Information ausblenden

Swedish House Hooks

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von dadajack, 13.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dadajack

    dadajack Themenersteller

    Registriert seit:
    03.08.12
    Punkte:
    47
    47
    dadajack, 13.08.12
    #1
  2. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.530
    15530
    Gelayerter Synth (meist 2-3 geschichtete Synthesizer).
    Dann einfach Intervalle spielen (z.B. Quart, Quint) keinen ganzen Akkord.
     
    Beatback, 13.08.12
    #2
  3. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    naja^^


    das ist ein langweiliger (=ausgelutscht, was meinen Geschmack angeht) multi-saw sound, wenn mich meine Festival-Zerbombten Ohren nicht täuschen xD
    Wie auch immer, dieser sound lässt sich an vielen synthis sehr schnell erstellen - erstmal an den OSC Wellenformen herumschrauben und testen, dann leichten reverb drauf und an ADSR (attack decay sustain release) herumschrauben und testen.. Was nichts anderes bedeutet als: Durch Trial+Error kriegt man den Sound schnell hin.
     
    ksoa, 13.08.12
    #3
  4. dadajack

    dadajack Themenersteller

    Registriert seit:
    03.08.12
    Punkte:
    47
    47
    hmm.. danke euch bisher :) benutzt einer nexus? und hätte n vorschlag welche synth man übereinanderlegen könnte?

    hab schon ne schönen quart eingespielt^^
     
    dadajack, 13.08.12
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.