Sale, Sale, Sale

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von bafc24, 09.08.18.

  1. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.453
    4453
    An der Ausdrucksweise lässt sich arbeiten, aber ich kann das nachvollziehen, dass man manche einfach nicht mag. Dennoch sollte man fair bleiben und dem Respekt zollen, der es verdient. Wer sich hinsetzt und ein gutes Tut macht, hat sich viel Arbeit aufgeladen. Ich habe etliche Male probiert, mal einfach so die eine oder andere Sache im Film festzuhalten und was sinnvolles dazu zu sagen. Ich darf mit Recht behaupten, dass nur Scheisse dabei rausgekommen ist. Insofern ist ein vernünftiges Tut-Filmchen schon mal eine Leistung. Und ja, auch 400k Follower sind bei einem Fachthema durchaus nennenswert.
     
  2. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    1.201
    1201

    Was ist den DOTD ??? Deutschland Orchestriert Ten Duperstar ?

    Ja, ich sammle nun Steinchen, große und kleine, und dann sagt irgendjemand in dem Forum JEHOVA, und dann biste fällig ! :girlp: Fakt ist, daß die Software-Entwicklungen der letzten 10 Jahre einen Riesen Schritt nach vorne gemacht haben, und m.E. nun auf Hardware-Qualität sind. Doch, ein Plugin klingt, das ist Fakt, denn richtig eingestellt, veredelt es die Musik, und ist ein Instrument, also auch im mechanischen Sinne. Wie sollte ich mir sonst erklären, daß der Kompressor tolle Obertöne zaubert, Druck reinbringt, und dabei transparent bleibt, oder creamy oder , oder ? Die Little Plate klingt extrem geil z.B., da bin ich grad echt vernarrt in den Sound. Und der Townhouse ist bald mein zweiter Vorname ;-) Da ist nix esoterisch, sondern das Master ist eben die Summe aller Plugins, die ich da draufpacke. I love my plugins :bhug:
     
  3. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    1.201
    1201

    Oh ja, mach mal Schubert Forellenquintett als Badewannenfurzversion :yeah: :immerreindamit:
     
  4. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    4.256
    4256
    :D

    Ja, die Qualität der Songschreiber hat in dieser Zeit leider nicht zugenommen. Lieber hör ich mir einen guten Motown-Song aus den 60ern an, als einen seelenlosen Musikkackhaufen, der mit tollen UAD-Plugins erstellt ist. Du weißt, was ich damit sagen will? ;)

    Nein, das Master ist Ausdruck deiner Fähigkeiten und Intuition und deines Feelings, deiner Auffassungsgabe der Musik, die du mixt. Und deiner Fähigkeiten, die Vision des Auftraggebers umzusetzen. Ich wage mal zu behaupten, das die Obertöne des Kompressors da nicht die tragende Rolle spielen. ;)
     
  5. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    273
    273
    herstellungskosten und verkaufspreis sind zwei verschiedene welten
    wenn was im sale kommt ists schon abgeschrieben bzw bekommt bald ein kostenpflichtiges update oder es wird aus der menge eben mehr generiert

    und os platformen machen da schön mit bei den updates

    niemand wird eingestellt der nur was lustiges erfinden muss und dafür
    ein mega gehalt bekommt... solche bezeichnungen haben eh nichts mit der produktion zu tun
    hat was von diesen lustigen werbetextern auf youtube die ebenfalls nie gearbeitet haben
     
  6. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    1.201
    1201
    Den technischen Fortschritt mit der musikalischen Entwickling in einen Zusammenhang zu bringen, ist Äpfel und Birnen vergleichen. Ich finde es auch extrem zum kotzen, was da an Dreck über den Äther schwirrt, und sich Musik schimpft. V.a. das Rumgewichse dieser Aggro-Rapper geht mir auf den Zeiger, alter weisstu, isch f... Deine Mutter. Hirnlose Schwachmaten sind das. Das aber sind m.E. die Auswirkungen des Kapitalismus, der in jeder Branche plattmacht, was plattzmachen ist. Und letztendlich auch Ausdruck einer verrohten Gesellschaft.

    Motown, da bin ich ganz bei Dir, Motown ist schon ne coole Epoche gewesen. Und doch gibt der townhouse dem Bluespiano genau das mit, was es braucht. Kann gerne mal n Blues posten, wenn gewünscht. Für mich sind das klangliche Werkzeuge, die ich sehr schätze, nach wie vor. Daß es natürlich Musik sein sollte, die man damit bearbeitet, und keinen Krampf, ist ja klar.
     
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    5.824
    5824
    Seine Videos sind immer revolutionär.
    Es gab da ein Video in dem er zeigte wie man Kick und Bassdrum mischt.
    Auch hier wieder viel blabla und und und.

    Im Prinzip ging es darum, dass man bei der Bassdrum die 120Hz absenkt und die 60Hz anhebt und nun
    kommt das revolutionäre:
    Man geht dann zum Bass hin und senkt die 60Hz und hebt die 120Hz an, also genau umgekehrt wie bei der Bassdrum.

    Wow, jahrelange Mischerfahrung wie man die Königsdisziplin "Bassbereich" professionell hin bekommt wird mit einem 10min. Video erklärt.

    Das ist für mich blenden. Denn dieser Trick ist eigentlich für den Popo, weil das allerhöchstens als Feinschliff Maßnahme taugen könnte.
    Nur weil viele einer Meinung sind, bedeutet es lange nicht das sie nicht im unrecht sind. Ich glaube die Geschichte hat dies oftmals bestätigt.
     
  8. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    4.256
    4256
    Ja, mit dem Bluespiano, das würde mich mal interessieren, wäre schön, wenn du da was reinstellen könntest. :)

    Ansonsten schöner Beitrag, danke! Deine Abneigung gegen Aggro-Rapper teile ich zutiefst.
     
  9. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    4.256
    4256
    Es geht hier aber nicht um Politik, Meinungsmache oder Recht oder Unrecht. Es geht hier einfach nur um's mixen, sonst nix. Die Leuts haben sich, im Gegensatz zu dir, diese Mixing-Videos angeschaut, und sie haben ihnen gefallen, das ist alles.

    Aber ok, kann schon verstehen, daß man keinen Bock, hat, sich solche Videos, in denen nur mit Stock-Plugs gemischt wird, anzuschauen. Könnte die ein oder andere Illusion zerstören. ;)
     
  10. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    5.824
    5824
    Lesen ist nicht deine Stärke wie mir scheint? Habe doch ein Beispiel Video genannt warum ich nichts von ihm halte.

    Fabrice Dupont hat auch schon mit Stock Plugins gemischt, aber das ist ein anderes Kaliber. Vielleicht solltest du mal ernsthafte Videos anschauen?

    Und schließe nicht dein Versagen auf andere.
     
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.380
    17380
    Ähnlich groundbreaking der Tipp, ein VU Meter zu nehmen, dieses auf -18dBFS = 0 dBVU zu kalibrieren, die Kick so laut zu machen, dass sie bei ca. -3dBVU liegt und denn Bass dazu mischen, dass beide zusammen bei ca. 0 dBVU rauskommen. Alles andere auf Mute natürlich.

    10 Minuten für den "Low End Trick". Das ist Pharisäertum! Und wer sich mit YT ein Stück auskennt, weiss warum viele Videos gaaanz zufällig immer knapp über 10 Minuten gehen - weil das die goldene Zahl für Monetarisierung ist.
     
  12. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    4.256
    4256
    Ui, da ist aber jemand angepisst! :hammer:
     
  13. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    4.256
    4256
    Ich weiß nicht, warum hier jetzt dauernd von irgendwelchen Mixing-Tricks-Videos des Herrn Graham die Rede ist, die sind mir scheißegal, schon tausendmal von allen möglichen Producern gesehen, so what. Ich bezog mich mit meinen Beiträgen nur auf die beiden Mixing-Tutorials, die er mit Stock-Plugins gemixt hat, wirklich gut gemixt hat, die anderen Videos kenn ich nicht. Egal, reitet ihr weiterhin darauf rum, ich bin raus hier und schau noch ein paar Tutorials und mix noch ein bisschen. :)
     
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    17.380
    17380
    Ich mach dasselbe mit W.
     
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    5.824
    5824
  16. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    4.028
    4028
    Mit "Stock-Plugins"?
     
  17. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    755
    755
    Miwen? What the hack....
     
  18. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    4.256
    4256
  19. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.179
    9179
    Wow, ein unangemessener Nazivergleich schon auf Seite 2. Nicht schlecht. @Godwins law https://de.m.wikipedia.org/wiki/Godwin’s_law
     
  20. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    5.824
    5824
    Wie du auf Nazi kommst???