Information ausblenden

schwarz-rot-Pop playlist angehört

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von SoulFrontier, 14.11.19.

  1. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.519
    24519
    Amazon music hat unter "beliebte Playlists" auch eine Zusammenstellung mit nur deutscher Popmusik.
    Gestern habe ich die mal durchgezappt mit zunehmendem Kopfschütteln und zum Schluss regelrechten leichten Entsetzen.
    Aus Neugier halt.

    Alles klingt gleich! Für mich, ohne Scheiß! die beste Interpretin und der beste Song Sarah Connor mit "Vincent". Text und Musik ausgebufft!

    Sogar mein Hero Bosse klingt nun gleichgeschaltet und tönt genauso wie Oerding/Forster/Weiss/...
    Alles ein unappetitlicher Einheitsbrei. Ausnahmen sind rar. Cordula Gruen, der Typ, der das singt, ist wenigstens unique, sticht heraus.

    Ansonsten traurig. Texte versuchen oft aufgesetzt flapsig zu sein, sind ansonsten larifari, aber das ist bei seichtem Pop noch einigermaßen okay.

    Wie viele Hunderttausend Songs wird es noch geben mit dem immer gleichen, monotonen Türkenpop Beat der 90er?
     
  2. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    25.409
    25409
    sag ich nicht.