Information ausblenden

Sturgis am Ende!?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von TonyPizza, 23.10.19.

  1. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.314
    32314


    Mir ist ja ziemlich viel egal in der heutigen Zeit. Aber was sollen diese Blödsinnsvideos am laufenden Band? Nur weil es auf dem Papier en vogue ist sich völlig zum Affen zu machen, muss nun jeder auf den Zug aufspringen?

    Fu§$&"$... muss echt wieder mehr Mucke machen und weniger klotzen... oder ist das einfach das Kreuz was man trägt wenn einem die Zeit davon läuft...
     
  2. Frank S.

    Frank S. Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.04.18
    Punkte:
    150
    150
    Vielleicht zielgruppengerechte Positionierung.
     
  3. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.314
    32314
    mmmhhh da fühl ich mich aber minderbemittelt
     
  4. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    48.293
    48293
    Geht es jetzt um die Sache oder wie der Kollege sich präsentiert.

    Drumediting wie er es beschreibt ist ja schon seit ewig ein Standard...
     
  5. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.730
    9730
    Könntest du mir das mal bitte runterbrechen?
    Entweder ist es noch zu früh oder ich kann inhaltlich nicht ganz folgen....

    Was habe ich verstanden?
    2 komplette Sets an Drumtracks, einen für den gesamten Song und einen zum rumspielen/rum probieren, wenn der erste Haupttrack einmal steht.(?)
    (Was hat das mit drum editing zu tun?)
    Doppeln von einzelnen Teilen (Kick z.B.) an ausgewählten Stellen, um den Impact zu erhöhen.
    Das würde ich doch dann aber in einem weiteren Set machen, oder?
    Oder geht es nur um das/die Kick-close Mics, ohne Raum- und OH Miks?
    Aber auch dann bräuchte man doch ein zusätzliches Drum-Trackset.

    Finde das grad schwierig, wenn einer ohne Punkt und Komma nur Inhalt runter rödelt.
     
  6. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    48.293
    48293
    Ich habe es unter Drum-Comping und Editing verortet...

    Sagen wir mal so.
    Ich bin ein Kind der 80er und komme da noch von 2" Tape und das schneiden von Drumtakes nach Schneideplan ist mir nicht ganz unbekannt...

    Egal - Der Weg der zum Ziel führt ist der richtige...
     
  7. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.299
    15299
    wenn ich drüber nachdenke....STIMMT!
    ich glaube diese ganzen sehr vielen Tuts/how-to Sachen bringen einen vom eigenen Stil/workflow weg
    klar sind da auch ab und an (gerne auch öfter) gute Tips bei, aber wenn man schon auf einem eigenen Weg ist, dann darf man natürlich links&rechts schauen, aber mitnehmen sollte man es nur, wenn man regelmässig mit seiner Art "zu laufen" unzufrieden ist, stets "Muskelkater oder Blasen an den Füssen hat"

    ohne das Video gesehen zu haben, weil mir der Titel schon ausreicht es nicht zu tun, gehe ich beim Grooveagent und bei den NI-Drummern her und spiele (sofern möglich) ein wenig an der Qunatize und/oder an der Velocity - das macht´s erstmal schon "menschlicher"
    nun kommt es natürlich noch drauf an, wie anspruchsvoll ist man seinen Stücken gegenüber, also sollen sie immer Erfolgsergebnisse sein oder dürfen es auch mal Lehrstücke bleiben :kratzamkinn:

    @TheSarge : jetzt setz Dein gerade Geschriebenes auch mal generell um und mach erstmal Lehrstücke statt Dich im Perfektionismus zu verzetteln mit dem Ergebnis, daß Deine Tracks nie fertig werden :bang:
    :schaem:
     
  8. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    16.308
    16308
    geile idee... da müsste man eigentlich selber draufkommen... bei gitarren und vocals mache ich das ja genau so... das problem beim drumtracken ist ja, dass ich immer den drummer schon vorher spielen lassen muss wegen den übergängen, ausklingende cymbals sind ein problem, manchmal kommt die frage vom drummer: kann ich nicht einfach noch ein crash (o.ä) drüber spielen? etc.
     
  9. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    14.388
    14388
    und was ist jetzt hier der grund der aufregung?
    eben. der schneidizahn erzählt über ganz normale vorgänge... und ich musste mir das jetzt anschauen... das ist echt verlorene zeit. bin nicht seine zielgruppe...
     
  10. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.730
    9730
    @SOS hats verstanden. Was das Problem ist. Bin da genau auf demselben Stand.
    Dieselben Fragen werden hier auch gestellt.
    Wäre schön gewesen, wenn man inhaltlich was mitnehmen könnte.
    Ich meine, wenn ihr schon von Standards sprecht. Mir ist das so noch nicht geläufig,
    deshalb fragte ich. Aufregung mitnichten.
     
  11. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    16.308
    16308
    ist keine bahnbrechende neuigkeit, ich verwende die arbeitsweise ja schon, aber nicht bei drums... warum eigentlich nicht? eine absolut gute idee, weil sehr nützlich... what's the problem?
     
  12. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.730
    9730
    Kein Problem. Nur die Frage nach best practice...
    Man muss ja nicht alle Fehler selbst noch mal machen.

    Ich auch nicht bei drums. Genau, warum nicht?
    Wegen ausklingenden Sachen bei x Spuren und entsprechender Komplexität beim zusammen schnibbeln, nehme ich an.
     
  13. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.730
    9730
    Andersrum gesagt, ich habe das schon mal versucht, mochte dann aber nicht, dass die Ausklänge nie identisch waren vom Sound her. Das klingt ein wenig nach Phaser.
     
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    34.917
    34917
    Ich verstehe nicht so ganz, warum er am Ende ist? Nachdem ich ja bei Ihm kief, werde ich mit Werbemails für dessen ($$) Tutorials behelligt. Ist halt Promo.
     
  15. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    118
    118
    Diese Videos habe ich auch nur als Werbung für seine kostenpflichtigen Tutorials empfunden.
     
  16. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    16.308
    16308
    ach was


    ;)
     
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    34.917
    34917
    Warum isser dann am Ende?
     
  18. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    16.308
    16308
    frag' das die pizza...

    wobei ich mich gerade die tage gefragt habe, was der eigentlich noch tut... was war die letzte produktion von dem?
     
  19. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    118
    118
    Wenn wir gerade dabei sind, hat jmd. die Foren gefunden in denen so hitzig diskutiert wird?



    Weil er die Werbetrommel so heftig rührt, dass man ihm ein finanziellen Engpass vorwerfen könnte?
     
  20. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    16.308
    16308
    ist das irgendwie ein krampfhafter versuch den joey zu "entlarven"?

    ich denke kaum, dass der finanzielle sorgen hat ;)