Information ausblenden

Simpler Metal Song

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Daminos, 02.04.20.

  1. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    263
    263
    Hi,
    ich nutze die aktuell gewonnene Freizeit um mich ins Mixen/Mastern meiner Songs einzulesen/-fuchsen.
    Ich wäre über eine schonungsloses Kritik sehr dankbar.
    Der Song ist sehr einfach gehalten. Compressor, Limiter und n Eq auf der Master Spur sind drauf.

    Danke für Eure Ohren

    Gruß

    D.

     
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.452
    50452
    In der Summe ist es zu dumpf, zu wummerig, zu undefiniert.

    Die Gitarren sind auch zu verzerrt.
    Der Bass klingt gut, den würd ich erst mal so lassen.
    Die Drums setzen sich gegen die Gitarren schlecht durch. Du solltest mal den Gitarren ne Schippe Zerre entnehmen, dann auch wat leiser machen.
    Ich denke dann kann man den Rest auch besser beurteilen.
     
  3. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    263
    263
    Danke

    Werde es entsprechend überarbeiten und neu hochladen.
     
  4. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    4.928
    4928
    Nur kurz als Frage: Ist das wirklich Punk/Goth?
     
  5. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    263
    263
    ich habs nur so grob umrissen. Vielleicht lässt sich ja so eine neue Musikrichtung gründen;)
     
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.433
    50433
    klingt ein klein bischen nach Metall
     
  7. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    4.928
    4928
    Dachte ich nämlich auch. Der E-Gitarren Sound erinnert mich schon an Metal....
     
    Daminos bedankt sich.
  8. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    263
    263
    Hi,
    habe den Titel mal entsprechend angepasst. Bin sowieso ein ziemlich purer Metal Fan aber der Track klang für mich mehr nach Punk :)
    Habe die Datei auf der Google Drive ausgetauscht.

    Gruß

    D.
     
  9. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.996
    6996
    Quatsch. Den Drums fehlen einfach übelst die Höhen; den Gitarren nur bisschen.
     
    Daminos bedankt sich.
  10. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.452
    50452


    Edit, der Song im Startpost ist bereits bearbeitet, der alte Song war wesentlich brutaler :)
     
    Daminos bedankt sich.
  11. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    6.996
    6996
    Stimmt; jetzt höre ich es auch!
     
    Daminos bedankt sich.
  12. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    263
    263
    Danke für das Feedback. Werde die Höhen mal reindrehen. Als Referenz nehme ich mir twisted truth von Pestilence :)

    Gruß

    D.
     
  13. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.452
    50452
    oder alternativ dazu alles andere entmumpfen, ggfls. auch die Bassdrum, und dann in der Summe nen leichten Höhenschub druff.

    ich habe die Erfahrung gemacht das man mit Anheben der Höhen im Mix idR recht fix in die Britzelei mischt, und dann immer wieder oben rum schmalbandig´rumsucht, was denn da so störend ist.

    hebe ich jedoch kaum an und senke dafür lieber ab, behalte ich zumindest den Mix in der Hand
     
    Daminos bedankt sich.
  14. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    263
    263
    Hi holgi,
    die Erfahrung habe ich auch grade gemacht. Exciter auf der Drumspur und im Gesamt EQ die Höhen anheben ergibt sowas hier o_O


     
  15. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.877
    10877
    wesentlich besser, nicht mehr so dumpf. Mir persönlich knarrzt der Bass zu laut.Die Kick ist mir im Vergleich zur Snare teilweise etwas zu laut, dominant.
     
    Daminos bedankt sich.
  16. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    21.215
    21215
    jo, bei so ca 1,2 khz klappert der bass ziemlich.
    da gibts außerdem auch ein paar timing-probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.20
    Daminos bedankt sich.
  17. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    263
    263
    Danke für das Feedback. Ich werte das mal als Fortschritt ;). Wenn ich ne Weile gebastelt habe klingt irgendwie alles gleich und alles nach Müll. Muss mich nochmal mit frischen Ohren dran machen :)
     
    stereolli bedankt sich.
  18. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.877
    10877
    Kommt mir irgendwie bekannt vor :) Früher bei ganzen Songs, heute bei der Snare :D
     
    Daminos bedankt sich.
  19. Daminos

    Daminos Themenersteller Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    04.08.19
    Punkte:
    263
    263
    Ich werde mich in der Zwischenzeit der angesprochenen Timinig Probleme annehmen. Gut, dass ich meinen Kram hier vorstellen kann. Minimiert die "super Sache. Klingt toll" und bringt konstruktive Kritik ins Spiel :headbang:
     
  20. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    13.087
    13087
    Ich finde die Lautstärkenverhältnisse noch nicht gut. Die Drums sind zu laut, zumindest die Kick. die Snare kommt nicht durch. Der Bass ist imho auch zu dominant/laut. Gitarren könnten vermutlich auch ne Ecke weniger Zerre haben.
    Die Cow ... kommt gut. :D:D:D
     
    Daminos bedankt sich.