Information ausblenden

Probenproblem: Wenn einer längere Zeit fehlt...

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Lucky, 18.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.198
    2198
    Ich habe eine neue (größere) Band gegründet, und wir werden im Januar einen ersten privaten Auftritt haben. Bis dahin also gut 4 Monate zum Proben.

    Jetzt ist mein Wunschkandidat an der E-Gitarre (solo, lead...) aber wahrscheinlich die erste Zeit noch nicht verfügbar, vielleicht nur die letzten 5 Wochen vor dem Auftritt, oder so. Da er aber nicht nur ein sehr guter Freund, ein wirklich klasse Typ ist, sondern auch GENIAL an der Gitarre, will ich ihn bei dem Konzert und auf lange Sicht in der Band nicht missen. Seine Stelle ist also eigentlich gebucht/reserviert. Er für seinen Teil ist eh der fähigste von uns allen, spielt jeden Song auf Anhieb perfekter als alle anderen mit viel üben. Der braucht dafür nicht monatelang zu proben und seine Parts stünden beim Gig sicher wie ne Eins, wenn der nur die letzten 4-5 Wochen mitprobt.

    Wie sollen wir aber bis dahin vernünftig proben? Gerade wenn man eine Musik macht, wo die E-Gitarre oft einen wichtigen Part hat. So Profis, dass wir uns bis dahin einen professionellen Gitarristen "mieten" könnten, der die Lücke füllt, bis unser Gitarrist wieder da ist, sind wir dann auch noch nicht.

    Sowas kommt in Bands doch sicher nicht zum ersten Mal vor. Wie wird das normalerweise gelöst? Sollten wir uns echt um einen zwischenzeitlichen "Ersatz" bemühen, dem wir aber von vornherein klarmachen, dass er wieder gehen muss, wenn der andere wieder da ist... Machen Leute sowas nur für Geld, oder was müsste ich erwarten? Andere Vorschläge?

    Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Oli73

    Oli73

    Registriert seit:
    04.10.07
    Punkte:
    1.009
    1009
    ist er der einzige gitarrist inder band? gibts nicht noch noch rhythmuss gitarrist? und was für Musik macht ihr? gitarrenlastig? :)
     
  3. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.198
    2198
    Doch, einen Rhythmusgitarristen (theoretisch sogar zwei) gibt es da schon. Aber die können wirklich nicht mehr als Rhythmus schrummeln. Wir studieren ein Cover-Programm ein, aus der Flower-Power-Zeit, wo einige sehr kennzeichnende rock'n'rollige oder bluesige Lead-Riffs absolut nicht fehlen dürfen, finde ich... Und die hat der (fehlende) Mann drauf wie Sau :)
     
  4. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Hm, ich weiss nicht.

    Du sagst, ihr spielt ein Coverprogramm. DAnn gibt es sicher eteliche Songbook, woraus JEDER seinen Part am jeweiligen Instrument erlernen kann.

    Die gemeinsamen proben solltet ihr dann nur verwenden um ein vernünftiges Zusammenpiel hinzubekommen.

    Wenn ihr dazu dann aber extra noch einen Gitarristen benötigt, dem ihr vermutlich nichtmal den benötigten tighten Rythmus bieten könnt, seid ihr...sorry to say, sicher noch nicht soweit um auftreten zu können.

    Auch zum Covern gehört gewaltig mehr.

    Möglicherweise wird sich der "tolle" Gitarrero während des Gigs fragen, was er da überhaupt macht....

    Punkt 1: Ich würde mich nicht darauf einlassen alles von dem Gitarristen abhängig zu machen.

    Punkt 2: fähige Leute zum mucken suchen. alles andere ist oder wird später zu Frust.

    Punkt 3: Immer mit Click üben

    Punkt 4: Recorder mitlaufen lassen udn die Proben später analysieren.

    Punkt 5: erst dann an Gigs denken, wenn man seinen Song im Dustern spielen und vor allem alleine spielen kann (das betrifft besonders den Drummer)

    Punkt 6: Rock´n´Roll

    Nnsonsten leih die jemanden aus und bezahl ihn dafür. Nur den bekommst du kein 2tes mal.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.