzt im Moment um solche c64 Sachen,
aber ich dachte wenn dann kann man gleich mal schauen was da noch so geht...

Ich habe da auch mal so ein Video gesehen,
wo ein Typ auf so einem Hardware-Gerät gespielt hat,
was dann echt abgefreakte Sachen gemacht hat.
Ich glaube es war ein "Virus", kann das sein ?

Kennt ihr da lustige Sachen ?
 
tsching
tsching
Registriert
02.04.03
Beiträge
5.703
Reaktionen
820
Ort
Koblenz
Punkte
14.046
Also so Teile die dann nicht nur Stumpf in den eingegebenen Intervallen,
rauf und runter hämmern,
sondern zum Beispiel kapieren wenn man nen [g=250]Akkord[/g] greift,
und dann daraus den Arpeggio machen...
Aber genau das macht doch jeder [g=1]Arpeggiator[/g] - er rhythmisiert einen gegriffenen [g=250]Akkord[/g]. Was Du meinst, ist eher ein Chord Memorizer oder sogar eine Step-Sequenzer.
 
x2mirko
x2mirko
Registriert
07.08.07
Beiträge
2.373
Reaktionen
7
Punkte
2.496
Versteh ich nicht. Ein [g=1]Arpeggiator[/g] macht doch genau das. Wenn du nen [g=250]Akkord[/g] greift, macht er daraus n Arpeggio. Du meinst sicher was anderes, aber mir ist nicht klar, was. Vielleicht findest du dieses Video ja wieder? Dann könnte man sicher mehr dazu sagen.

mfg,
Mirko

edyth: tsching war schneller :D
 
Mahone
Mahone
Registriert
19.02.08
Beiträge
469
Reaktionen
20
Punkte
554
Stimmt, sorry *schäm*

Ich hatte halt immer wenn ichs ausprobiert hab,
die Regler auf Distance +(X)semitones,
weshalb er nie wirklich nur den [g=250]Akkord[/g] den ich gegriffen hab, gespielt hat.

Dachte das wäre der normale weg, dass man das vorher so einstellt dass es halt die richtigen töne spielt.

Okay das ist doch schon mal was, Danke.

Ich suche mal das Video, war glaube ich aus so einem Omnisphere-Promo...
 
MusikerLanze
MusikerLanze
Registriert
30.01.09
Beiträge
168
Reaktionen
15
Punkte
228
wenn Du Deine Frage auf Hardware (also `ne Workstation/Synth) beziehst könnte Du eventuell folgendes hilfreich sein.

Der Yamaha Motif XS, der Mo6 und auch der MM6 können das.
Am Motif XS "arbeiten" z.Bsp. gleichzeitig 4 Arpeggiatoren die "quasi" einen kompletten Begleitpart ähnlich wie bei den Arrangerkeys "zaubern".

Mit diesen Arpeaggiatoren ist es auch möglich nicht nur Noten der Instrumente zu erzeugen sondern damit können auch diverse Parameter wie Effekt, PAN etc gesteuert werden.
Durch die Mega Voice Technologie ist es auch möglich absolut realistisch klingende Gitarren Strummings/Riffs etc mit Hilfe der Arpeggiatoren zu erzeugen.

Wie sich das ganze live dann anhört kannst Du hier in folgendem Thread nachvollziehen

Testbericht Motif XS

In dem Bericht findest Du 2 Downloadlinks von mir wo ich mal ca. 80 verschiedene Performances des XS live eingespielt habe. Alles was Du da an rhyhmischen Sequenzen hörst wird dabei über die 4 Arpeggiatoren erzeugt.
 
Mahone
Mahone
Registriert
19.02.08
Beiträge
469
Reaktionen
20
Punkte
554
Genau,
hier ist das Video:

http://www.spectrasonics.net/omnisphere_teaser/episode_04_index.html

Was dieser Prophet macht, finde ich zum Beispiel ganz interessant.

Ich will jetzt eigentlich nichts bestimmtes,
ich dachte da gibt es vielleicht ein paar Sachen mit denen man rumspielen,
und lustige Effekte erzeugen kann.

@Lanze:
Danke, ich werde es mit interessahalber mal anschauen,
aber ich bin mehr so der [g=77]VST[/g]-Typ.
 
MusikerLanze
MusikerLanze
Registriert
30.01.09
Beiträge
168
Reaktionen
15
Punkte
228
@Lanze: Danke, ich werde es mit interessahalber mal anschauen, aber ich bin mehr so der [g=77]VST[/g]-Typ.
OK...dann hat sich mein post erledigt.
 
N
never_mind
Registriert
21.09.07
Beiträge
702
Reaktionen
37
Punkte
839
Bekommst Du eigentlich für Dein Yamaha Pushing Kohle von denen? Ich meine, verdient hättest Du es ja langsam.
 
Mahone
Mahone
Registriert
19.02.08
Beiträge
469
Reaktionen
20
Punkte
554
Jetzt lass doch mal einem Mann die ehrliche Freude an seinem Spielzeug. :)

Warte erst mal bis die APC draussen ist,
dann gehts hier mal richtig los. :D
 
x2mirko
x2mirko
Registriert
07.08.07
Beiträge
2.373
Reaktionen
7
Punkte
2.496
Mahone schrieb:
Warte erst mal bis die APC draussen ist,
dann gehts hier mal richtig los. :D

Bitte nicht, ich muss so schon hart genug mit mir ringen! Ich brauch sie nicht, aber ich hätte sie so gern :D

mfg,
Mirko
 
MusikerLanze
MusikerLanze
Registriert
30.01.09
Beiträge
168
Reaktionen
15
Punkte
228
Bekommst Du eigentlich für Dein Yamaha Pushing Kohle von denen?
Gibs doch mal an Yamaha weiter....vielleicht bekomm ich dann wirklich noch was von denen :D

Aber mal so nebenbei.....ich bin halt absolut begeistert vom XS und wenn Du mal einen XS für längere Zeit unter den Fingern haben könntest würdest Du mich auch verstehen.
 
B
BasisM
Registriert
20.04.09
Beiträge
2.190
Reaktionen
458
Punkte
3.814
Kann sonst auch noch als Masterkeyboard (Mit [g=17]DAW[/g]-Controller !!! ) den YAMAHA KX49 (bzw. 61) empfehlen..

kostet zwischen 169 un 219 Euro und hat über über 340 Arpeggio-Patterns:)

kliongt auf jedne Fall ganz cool wie finde...schon allein wegen der [g=17]DAW[/g] mit Display etc...


oder was meint ihr?
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
223
moonbooter
moonbooter
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
205
DocM.M
D
sensimilija
Antworten
7
Aufrufe
939
TedStriker
TedStriker
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
173
Hobelhai
Hobelhai
T
Antworten
7
Aufrufe
1K
jet2
jet2
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben