Scheiss Musik!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von ksoa, 15.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.251
    3251
    Nur so am Rande:

    Wenn ich im kontor channel auf youtube surfe (Beispiel /watch?v=owZ8sUllVag), habe ich bei (zu) vielen Songs das Gefühl, dass sowohl die Producer der Songs als auch die Zuschauer/Zuhörer auf echte von Herzen kommende Musikalität pissen. In etwa folgendermaßen:

    [​IMG]

    Es muss wohl in allen Bereichen des Lebens Trolle geben.
     
  2. ChrizzDanielz

    ChrizzDanielz

    Registriert seit:
    27.04.08
    Punkte:
    405
    405
    Die breite Hörerschaft gibt sich heute leider einfach mit immer weniger zufrieden.

    Ich komm aus dem Hiphop- bzw. Rapbereich, da ist es auch sehr krass mit "mp3 Beat in den Sequenzer ziehen udn drüberrappen im Endeffekt is der Track konstant auf + 2,5 dB aber wen kümmert es es leuchtet so schön rot aber Hauptsache ich hab eine selbst gebaute Booth mit Eierkartons und ein 300 Euro Interface und ein 400 Euro Mikrofon, wobei nein eigentlich reicht ja auch ein USB Mikro, hat sowieso die selbe Quali".

    Sogar Untergrund-- Größen machen das mittlerweile so.
     
  3. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    87.509
    87509
    Wenn ich in die ODC50 reinhöre denke ich auch immer welch ein Trauerspiel, 2-3 Songs sind da zwar echt gut, aber bei dem rest denke ich mir immer gibt es nichts besseres das so ein Müll soweit oben steht?


    Und alles so extrem austauschbar, das kickt mich alles irgendwie so gar nicht mehr....




    Schade eigentlich.....
     
  4. ChrizzDanielz

    ChrizzDanielz

    Registriert seit:
    27.04.08
    Punkte:
    405
    405
    Naja, es gibt zum Glück genug Untergrundkünstler, die wirlich Herz haben. In jedem Genre.

    Und mir ist wirklich schnurz ob die Gold gehen oder Hartz IV Empfänger sind.
     
  5. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.251
    3251
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  6. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    9.269
    9269
    Stimmt, der Alesis A6 in dem Video ist wirklich sexy...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  7. djjule

    djjule

    Registriert seit:
    19.05.11
    Punkte:
    324
    324
    NA toll.... DAnke Ksoa! Jetzt habe ich wieder einen Ohrwurm [​IMG]
     
  8. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.013
    15013
    :puke::L:

    Tja so isses nu mal.

    Wenn ich so ne Musik wie die Italobros machen würde, müsste ich erst mal mein Equipment
    voll:puke:

    Dann bleibe ich doch lieber unbekannt ;-)
     
  9. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.251
    3251
    George Carlin hat zu Politikern was sehr interessantes gesagt, das lässt sich auch leicht auf andere Berufsgruppen ausweiten:

    "Now, there's one thing you might have noticed I don't complain about: politicians. Everybody complains about politicians. Everybody says they suck. Well, where do people think these politicians come from? They don't fall out of the sky. They don't pass through a membrane from another reality. They come from American parents and American families, American homes, American schools, American churches, American businesses and American universities, and they are elected by American citizens. This is the best we can do folks. This is what we have to offer. It's what our system produces: Garbage in, garbage out. If you have selfish, ignorant citizens, you're going to get selfish, ignorant leaders. Term limits ain't going to do any good; you're just going to end up with a brand new bunch of selfish, ignorant Americans. So, maybe, maybe, maybe, it's not the politicians who suck. Maybe something else sucks around here... like, the public. Yeah, the public sucks. There's a nice campaign slogan for somebody: 'The Public Sucks. F*ck Hope.'"

    Das passt sehr gut zu meiner Meinung: ohne die "gewisse" Masse, könnten solche Hohlkopfmusiker nicht überleben.
     
  10. Odaz

    Odaz

    Registriert seit:
    09.12.03
    Punkte:
    2.212
    2212
    Die "Hörer" können nichts dafür. Wenn du 24/7 im Fernsehen zeigst dass "etwas" cool ist, werden die Leute dieses "etwas" cool finden.

    Seit Jahren wird gute Musik immer seltener. Ich habe kein Problem damit was die "Hörer" hören wollen, ich habe viel mehr ein Problem damit, dass immer mehr Künstler so denken wie die "Hörer". Wenn ich Heute einem Rapper meine "Produktsammlung" zeige, in dem Teilweise wirklich geniale Beats drinnen sind, sehe ich fast keinerlei positive Reaktion, ganz im Gegenteil. Bei meinen charakteristischsten und genialsten Beats bekomm ich meistens folgendes zu hören: "Ja du, is schon cool, hat nen eigenen Style, aber hast du auch irgendwas richtig böses? So richtig das es jeden fickt."

    Sprich: Bushido-Deutsch-Rap-Müll > Alles andere.

    Wenn man, wie ich, versucht seine Musik irgendwie, irgendwo zu platzieren, hat man fast NULL Chance. Die Musikbranche zwingt einen den Müll zu machen, den jeder geistig Behinderte machen kann und wenn man versucht wenigstens die Studiomiete mit Musik zu finanzieren, dann kommt man um diesen Mist nicht drumherum.

    Das schlimmste an diesem ganzen Scheiss ist: Die Leute reden immer davon wieviele Talente es gibt... aber das stimmt nicht. Es gibt nur sehr wenige wirklich kreative Menschen. Ich selbst durfte noch keinen kennenlernen bei dem ich dachte: "Wow, das is mal ne kreative Sau".

    Diese ganzen Plattformen werden überflutet weil jeder Idiot, egal ob er schon Haare am Sack hat oder nicht, denkt er könne irgendwas. Normale Sänger werden heutzutage vergöttert. Wenn ich ein Jahr Gesangsunterricht nehme, singe ich 90% der Sänger in Grund und Boden.

    Aber nicht nur das...

    Ich habe letztens einen Auftrag bekommen. Eine Komposition für einen Werbespot. Ich dachte: "Oh Gott... ist es wirklich soweit? Ist der Tag endlich gekommen an dem ich Fuß fasse in dieser Hurenbranche?" Und was war? Der Preis von 600 Euro für eine sehr gelungene und passende Komposition und für mehrere Tage Arbeit ist der Firma zu hoch! Der unkreative Peter von nebenan macht das zwar nicht so gut, aber günstiger.

    Was ich sagen will: Gerade die Unternehmen (usw) und Künstler, wo junge, talentierte Musikproduzenten die größten Chancen haben ihre EIGENE Musik zu platzieren, pfeifen auf kreatives. Die wollen alle den Standard und diesen Standard kann man mit 4 Akkorden, 3 Instrumenten und einem Drum-Kit immer und immer wieder machen.

    Ein anderes Beispiel: Songwriter, Manger usw.

    Wer von den Musikproduzenten hier, hat mal von einem Songwriter oder einem Manager zu hören bekommen: "Wow ja, ich liebe DEINE Musik, ich würde gerne was drauf machen". Vermutlich hat das jeder hier schon mal gehört... aber eben nur "schon mal". Viel öfter habe ich gehört: "Ja und kannst du was in die Richtung Lady Gaga machen? Da würde ich gerne was drauf schreiben"

    Ach... Was reg ich mich auf...

    Peez
     
  11. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.013
    15013
    Halb so schlimm, das gehört halt dazu...

    Es hilft ja nicht sich darüber aufzuregen.
    Mach doch lieber Musik für die 5% die deine Musik gutfinden.
    Einfach seinen eigenen Stil finden , den weiter ausbauen und nicht nur der Masse nachlaufen.
     
  12. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.251
    3251
    Ab und zu muss ich mich über solche Misstände aufregen ;)

    Mach ich ;)



    Ja und sogar die sogenannten Talente entäuschen oft auf ganzer Linie:



    xD
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  13. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    43.082
    43082


    der DJ da in dem Video ist total beschaeftigt.

    Wuesste gerne, was der die ganze Zeit zu tun hat, ausser ne Fresse zu ziehen :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  14. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.251
    3251
    Hey der ist ein echtes Multitalent der hat von 0.33 bis 0.44 die nächsten 50 Lied-melodien eingespielt. Diese "Band" hat also jetzt schon ausgesorgt für die nächsten 10 Jahre :)
     
  15. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    24.620
    24620


    Das kenne ich, das ist großartig. Da muss man aber auch richtig was können . . ! :)

    Hier noch so eins:



    Ansonsten to topic: Was kümmert's die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt . . ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.