Information ausblenden

Problem mit Novation Launchpad

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von Gel Mitglieder 58746, 16.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Gel Mitglieder 58746

    Gel Mitglieder 58746 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo erstmal,

    bin mir ned sicher ob das die richtige Kategorie is - notfalls bitte ich darum es zu verschieben. Danke

    Hab mir vor geraumer zeit ein gebrauchtes Launchpaf geholt. Lief nun auch einwandfrei bis dato. Seit kurzem spinnt aber die LED einer Taste.

    Habe es auf meinem Notebook als auch auf meinem PC getestet - an ableton liegts nicht. An dem Treiber auch ned. Win7 zu XP sind 2 unterschiedliche Treiber. Ich mach ned mehr als Samples abfeuern. Usb Steckplatz wurde auch schon von mir gewechselt.

    Wie äussert sich dieser Fehler? Nun normal is n Pad ja gelb unterlegt wenn ein Sample darauf liegt. Dieses 1 Pad jedoch wechselt unrythmisch, mal pulsierend, mal gar nicht, mal langsam mal schnel,l von Gelb zu rot. Im Mixer Mode flackert die grüne LED leicht an/aus Selbst wenn das gesammte Projekt gestoppt ist. Die Midi I/O & Sync Kanäle aus sind. An der Funktion selbst ist noch keine Beeinträchtigung. Jedoch is das ganze etwas verwirrend.

    Kennt jemand hier diese Problematik? Ist sowas öfter bei Launchpads schon aufgetreten? Kann ich da was machen oder lohnt sich der Aufwand nicht? Noch ist die Funktion an sich ja nicht beeinträchtigt.

    Danke im vorraus.

    [​IMG]
     
    Gel Mitglieder 58746, 16.08.12
    #1
  2. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Hat der Verkäufer noch Garantie auf dem Teil ? Hört sich stark nach einem Wackler an.
    Wenn du keine Garantie hast, dann könntest du ja beim großen T mal nachfragen ob die das reparieren können.
     
    lex86, 22.08.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.