Information ausblenden

Recorden Virtual Midi Keyboard mit reaper

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von michael_mh, 17.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. michael_mh

    michael_mh Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    23
    23
    Hallo zusammen,

    ich probiere jetz schon seit geraumer Zeit herum mittels reaper und dem Freeware VirtualMidiKeyboard eine Spur aufzunehmen, bekomme es aber nicht hin.

    Ich setzte als externe USB-Soundkarte meine M-Audio BlackBox V2 ein, die ist auch ordentlich mit Asiotreibern eingebunden, das Aufnehmen von Gitarre klappt darüber reibungslos.
    Jetzt dachte ich wäre es nett auch noch über meine PC-Tastatur zusätzliche "Instrumente" einzuspielen.
    Ich habe mir bereits LooBe1 als virtuelles Midi Kabel installiert aber sobald ich auf der Kaviatur klimper kommt nichts an/raus!?

    Ich schein noch irgendwas falsch zu machen, die Einstellungen in reaper erschein mir auch logisch ..... schicke vieleicht nachher nochmal n screenshot.

    Gruß Micha
     
    michael_mh, 17.09.08
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Du brauchst keinen Freeware Tastatur,in Reaper ist eine integriert ;-)

    Aber, damit kann man nix aufnehmen (macht irgendwie auch keinen sinn oder?)

    Du kannst die Ftasten zum spielen aktivieren und irgendwie kann man auch die Tastatur einbinden zum spielen, da weis ich aber ausm kopp grad nicht wie das geht...

    Was hast du denn genau vor?

    Gruss...
     
    Lacunaflow, 17.09.08
    #2
  3. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Du hast aber schon ein virtuelles Instrument an deiner Midi-Spur hängen?
     
    petaod, 17.09.08
    #3
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    So, test tes..

    Kopier dir mal

    http://www.landoleet.org/reaper-vkbmap.txt

    In dein Reaper Verzeichniss (Default = C: Programme/reaper)

    Dann offnest du das Virtuell Midi Keyboard (Alt+B) und wenn du jetzt "Record" drückst kann man tatsächlich mit der Pc Tastatur spielen und es wird aufgezeichnet...LOL!


    Gruss...


    edit: Musst die txt. datei noch an deine Tastatur anpassen (Z=Y)
     
    Lacunaflow, 17.09.08
    #4
  5. michael_mh

    michael_mh Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    23
    23
    Moin,

    so, hören/abspielen des virtuellen Keyboards geht nun, recorden immer noch nicht ...nackte Spur.

    Naja, ich glaube ich bin eh langsam weg von dieser Variante ....zu umständlich.

    Das sind vermutlich so die ersten Dinge, die man selber durch learning by doing rausbekommt ;)
    Mein Augenmerk geht aktuell was das Hinzufügen von "Sekundärinstrumenten" anbelangt in Richtung Masterkeyboard, also (bitte korrigieren wenn falsch) quasi eine Klaviatur, die Midi über USB realisiert, dann mit VSTi/VST's belegt wird und so dazu geeignet ist meinen Gitarrenkram evtl. zu untermalen/begleiten, oder auch grundsätzlich als Instrument zur Verfügung zu stehen.

    Ferner habe ich festgetellt dass mein PC mit zunehmden Spuren (ich mache mit dem Teil so ziemlich alles was ein PC macht) geneigt ist auch mal beim Abspielen oder recorden kurz auszusetzen, was während eines Recording von zB. einer Gittarenspur keinen Spaß macht.
    Habe mir bereits eine neue kleine "Dampfmaschine" zusammengestellt, denke nächsten Monat wirds Realität.

    Ebenso ein Boxenautausch, die PC Dinger sind im PC Bereich zwar OK, aber verzerrte Guitarparts mögen die zB. gar nicht.

    Möchte quasi 3 weitere Bestandteile etabliert sehen in nächter Zeit.

    1. Master/USB-Keyboard
    2. Neuer Rechner
    3. Abhörmonitore (Die heißen doch so, oder?)

    Was den PC anbelangt so bin ich, da ich auch beruflich auf diesem Sektor tätig bin, kundig, weiß insofern was ich brauche.

    Was könnt ihr mir in Sachen Keyboard und Monitore empfehlen.

    Preisrange Keyboard bis 100€? .. zumindest gehts wohl so bei 59€ los.
    Monitore/auch gebraucht ebenfalls so bis 100€, bin nicht super anspruchsvoll, aber Rockmusik im weitesten Sinne sollten die Dinger schon halbwegs ordentlich wiedergeben.

    Naiv? .. oder geht da was, würde mich über eure Erfahrungen und Tipps freuen.

    Micha
     
    michael_mh, 18.09.08
    #5
  6. szs

    szs

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    582
    582
    Hi!
    Nochmal zum Originalthema: Instrument spielen mit Tastatur geht soweit, aber ich habe ein Problem mit der Latenz: der Ton kommteine Viertel Sekunde oder so zu spät, d.h. mitspielen auf der Tastatur geht nicht...

    Ideen? Danke, Ste
     
    szs, 30.09.08
    #6
  7. szs

    szs

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    582
    582
    pusch
     
    szs, 01.10.08
    #7
  8. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Setup?



    Gruss...
     
    Lacunaflow, 01.10.08
    #8
  9. szs

    szs

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    582
    582
    Hi!

    Ich lade Addictive Drums als VSTi in Reaper. Dann schmeiß ich das virtuelle Reaper Keyboard an und klicke darauf herum oder benutze Tasten. Die Töne (also... Schlagzeug-Klänge) kommen ein paar zehntel Sekunden später. Mit anderen VSTi passiert dasselbe.

    Ist das so oder geht das besser?

    Gruß, Steffen
     
    szs, 02.10.08
    #9
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Asiotreiber?

    Latenz?




    Gruss...
     
    Lacunaflow, 02.10.08
    #10
  11. szs

    szs

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    582
    582
    ASIO? Ich habe es hier nur mit Software zu tun... kein echtes Keybord, das in irgendeinem Interface steckt... Spuren mit aufgenommener Musik und eine MIDI-Spur, wo Schlagzeug drauf soll.
    Latenz? Das ist das Problem, aber wie werde ich es los, wenn ich doch "nur" Software verwende?
    Ste 8)
     
    szs, 03.10.08
    #11
  12. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    Also auch keine Soundkarte?


    Dann installier die "Asio4all" und wähl den dann als Treiber in Reaper aus!




    Gruss...
     
    Lacunaflow, 03.10.08
    #12
  13. szs

    szs

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    582
    582
    ???
    ok...
    aber was hat die Soundkarte oder ihr treiber damit zu tun, wenn ich signale von einer software zur anderen schicke?
    s.
     
    szs, 03.10.08
    #13
  14. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.210
    84210
    die soundkarte gibt den sound aus....
     
    micha, 03.10.08
    #14
  15. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
    edit: micha hats besser erklärt...
     
    Lacunaflow, 03.10.08
    #15
  16. Name

    Name

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    158
    158
    Der ASIO Treiber ist ein zusäzlicher treiber für die Soundkarte für weniger latenz. Deine Latenz ist zu hoch!

    Zusätzlich kannst du in reaper noch die samplebuffer rate auf ? stellen.

    option -> Preferences -> Audio (Device) -> Buffers

    Probier einfach mal ein Paar andere Einstellungen der Buffergrösse durch. Veringert auch die Latenz


    Edit: Achso, die Frage war: Warum Latenz zwischen zwei Programmen?
    Sorry!
     
    Name, 03.10.08
    #16
  17. szs

    szs

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    582
    582
    Oh mann...
    ist das die Uhrzeit?
    ich nehme meine letzte Frage zurück...
     
    szs, 03.10.08
    #17
  18. szs

    szs

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    582
    582
    asio4all hat alles zum guten gewendet...

    habe ich schonmal erwähnt, das ich dieses forum liebe?!?

    Gruß und Danke, Ste
     
    szs, 03.10.08
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.