Sonuscore Time Textures


Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.220
Punkte Reaktionen
4.531
Ort
Mainz
Punkte
91.946
Sonuscore hat gerade ein neues Kontakt-Instrument veröffentlicht:



TIME TEXTURES is an orchestral instrument that allows sound textures to continually evolve in ways that are impossible for simple, pre-recorded sample loops without a great deal of editing. TIME TEXTURES is the easiest way to further innovate your way of composing.
Order TIME TEXTURES until July 5th at a 20% discount of €/$199 instead of €/$249!



Und ein Review von Paul Marx:

 
Zuletzt bearbeitet:
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.747
Punkte Reaktionen
12.435
Punkte
58.625
oha. Klassische gestackte Chord Filmsoundflächen ersaufen im Hall. Na denn...
 
Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.220
Punkte Reaktionen
4.531
Ort
Mainz
Punkte
91.946
Ich höre da keine übertriebenen störenden Hallräume. Wo denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.220
Punkte Reaktionen
4.531
Ort
Mainz
Punkte
91.946
mazze
mazze
Master of Desaster
Registriert
06.04.03
Beiträge
4.508
Punkte Reaktionen
2.076
Punkte
11.463
Wow. Highendoberteppichleger wäre als Bezeichnung zu wenig. Spart sicher ohne Ende Arbeit und am Schluss - um mich Mal wieder selbst zu zitieren - zählt was rauskommt und beim Hörer ankommt.
 
Caro
Caro
Schrauber
Registriert
22.09.19
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
86
Ort
Cologne
Punkte
872
Ich höre da keine übertriebenen störenden Hallräume. Wo denn?
Du nicht, aber ER, denn er ist ja der Mann der beim Abwaschen ertrunken ist, Du weist ja was man beim ertrinken im Abwasch so alles hört. Ist nicht meine Idee, dass sieht Er ja selber so?;)
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.594
Punkte
6.652
TIME TEXTURES is the easiest way to further innovate your way of composing.
Kann ich mir gut vorstellen. Obwohl ich mit Sicherheit ausreichend viele und hochwertige Samples und Modulations-Tools auf der Platte habe, um selbst vergleichbare Texturen zu basteln, scheint mir schon allein die Zeitersparnis den Preis zu rechtfertigen.
🤔
 
engineer
engineer
Ton-Guru
Registriert
04.12.04
Beiträge
506
Punkte Reaktionen
149
Punkte
971
Dann klingt es aber schnell wieder bei allen gleich und man muss doch wieder ran ...
 
mazze
mazze
Master of Desaster
Registriert
06.04.03
Beiträge
4.508
Punkte Reaktionen
2.076
Punkte
11.463
Dann klingt es aber schnell wieder bei allen gleich und man muss doch wieder ran ...
Selbstredend. Die Mischung macht es. Ist ja viel parametrisierbar und dann kann man ja oder sollte man ja noch weiter was ordentlich dazulegen, was doch kein Problem ist
 
Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.220
Punkte Reaktionen
4.531
Ort
Mainz
Punkte
91.946
Dann klingt es aber schnell wieder bei allen gleich und man muss doch wieder ran ...
Gleich klingt es, wenn du einen Patch nimmst, drei Akkorde spielst und nichts am Sound modulierst. Wenn du ein wenig kreativ damit umgehst, dann klingt es nicht bei allen gleich.
 
Caro
Caro
Schrauber
Registriert
22.09.19
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
86
Ort
Cologne
Punkte
872
Gleich klingt es, wenn du einen Patch nimmst, drei Akkorde spielst und nichts am Sound modulierst. Wenn du ein wenig kreativ damit umgehst, dann klingt es nicht bei allen gleich.
Kann ich nur bestätigen, habe das Teil geschossen und am laufen. Alles was man selber "schraubt" kann man extra speichern und immer wieder nutzen.
 
Harka54
Harka54
Registriert
03.12.09
Beiträge
288
Punkte Reaktionen
133
Punkte
700
Mal ne Frage. Habe ein Roland Keyboard mit diesem systemeigenen Pich Bend Hebel. Ist es da vielleich für TIME TEXTURES nicht unbedingt vorteilhaft, da die Software viel mit dem Mod Wheel Controller arbeitet?
 
akStudio
akStudio
Registriert
31.10.12
Beiträge
1.802
Punkte Reaktionen
1.594
Punkte
6.652
Mal ne Frage. Habe ein Roland Keyboard mit diesem systemeigenen Pich Bend Hebel. Ist es da vielleich für TIME TEXTURES nicht unbedingt vorteilhaft, da die Software viel mit dem Mod Wheel Controller arbeitet?
Mit welcher DAW arbeitest Du? In den meisten Fällen lassen sich die Controller umbiegen, so dass Du einen beliebigen Hardware- Controller zur Steuerung des "Hauptreglers" des Plugins verwenden kannst.
Vielleicht kann man ja auch in der GUI von Time Textures den Contollertyp ändern.
 
Harka54
Harka54
Registriert
03.12.09
Beiträge
288
Punkte Reaktionen
133
Punkte
700
Ich habe von Bandlab Sonar. Habe aber außer dem Presonus Faderport V1 keinen Controller. Es wird ja mit dem Pich Hebel funktionieren, aber wohl sehr feinfühlig. Mal sehen.
 

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Oben