Serientipps

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von helge1973, 23.05.18.

  1. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.511
    14511
    Oh Leck, The Expanse, Holla die Waldfee, ab Folge 4 gehts mal so richtig los.
    Ein Tipp, ich habe mich da von meiner bisherigen Sehgewohnheit etwas leger dran gesetzt, sprich, es ist durchaus komplex, gerade bei den ersten drei Folgen gut aufpassen, da es drei Haupterzählstränge gibt, die scheinbar (meine Vermutung, bin ja noch nicht weit) wenig miteinander zu tun haben, aber dennoch zusammenhängen (habe mich in Sachen Inhalt nochmal schlau gemacht bei den üblichen Verdächtigen im Netz in Sachen Serien, weil ich bei Folge 3 den Überblick verloren habe ;), also guter Rat, uffbasse :D

    Ausstattung ist mal richtig fett, Rollen nicht alle sehr gut (mit der UNO-Darstellerin bin ich noch nicht warm geworden), aber vorwiegend sehr gut, und ich bleibe dran.
    Außerdem sieht ein Schauspieler ein bißchen nach dem jungen Fab Dupont aus, auch nicht schlecht ;)

    Gute Abwechslung bin gespannt wie es weitergeht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.18
  2. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.511
    14511
    So bin jetzt bei Folge 5 Staffel 2 The Expanse.
    @livingsounds hat nicht zu viel versprochen, eine vielschichtige, komplexe und dennoch spannende Geschichte, mit vielen ambivalenten Figuren, für mich ganz vorne Miller und Amos. Manchmal eteas aufgesetzt, kann auch an der Übersetzung, den deutschen sprechern liegen.
    Ich muss das in deutsch schauen, weil es für mich sonst zu verwirrend wird.
    Da gibt es wohl auch den einen oder anderen Sprecheraussetzer, egal, eine tolle Serie, die sehr unterhaltend ist, und dennoch stellenweise auch Tiefgang hat.
    Schaue mit Lust weiter, ab 30.09. wechselt die Serie zu Amazon, da Amazon die weitere Staffel produziert.

    Auch die technische Umsetzung ist wirklich gelungen...
    Gute Sache!

    Und Miller und Amos ist was für @helge1973
     
  3. helge1973

    helge1973 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.902
    83902
    Vielen Dank - hab ich jetzt auf die Liste gesetzt und bin gespannt. :right:
     
  4. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.511
    14511
    Bin gerade bei Jack Ryan , whhooo, das gewinnt an Fahrt, ist vielschichtig, viel Raum für die Charaktere, zum Teil extrem spannend, zum Teil feines Gespür für den kulturellen Unterschied, aber auch manch politisch korrektes...Gäähhnn...
    CIA-Agent-Analyst, Syrien, Terror, Drohnen-auf den Knopf-Drücker...
    Und vor allem, die Flucht der Frau des Terroristen mit ihren Töchtern vor ihrem Mann.
    Das ist mal richtig gut...

    Unbedingt einen Blick wert...vor allem wegen Krasinski und die richtig guten muslimischen Darsteller!

    Danach wird es wohl Marvelous Mrs Maisel, ich brauche mal was ganz anderes...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.18
  5. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    2.107
    2107
    Wurde Ray Donovan schon genannt?

    Bisschen Sopranos/Breaking Bad like, inkl. nerviger Alten (nicht ganz so nervig wie in BB)
     
  6. helge1973

    helge1973 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.902
    83902
    Yo - ist auch oben auf der Liste
    genau - kannte und mochte ihn aus "The Office U.S."

    völlig unnötig das.

    Glaub noch nicht.
    Ja, das ist wohl wahr - die ging meiner Ische und mir auch aufn Nerv, aber noch schlimmer ist Bunchy: einen dümmeren, debileren und nervigeren Charakter hab ich in den letzten Serienjahren nicht gesehen :roll:

    Generell fängt Ray Donovan stark an, lässt aber immer mehr nach von Staffel zu Staffel und hat etliche Längen, aber gut … Liev Schreiber und Jon Voight hauen's meistens raus.

    Nun aber zu …


    True Detective

    Vorab: die 2. Staffel ist weitaus schwächer.

    ZU unentschlossen ist der Autor, ob er nun seine Charaktere oder die (schwache) Story vorantreiben will, dabei scheitert er jedoch grandios und obwohl sich Colin Farrell und Rachel McAdams die Seele aus dem Leib spielen und der ansonsten als Dauerkasper bekannte Vince Vaughn niemals besser war, kommen diese weder gegen das Gespann Matthew McConaughey/Woody Harrelson an, noch gegen die ziemlich düstere, hoffnungslose Story und … alleine die Szenen mit McConaughey könnte ich täglich rauf und runter schauen und würde dem direkt mal 2 Golden Globes in jede Hand drücken - so genial war er nicht einmal in seiner Nebenrolle in "Wolf of Wall Street".

    Fazit: S1 auf jeden Fall gucken, S2 - wemma grade nix Besseres zu tun hat auf jeden Fall nen Blick wert.
     
  7. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.511
    14511
    Danke @helge1973 für deine Einschätzung zu True Detective!
    Staffel 1 ist bei mir reserviert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.18
  8. helge1973

    helge1973 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.902
    83902
    Gerne!
    :)
     
  9. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.511
    14511
    Jack Ryan durch, klasse, wird zum Schluss richtig fett...
    Krasinski ist Weltklasse, für mich das moderne Walter Matthau's-Knautschgesicht mit ebenso Tiefgang.
    Klasse!

    Was ist eigentlich mit The Expanse, sollte ab 30.09. bei Amazon verfügbar sein.
    Nix iss, was ist da los?
    Hat jemand Infos?
     
  10. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    942
    942
    Jessica Jones
     
  11. helge1973

    helge1973 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.902
    83902
    Ja, freut mich.
    Mit Krasinksi kamma abba auch nix falsch machen. :)

    AUCH AUF der Liste. :right:

    Keine Ahnung.

    Vielleicht schaust mal bei www.serienjunkies.de
    Gans nebenby: coole Seite.
     
  12. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    942
    942
    Netflix: Elite
     
  13. helge1973

    helge1973 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.902
    83902
    Ja - Gans, Gans neu - hab ich schon bemerkt. :)
     
  14. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.511
    14511
    Serienjunkies.de bin ich ab und zu ;), da fand ich in Sachen The expanse auf die Schnelle nix, wie jetzt die Staffeln ins Prime Angebot kommen sollen.

    Ich habe jetzt was kpl. anderes angefangen,

    The Marvelous Mrs. Maisel.
    Handelt von einer jüdischen Hausfrau/Mutter (Upper-Class) im New York der späten 1950er-Jahre, die eine Karriere als Stand-up-Comedian einschlagen möchte.
    Wer schnellen , jüdischen Witz, und den 50er Jahre Kolorit mag, ist hier richtig.
    Wie immer Top ausgestattet, wieder extrem gute Darsteller, und zum Teil aberwitzige Dialoge (keine Rücksicht auf political correctness in jeder Hinsicht, köstlich), und eine Hauptdarstellerin die atemberaubend agiert...

    Ich musste mich (eigentlich wie immer), erst ein wenig in die Serie einfinden.
    Irritierend war für mich am Anfang, Mrs. Maisel ist zunächst eine typische Upper-Class Hausfrau der 50'er Jahre,vom Benehmen her etc.
    Und wenn sie zum ersten Mal Stand Up Comedy macht, da schlittert sie zufällig hinein, wird sie zu dem Mensch der sie ist.

    Musik gibt es reichlich, Frankie ist dabei u.a. auch mal mit "In the wee small hours...", Barbara Streisand, Peggy Lee, XTC mit "Dear Madam Barnum (aber Halloooo.....!)...und natürlich darf auch Coasters "Charlie Brown" nicht fehlen.
     
  15. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    5.620
    5620
    Da hat doch der Warren Huart seine Finger im Spiel. :D
     
  16. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    9.925
    9925
  17. helge1973

    helge1973 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.902
    83902
    Comedy zu ich mir schwer.
    Hab früher gerne "Scrubs " geschaut, weil da so nen schöner, böser und auch abgedrehter Humor dabei war und ansonsten "big Bang Theory " weil ich selbst n vollnerd ohne (reale) Freunde bin. :schaem:

    Kennschgarnisch
     
  18. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    9.925
    9925
    Gaaaaanz neu auf Netflix.

    Subtiler horror ohne Blut.

    Mega gute Kritiken
     
  19. helge1973

    helge1973 Themenersteller

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    83.902
    83902
    Aaah ja - i See
    Danke :)
     
  20. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.511
    14511
    Hill House - mein Sohn ist da schon bei Folge 4 :eek:
    Und drängt mich schon...:D

    Mrs. Maisel ist auch schon wieder fertig, habe gestern einfach zu Ende geschaut ;)
    Klasse, freue mich schon auf Staffel 2

    Leider kommt nur Mumpitz mit neuen Staffeln wie Riverdale 3...
    Auf neue bzgl. Sneaky Pete, Stranger Things, Travellers, THe OA, etc. muss ich noch warten, mööb..

    Würde gerne Helge's Empfehlung "True Detective" schauen, ist aber nicht auf Netflix und auf Amazon nicht im Prime :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.18 um 16:36 Uhr