Profis die immer Zeit haben...

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Signalschwarz, 06.03.18.

  1. Signalschwarz

    Signalschwarz Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.079
    26079
    Moin,

    ein Gedanke bzw. eine Frage die mir seit geraumer Zeit immer mal durch den Kopf spukt ist das Mysterium von diesen Profis die anscheinend immer Zeit haben und sofort angesprungen kommen, wenn irgendwo der €uro lockt und quasi sofort ein Ergebnis (ich spreche absichtlich nicht von Mix oder Master) raushauen.

    Bei mir schwankt die Wartezeit bis ich mich einem neuen Projekt widmen kann zwischen ein paar Tagen und ein paar Wochen (mal zwei, mal drei). Wie geschrieben "widmen", nicht bis ein Song fertig ist. Von Kollegen kenne ich das ähnlich. Mein Zahnarzt oder mein Anwalt springt auch nicht sofort hoch und sagt "los komm inner Viertelstunde vorbei" solange es nicht brennt. Mein Bruder ist Schreiner und der lacht sich auch den Arsch ab, wenn einer bei denen anruft und irgendwas will - und das am besten bis morgen.

    Da fragt man sich doch "mache ich was falsch oder machen die was richtig(er)?"

    (rec.de-Standard-Disclaimer: Bitte kein Offtopic, keine Frotzeleien und keine DAW-Wars - OK, ich weiß da bleibt dann nicht mehr viel übrig, aber bitte versucht's :D)
     
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    18.672
    18672
    Die einfache Antwort wäre, dass es sich um unterbeschäftigte Profis handelt.
    Weder noch.
     
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    33.889
    33889
    Ich kenne wenige echte Profis, die sofort für alles Mögliche Zeit haben. Die haben mehr als genug damit zu tun, dass Ende des Monats auch die Kohle stimmt...
     
  4. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.314
    16314
    Ein kluger Profi widmet sich sofort kurz einem neuen Auftrag zu - z.B. max. 1min Mix/Master oder eingespieltes Instrument - um so schnell Interesse beim Kunden zu erwirken (man nennt das "anfischen").

    Für die endgültige Fertigstellung sind dann 1 bis mehrere Wochen, je nach Aufwand, normal.
    Wenn weniger, dann hat der Profi wirklich nix zu tun.
    Ist es mehr - 1 bis mehrere Monate - sollte der Profi ein Zeitmanagement Seminar belegen ;-)
     
  5. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    10.576
    10576
    Andrew Sheps berichtete neulich in einem Interview, dass er manchmal über die Sommermonate nix zu tun hat und der ist sicher unter den top 10 weltweit...
     
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    21.813
    21813
    Es gibt da wahrscheinlich zwei generelle Erklärungsansätze: entweder sie haben in Wirklichkeit nichts zu tun oder sie nehmen sich die Zeit, um sich aus Akquisezwecken sofort auf das Neue zu stürzen - und arbeiten die bestehenden Dinge halt nachts mit 2 Litern Relentless und ner Stange Kippen ab.

    Was ich ähnlich befremdlich finde - aber leichter OT - die Profis, die auf fiverr.com ihr 100K+ Gear in die Kamera halten und für 10 USD einen Song mischen. Wie amortisiert sich das jemals?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.18
  7. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    4.502
    4502
    Angestellte! War schon im Mittelalter bei den großen Künstlern so und ist doch jetzt nicht anders.
     
  8. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    5.858
    5858
    Weshalb solltest du etwas falsch gemacht haben wenn du ausgebucht bist?
     
  9. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    2.459
    2459
    So viel wie Du Dich hier rum treibst scheinst Du abet auch zu viel Zeit zu haben. In der Zeit, in der Du Dich hier run treibst könntest Du Dich auch irgend welche Aufträge kümmern;-)...
     
  10. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    41.776
    41776
    Mit steigender Honorarhöhe sinkt ja gerne die Auslastungszahl.

    Kommt drauf an für was du gebucht wirst.
    Für dogwork oder für Expertisen...

    Ich hatte Phasen in meinem Leben in denen ich gearbeitet habe wie die Sau und damit kaum meinen Feierabendrausch finanzieren konnte.
    In der Mitte liegt, irgendwo individuell verschieden, ein über die Zeit erfolgreiches Geschäftsleben...
     
  11. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    5.858
    5858
    Hey LM18 du hast ja immer noch deine Weihnachtsmütze auf :D
     
  12. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    17.914
    17914
    Eventuell verkauft er seine Arbeit unter Wert?
     
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    35.333
    35333
    Auf Alpha-6173-RZ feiern die noch.
     
  14. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    43.934
    43934
    -- gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.18
  15. sixstringwarrior

    sixstringwarrior

    Registriert seit:
    04.07.09
    Punkte:
    3.716
    3716
    Die "Profi"-Topics werden niemals alt, oder?
     
  16. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    41.776
    41776
    Das ist jetzt ein roter Aluhut :)
     
  17. deydi

    deydi Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.774
    4774
    Na, sind die Ergebnisse denn auch Profilike ?

    Ich kann mir gut vorstellen das man wenn man n bisschen Ahnung hat, bei ner sauberen Aufnahme Recht schnell n akzeptables Ergebniss erzielen kann.

    Wenn man nur sein Schnellmix Setup mit Standart einstellungen parat hat, und nach einem Klick hier und da, alles erledigt ist.
    So stell ich mir das Mal vor.

    Hier sind wohl die gewünschten Ergebnisse, fur free Mixes auch nicht auf Profi Niveau ?
     
  18. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.856
    13856
    für einen kurzen testmix ist doch immer irgendwo zeit... ich mag es sogar, gerade wenn ich einen arsch voll zu mischen hab, sowas reinzubekommen, perfekte ablenkung/neufokussierung für zwischendurch... ich misch dir alles in unter 2 stunden zu einem passablen oder besser gesagt dem material entsprechend sinvollen ergebnis, kein problem... hingegen eine komplettalbumproduktion gibts bei mir normalerweise nicht in unter 4 bis 5 monaten... ist doch alles völlig individuell... vielleicht hat derjenige grad ne spontane absage bekommen und ist froh, das loch zu stopfen oder was auch immer... und wir sind ja meistens keine klempner, die 24 stunden arbeiten könnten... gekackt wird halt immer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.18
  19. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    8.385
    8385
    Wer ist das nicht?
     
  20. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.856
    13856
    ich dachte selbstverständlich genau das gleiche beim schreiben :tears-of-joy::tears-of-joy::tears-of-joy: warum sind wir typen bloss alle so... waaaarum? looool