Information ausblenden

Reiche leben länger

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von jet2, 06.06.19.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.778
    9778
    Ist das Ironie oder Ignoranz?
     
  2. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    5.947
    5947
    Aha so ist das!
    ...also Vitamin B, in reiche Familien hineingeboren sein, Diskriminierung (hübsche Menschen haben mehr Erfolg) und schlechtes Elternhaus zählen nicht!?...ja dann, dann lag es wohl am Fensterplatz in Schule, aber dafür kenne ich alle Singvögel!;)
     
  3. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    3.237
    3237
    Das sind die typischen Ausreden von Leuten, die lieber in Selbstmitleid versinken, statt ihr Leben anzupacken.

    Natürlich kann nicht jeder ein Bill Gates werden nur durch harte Arbeit, aber es muss niemand für unter 4000 Euro Netto arbeiten, wenn er nicht will.
     
  4. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    25.476
    25476
    Amerikanische Wissenschaftler belegen dies damit, dass reiche weniger den chemtrails ausgesetzt sind, da sie selbst in den Flugzeugen sitzen und von Reptiloiden immunisiert werden. Die Toxide werden eingesetzt, um die Resillienz der ärmeren Schichten gegenüber Suchterkrankungen zu mindern. Das hängt wohl auch damit zusammen, dass weiterhin vertuscht werden soll, dass die Erde eine Scheibe ist. Es wird subtil auf die Lebensumstände Einfluss genommen.
     
  5. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.802
    9802
    Sind schon ziemlich unsinnige Zirkelschlüsse, die da hergestellt werden.
    Hätte man lieber Bezug auf die (indirekt auch mit dem Einkommen/Vermögen verbundenen) Arten der Lebensführung genommen, wären das sicher sinnvollere Aussagen.
    So erzeugt's nur wieder Hysterie und vertieft weiter die Gräben.
     
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    20.347
    20347
    Das klingt in sich stimmig!
     
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    48.240
    48240
    Schliesse mich komplett an
     
  8. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.161
    2161
    Aber so das Brutto-durschnittsgehalt bzw. den Median in Deutschland kennst du schon, ne?
    Ich vermute, du willst einfach sticheln.
     
  9. Norro

    Norro Kabelträger

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    1.820
    1820
    @zille1976
    Das sind die typischen Ausreden von Leuten, die lieber in Selbstmitleid versinken, statt ihr Leben anzupacken.

    Natürlich kann nicht jeder ein Bill Gates werden nur durch harte Arbeit, aber es muss niemand für unter 4000 Euro Netto arbeiten, wenn er nicht will.[/QUOTE]

    Das erzähl mal den vielen Leuten die sich in sogenannten prekären Beschäftigungsverhältnissen befinden. 4000 Euro Netto! In welchem Land lebst du denn?
     
  10. Xixiosus

    Xixiosus

    Registriert seit:
    29.10.13
    Punkte:
    714
    714
    Oh, das soll kein Schubladendenken sein, aber ich hab grad heute gelesen, dass raucher im schnitt pro Jahr 2000€ für Zigaretten ausgeben. Woanders gelesen: würden sie das Geld ansparen und eventuell anlegen könnten sie in 20 Jahren auf 100k € kommen. Außerdem ist es ja wohl bekannt, dass Alk und Rauchen die Lebenserwartung reduzieren
     
  11. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    13.901
    13901
    :rolleye: Über´n ernstes Thema Schwachmaten-Sprüche ablassen... :nono:
    :rolleye: Behaupten jeder kann wenn er nur will... :nono:

    Komischer Planet hier... :aaah:
    Ich hoff mal mein Antrag uff Versetzung geht durch.
     
  12. koffein-junky

    koffein-junky

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.222
    1222
    Weder noch.... Teilweise richtig, könnte aber differenzierter sein.

    Man könnte eine derartige Statistik auch anders interpretieren:

    - Dumme Menschen haben eine geringere Lebenserwartung.
    - Ungebildete Menschen haben eine geringere Lebenserwartung.
    - Schlaue Menschen achten auf Ihre Gesundheit und haben eine höhere Lebenserwartung.
    - Wer mehr säuft ist schneller tot.

    Wer arm ist, muss nicht zwangsläufig krank werden und früh sterben, man kann sich auch
    als armer Mensch auf Hartz4 Niveau gesund ernähren, Sport treiben und glücklich sein.
    Armut, Bildung und kognitive Fähigkeiten korrellieren nunmal miteinander und ich würde sogar
    soweit gehen, dass diese Menschen auch eine geringere Lebenserwartung hätten, wenn sie reicher wären,
    es würde nur statistisch nicht so auffallen.
     
  13. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.161
    2161
    Das ist ja auch ein Faktor, den ich gar nicht leugnen will.
    Aber es gibt eben noch eine viele andere Faktoren, die man nicht sieht: soziale Isolation, medizinische schlechtere Versorgung (Zahnersatz, Medikamentenzuzahlung, Vermeidung von Arztbesuchen aus Angst vor Kosten), allgemein größere Stressbelastung durch existenzielle Ängste

    Das ist ein extrem vielschichtiges Thema und da greift "Arm=rauchender Säufer" etwas kurz
     
  14. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    3.237
    3237
    Was hat der Durchschnitt mit dem zu tun, was jeder einzelne erreichen kann?

    Ich hab nicht behauptet alle in Deutschland können so viel verdienen. Aber halt jeder der will.
     
  15. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.161
    2161
    PS: i smell "politisches Thema" -> kurze Lebenserwrtung für diesen Thread :D
     
  16. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    3.237
    3237
    Und wie sind diese Leute in diese Beschäftigungsverhältnisse gekommen?

    Und jetzt sag nicht, die hatten alle eine schlimme Kindheit oder mussten mit Drogen dealen um ihren jüngeren Geschwistern was zu essen kaufen zu können.
     
  17. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    48.337
    48337
    Ich möchte hier an dieser Stelle schreiben, dass unnötige Anheizerei oder Provokation auch so erlebt werden...
    Das könnte für dein Einen oder Anderen auch mal eine Auszeit bedeuten.

    Also bitte stecken lassen und nicht das altbekannte Muster abschmieren.

    Das ist, wenn überhaupt ein Thema, eines für Erwachsene.
     
  18. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    13.901
    13901
    Is halt ein Unterschied ob man
    • im klimatisierten Büro arbeitet
    • gegen Wehwehchen privat versichert is
    • sich nie Sorgen um Knete machen muss
    • sich Bio-Essen leisten kann
    • sich abends in der Villa entspannen kann
    • einen abgesicherten Lebensabend genießen kann
    oder
    • uffm Bau malocht
    • monatelang uffn Facharzt-Termin warten muss
    • ständig pleite is
    • sich nur Billig-Industrie-Fraß leisten kann
    • im engen Mietshaus wohnt
    • trotz 40 Jahren Maloche Flaschen sammeln muss
     
  19. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    5.947
    5947
    ...4000,- Netto??? ...wohnst Du in der Schweiz!?...oder meinst Du brutto!
    ...das Ingenieurgehalt bei uns in der Firma liegt bei ca. 65tsd im Jahr, ...sind die auch dumm!?
     
  20. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    5.947
    5947
    ...auf dem Punkt, Danke!;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.