Information ausblenden

Plugins von Sony Oxford und TC auch ohne Hardware nutzbar ?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Ex, 06.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ex

    Ex Themenersteller

    Registriert seit:
    05.10.05
    Punkte:
    194
    194
    Weiß jemand ob man die Sony Oxford un TC Works/Electronics Plugins auch ohne Hardware(karten) benutzen kann, oder muss man dazu die passende Hardware haben ?
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Nur mit der entsprechenden Hardware.
    Powercore bzw.TDM
     
  3. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.645
    12645
    Na ja die Sache mit der Hardware ist ja der ganze Witz, sonst würde ja jeder Depp nen #### davon haben :D und Sony/TC könnte solche PlugIns nichts machen, denn diese hohe Qualität erreicht man nur durch viel Programmierarbeit und die muss bezahlt werden. Daher ein ganz einfaches Konzept, die DSP entlastet zwar auch den Rechner ist aber vor allem auch ein Kopierschutz.
     
  4. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.344
    52344
    Moin,
    TC Works hatte mal einige VST bzw. DirectX Plugins im Angebot, das TC Native Bundle. Das gibt es aber soweit ich weiss nicht mehr. Wurden auch mal im Bundle mit Cubase verkauft. Dei laufen auch ohne DSP Karten. Alles weitere, also die FX für die Powercore laufen NUR auf der Karte.
     
  5. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Das ist auch gut so !!
     
  6. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.733
    15733
    Grüße.


    das TC Native Bundle find ich schrecklich. da arbeite ich lieber mit freeware. die powercore-effekte kann ich freilich aus finanziellen gründen nicht beurteilen. ;)


    Der Gruß

    Griffin
     
  7. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.645
    12645
    Hi

    viele der Standard PlugIns bei der PoCo sind leide rauch nicht viel besser, da ist das UAD1 Studio PAK um besser. Die 1176 Simulation der PoCo ist einfach lächerlich im Vergleich zum 1176 der UAD1. Dafür hat die PoCo in der Standardversion einen 3Band Multibankompressor.
     
  8. Ex

    Ex Themenersteller

    Registriert seit:
    05.10.05
    Punkte:
    194
    194
    Aha, und sonst, was sind so die besten bzw. hochwertigsten nativen Plugins auf dem Markt?
     
  9. Lightwave

    Lightwave

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    1.722
    1722
  10. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.733
    15733
    Universal Audio machen ihr geld eben mit der kompletten dsp, tc eigentlich allein mit der karte und der option, da noch "richtige" plugs dazukaufen zu können. sofern man das geld hat.

    schon allein deswegen ist mir die uad viel sympathischer. :D


    Der Gruß

    Griffin
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.