Information ausblenden

Suche AUdio player mit Plugin Einbindung

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von Yalden, 26.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Yalden

    Yalden Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.05
    Punkte:
    258
    258
    Hi,
    gibt es einen Audioplayer (iTunes, VLC...) in den man Plugins laden kann? Würde gerne zum Musikhören meinen ARC nutzen, ohne die Songs immer in die DAW laden zu müssen.

    Gruß, Till
     
    Yalden, 26.08.12
    #1
  2. Deckler

    Deckler

    Registriert seit:
    10.02.12
    Punkte:
    266
    266
    Hey du musst die Songs nich in die DAW laden. Mach ein Export z.B. als Mp3 und höre dir die Tracks an. In deinem Player deiner Wahl. Meinst du des ?
     
    Deckler, 26.08.12
    #2
  3. Pfau_thomas

    Pfau_thomas

    Registriert seit:
    06.01.07
    Punkte:
    1.295
    1295
    zu winamp gibt es ein Blug in damit kann man Vst s blug in s einbinden
     
    Pfau_thomas, 26.08.12
    #3
  4. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    foobar kann das auch afaik... unter mac ist mir leider nichts bekannt.
     
    DaVogi, 26.08.12
    #4
  5. Yalden

    Yalden Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.05
    Punkte:
    258
    258
    Habe gerade versucht foobar mit Darwine zu installieren. Zuerst lief es, dann gabs einen Absturz und jetzt läßt es sich nicht mehr starten.
    Aber trotzdem danke für alle Tips.
     
    Yalden, 26.08.12
    #5
  6. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    DaVogi, 26.08.12
    #6
    Fleischer bedankt sich.
  7. Deckler

    Deckler

    Registriert seit:
    10.02.12
    Punkte:
    266
    266
    Bow, hey jetzt muss es mir einer erklären welchen Zweck man mit dem einbinden eines VST´s in einen Audioplayer verfolgt ? Kenn ich net.
     
    Deckler, 27.08.12
    #7
  8. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    hat er doch eh geschrieben... er will musik auch über sein ARC hören (= ein Plugin von IK .... mehr oder weniger ne Raumentzerrung via eq)
     
    DaVogi, 27.08.12
    #8
  9. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Der TE hat wahrscheinlich seinen Monitore mit ARC korrigiert und möchte das Korrekturplugin auch beim "normalen" Musikhören nutzen.
     
    TheArtOfNoise, 27.08.12
    #9
  10. chrk

    chrk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.487
    4487
    Es gibt nur ein experimentellen VST adapter , und bei dem scheint sich schon länger nichts getan zu haben.
     
    chrk, 27.08.12
    #10
  11. Deckler

    Deckler

    Registriert seit:
    10.02.12
    Punkte:
    266
    266
    Ach so verstanden.
    Ist es aber nicht besser den Sound auch oder gerade bei dem "normalen" Musikgenuß authentisch oder realistisch zu hören ?
     
    Deckler, 27.08.12
    #11
  12. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    die songs sind ja nicht so gemischt, dass sie seine raumspezifischen problemfrequenzen berücksichtigen.

    solange die entzerrung an sich sinn macht (also die vorher notwendigen raumakustischen maßnahmen getroffen wurden) passt das schon, dass man auch wirklich immer damit abhört. sonst bekommt man ja kein gefühl dafür wie die referenzen klingen sollen im eigenen raum.
     
    DaVogi, 27.08.12
    #12
  13. Yalden

    Yalden Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.05
    Punkte:
    258
    258
    Genau das ist der Grund.
    Der Neutrino funktioniert übrigens wunderbar. Werde ich jetzt mal die 30 Tage testen. Danke für den Tip.
     
    Yalden, 27.08.12
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.