Psybrainhole

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ComebackKidt, 30.10.17.

  1. ComebackKidt

    ComebackKidt Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.11
    Punkte:
    670
    670
    Hallo,,

    seit langem wieder mal was öffentlich geupt :)



    hoffe es flasht euch :)
     
  2. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    5.260
    5260
    ja cool! interessant in welche richtung geht denn das so genretechnisch?

    die kalte, dunkle und etwas härtere klangästethik hat mich sehr angesprochen ;) psychedelisches hirnkribbeln, nice! :)
    nur das ende kam dann doch etwas plötzlich.

    manchmal hätte ich mir etwas weniger monotonie gewünscht, aber ich denke du hast trotzdem die feine gratwanderung der "guten monotonie" hingekriegt.

    insgesamt könnte es mixtechnisch noch etwas mehr "air" und sub haben, aber trotzdem, transparent gemischt. :)
     
    ComebackKidt bedankt sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    25.892
    25892
    Der "I have" Sample kommt mir persönlich zu oft.
    Insgesamt fehlt mir in dem Teil die Würze. Das zieht sich schon etwas hin.
    Hm, ich für meinen Geschmack kann mit dem Track nicht so viel anfangen.
     
    ComebackKidt bedankt sich.
  4. ComebackKidt

    ComebackKidt Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.11
    Punkte:
    670
    670
    darüber habe ich mir keine gedanken gemacht, psy angehauchter progo-tech trifft es gut.
    ist auch ne individuelle wahrnehmung.... daher unterteile ich für mich mein sound experimentel angehaucht ...
    MindMusic und Kidteq, ob es jetzt mehr techno ist oder mehr melodisch oder minimalistisch spielt schon lange keine rolle mehr für mich... meine tracks entstehen meistens dadurch das ich mit nem synth auf entdeckung geh nen sauberen pad oder lead komplett zerstör und mich mit modulationen vertraut mache... solang bis ich etwas besonders finde.. dann kommen oft basic drums dazu um es auf mich einwirken zu lassen... und dann geht die tüfftlerei los wo sich eins nach dem anderen ergibt...

    bei manchen tracks hört es garnicht mehr auf,,, das sich immer etwas neues ergibt... daher werden die nie fertig^^

    wenn ich es als straight empfinde ist es fürmich Kidteq.....

    wenn es melodisch ist und emotionen fühlen lässt... ist es MindMusic

    wenn mal bei mir auf soundcloud durchzappst... dann erklärt sich das von selbst :D

    https://soundcloud.com/heldenblutt

    viel spaß :)
     
    Yacc bedankt sich.
  5. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    5.260
    5260
    hab nur gefragt weil gerne mehr davon hören würde und mich gewundert ob du ein genre vorbild hattest was ich mir mal reinziehen kann, hätte so in die richtung darkpsy oder so getippt :)

    was ist denn das? ^^

    yop ist für mich auch nicht mehr so wichtig, kein interesse irgendwelchen genreklischees gerecht werden zu müssen, ruhig alles hernehmen auf was man bock hat und gut verrühren! :)

    ohja die hab ich auch die werden bei irgendwann erst fertig wenn ich jede spur rausbouncen muss weil ich sonst das projekt nicht mehr ruckelfrei abspielen kann und beim laden muss man erstmal ne viertelstunde warten bis es offen ist ^^, das ist für mich das zeichen langsam abzuschliessen.


    werd ich tun :)
    werd ich haben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.17
    ComebackKidt bedankt sich.