Information ausblenden

Pentagon-veroeffentlicht-drei-Videos-von-UFOs

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Ethersis, 01.05.20.

  1. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    12.840
    12840
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.992
    34992
    Heute ist doch 1. Mai, nicht 1. April :D
     
  3. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.782
    1782
    Die bereiten uns vor... Corona wurde von Ausserirdischen eingeschleppt... damit wir nicht in Panik geraten, kommen jetzt langsam solche Videos... und dann später die Pressemitteilung, das eben Corona diese Ausserirdischen eingeschleppt haben und wir somit kein Gegenmittel finden... und nun erpresst werden unsere ganzen Rohstoffe abzuliefern :D
     
  4. maciste

    maciste

    Registriert seit:
    28.01.07
    Punkte:
    105
    105
    Immer wenn man denkt der kann nicht noch tiefer sinken.
    Gibt geile kommentare auf Twitter: "build that air-wall ...make the aliens pay for it!"

    Und falls sich jemand zart beseitetes doch sorgen macht, hier ein Erklärbär.
     
  5. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    6.131
    6131
    die Aliens sind schon lange unter uns.
    Mir ist heute morgen eins begegnet, ich habe es ganz deutlich sehen können, .... im Bad. :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.20
  6. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.033
    10033
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.703
    43703
    Das dritte Video sieht irgendwie wie eine billige Retusche aus, vergl. Raumpatrullje Orion Katalog.
     
  8. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    12.840
    12840
    Na aber vorher waren's nur Gerüchte. Jetzt ist es offiziell. ;)
     
  9. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.030
    50030
    Ich habe genug Demut an Bord das ich mir nicht einrede, das Aliens barer Unsinn wären, niemand auf Erden könnte das behaupten.

    Es ist eher absolut "normal" das uns früher oder später jemand besuchen kommt, wir würden es ja auch tun, wenn wir es denn könnten :)

    Die Frage für mich ist eher diese: Warum sollten uns Aliens mit ihren UFO's besuchen kommen, ohne sich zu verstecken dabei? Wollten sie erkannt werden, würden sie so handeln, also landen ...
    Wollten sie inkognito kommen, dürfte es ihnen bei deren Entwicklungsstand der Voraussetzung ist um hier überhaupt aufzuschlagen, ein leichtes sein auch für uns unsichtbar anzulanden.

    in kurz: ein Alien samt UFO der sich filmen lässt, ist ein Depp :-D
     
  10. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    29.492
    29492
    Hier glauben doch so gut wie alle an UFOs - wären wir sonst hier? :cool:
     
  11. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    20.751
    20751
    dass es außerirdisches leben gibt, ist bei der größe des universums recht wahrscheinlich.

    dass hier auf der erde irgendwelche aliens in ufos rumkrepeln halt ich für unwahrscheinlicher
    als 666 6er im lotto hintereinander zu kriegen... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.20
  12. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    12.840
    12840
    Vielleicht haben sie den selbstgebrauten nicht so ganz vertragen? :D
     
  13. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.033
    10033
    Dazu gäbe es eine Menge zu sagen. Nicht alles, was offiziell ist, entspricht der Wahrheit - wenn man sowas wie Wahrheit überhaupt erkennen kann. Und vieles, was inoffiziell ist, entspricht mehr der Realität, als man uns glauben machen möchte. Würden sich die, die die sog. Aliens auf unserem Planeten für dummes Zeug abtun und für unbewiesenen Quatsch ein paar Stunden ihrer kostbaren Zeit auf das Thema einlassen und nicht nur den Blödsinn vom Pentagon und Konsorten glauben, wäre in meinen Augen einiges einfacher im Miteinander.
     
  14. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.030
    50030
    Hawking hat das mal recht gut mMn beschrieben, sinngemäss:

    Aliens kommen nur dann zu uns, wenn sie etwas von uns wollen, zB Ressourcen. Der Einsatz gigantischer Ressourcen die es wiederum braucht überhaupt erst einmal eine interstellare Reise anzutreten ist so enorm, das keine Spezies das mal eben so aus Jux und Dollerei veranstalten würde.

    Somit wären wir auf Erden für die Besucher eher störendes Beiwerk, schliesslich sind wir nicht daran interessiert, unsere Ressourcen einfach wegzugeben.

    Es könnten also Besucher sein die mal gucken wollen, was es bei uns zu holen gibt, und ob man damit rechnen muss, das wir uns wehren :)
     
  15. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.756
    1756
    Alles nur Verschwörungstheorie.
     
  16. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    2.369
    2369
    Naja, auch in hochentwickelten Zivilisationen soll es Deppen geben :rolleyes:
    Vielleicht ein junger, der noch grün hinter den Tentakeln ist
     
  17. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.030
    50030
    Bitte bleibt beim Thema und erspart uns bitte Versuche, dies hier ins Politische abdriften zu lassen
     
  18. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.782
    1782
    Nicht nur recht wahrscheinlich... es ist eher unwahrscheinlich, dass es das nicht gibt.... die Frage ist halt nur inwiefern es möglich ist, interstellar so weit in angemessener "Lebenszeit" zu reisen.

    Sollte es eine so hochentwickelte Lebensform geben, die das technologisch hinkriegt... dann können wir nur hoffen, dass sie uns wohl gesinnt sind.. weil wenn nicht... dann wäre sogar eine Ebola-Pandemie ein frisches Sommerlüftchen dagegen... :D
     
  19. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    20.751
    20751
    die aliens kommen sicher nicht in persona vom andern ende des alls mal kurz so vorbeigeschossen,
    um schnell "hallo" zu sagen...
    wenn es sie gibt und sie uns überhaupt erreichen können, werden sie bestimmt erstmal unbemannte sonden vorbeischicken
    und sich die erde aus der ferne anschauen...
     
  20. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    16.550
    16550
    Ohne Unterforen wäre Recording.de doch recht unübersichtlich. Ja ich glaube an die Macht der Unterforen. :D

    Und an Reichsflugscheiben, die eine Invasion aus Neuschwabenland oder von der Rückseite des Mondes vorbereiten. Hier kommt ein glaubwürdiger Augenzeuge zu Wort:


    Oder hier. Das ist ganz klar ein UFO. Lautsprecher? Völlig unwahrscheinlich:
     
  21. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.870
    10870
    Es wäre eher anmaßend, von vornherein davon auszugehen, dass wir auf der Erde die einzigen Lebewesen im gesamten Universum sind.
    Dies bedeutet aber lediglich, dass beides möglich ist. Weiteres Leben und kein weiteres Leben.