Störgeräusche Bassaufnahme

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Malquee, 27.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Malquee

    Malquee Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.10
    Punkte:
    1.269
    1269
    Hallo Leute,

    mein Bruder hat bei seinem Interface ein Problem.

    Folgendes ist angeschlossen:

    - Interface: Presonus Firestudio Project per Firewire an Rechner
    - Bass-Amp: Tech21 Sansamp Overdrive
    - Bass: Aktiv Dean Edge-Q5 per XLR verbunden an Inteface

    Im Anhang findet ihr ein schnell mal eben eingespieltes Soundbeispiel.

    Da ich nur Fernwartung momentan machen kann, wollte ich mal wissen, woher es kommen könnte.

    Im Analyzer ist deutlich ein 50Hz Brummen zu sehen und Störgeräusche bei 2-5kHz.

    Immer her mit den wilden Spekulationen :-D
     

    Anhänge:

    • bass.mp3
      Dateigröße:
      587,3 KB
      Aufrufe:
      2
  2. slowhand73

    slowhand73 Veteran

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    19.042
    19042
    Hallo Malquee,
    er soll mal den BassAmp aus der Kette nehmen und mal probieren, oder mit Batterie betreiben. Ich denke, er hat den BassAmp mit einem Netzteil angeschlossen, das keine Erdung hat.

    Ein Versuch ist es Wert.
     
  3. Malquee

    Malquee Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.10
    Punkte:
    1.269
    1269
    Ach, ich hatte vergessen, zu erwähnen, dass der Sansamp per Phantomspeisung betrieben wurde.
    Er hat es mal per Netzteil angeschlossen, und das Problem blieb weiterhin bestehen.

    Wir haben mal provisorisch die Erdung vom PC und Interface getrennt und das 50Hz Brummen war weg. Allerdings nicht das "Summen" bei 2-5kHz
     
  4. slowhand73

    slowhand73 Veteran

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    19.042
    19042
    Benutzt er einen Laptop oder nen PC (Tower/Desktop)
     
  5. Malquee

    Malquee Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.10
    Punkte:
    1.269
    1269
    Ist ein PC (Tower)
     
  6. slowhand73

    slowhand73 Veteran

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    19.042
    19042
    Audiokabel von Stromkabeln entfernen (Abstand)
    Eventuell mal den Bildschirm überprüfen ob der reinfunkt
    Alle Geräte an eine Steckleiste.

    Also das 50Hz Brummen hast Du ja selber gesehen, das das ein Masse Problem ist
     
  7. Malquee

    Malquee Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.10
    Punkte:
    1.269
    1269
    Ja, das 50Hz Brummen habe ich ja auch durch das temporäre Entfernen der Masse wegbekommen.
    Das 2-5kHz Surren ist aber unabhängig davon.

    Ich tippe auch auf ein defektes Instrumentenkabel und/oder eine Einstreuung in dieses.
    Oder ein defektes XLR Kabel.

    Ich weiß ja nicht, was der für Kabel bei sich Zuhause rumliegen hat ;-)
     
  8. slowhand73

    slowhand73 Veteran

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    19.042
    19042
    Ich hatte mal ein Brummen auf der Akustikgitarre (Aktiv) da war die 9V Batterie schwach und es fing zu Brummen an.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.