PC in Akustikbox, Irrsinn?


holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.670
Reaktionen
11.094
Punkte
59.643
Hi,

habe seit gestern einen AudioPC, also ausschliesslich Audio ;) ..

Nun hat er einen Geräuschpegel der ganz sicher als "leise" zu bezeichnen ist, also Lüfter hört man, aber nicht störend.

Jedoch hat mein Altrechner auf Grund fehlender Lüfter keine Kulisse zu bieten.

Nun frage ich mich, ob der Gewohnheit mit dem leisen alten Rechner, ist es machbar den neuen Rechner in eine von mir zu zimmernde Kiste (natürlich mit Luftloch ;) ) zu stecken?

Ist es so dämlich wie es im ersten Moment klingt? :D

Oder bin ich mit dem Gedanken nicht wirklich allein auf Erden?

PS: Nebenraum als Aufenthalt fällt flach..


Gruss Holgi
 
N
naseweis
Registriert
29.09.05
Beiträge
3.260
Reaktionen
1
Punkte
14.526
Kann man machen, solange genügend Luft reinkommt... hab meinen Rechner in den Schrank unterm Tisch reingemacht.
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.670
Reaktionen
11.094
Punkte
59.643
naseweis schrieb:
Kann man machen, solange genügend Luft reinkommt... hab meinen Rechner in den Schrank unterm Tisch reingemacht.


Das klingt gut, und? Bringt das was?
 
Tobbes
Tobbes
Faderhalter
Registriert
19.08.08
Beiträge
2.799
Reaktionen
497
Ort
Ettlingen
Punkte
20.486
die idee in meinen augen nich ganz schlecht aber zu unüberlegt.

was für ne kiste? Papp kiste? no way. da kriegst nen hitzestau

eine mir vorstellbare möglichkeit wäre, dass du was aus osb-platten dir zusammenbaust. vorne eine art kleines fenster, über das du, sobald du es aufmachst, deinen pc z.b. rausholen und bedienen kannst (an, reset, [g=420]cd[/g] laufwerk etc..)
das ganze sollte gedämmt sein. ob innen oder aussen. keine ahnung aber an einer kühlung kommst du nicht herum. wenn du lüfter dann einbaust, war das alles für die katz.

eine kleine klimaanlage wäre hier vllt nich schlecht.
keine ahnung ob sich das irgendwie realisieren lässt als "kiste"
 
jamincurl
jamincurl
Registriert
28.03.05
Beiträge
5.058
Reaktionen
31
Punkte
5.703
ich glaube der christof hat sich da mal was gebaut und auch die hitze der pc komponenten gemesen, kannst dich ja mal bei dem melden.

und die idee ist absolout nicht abwegig.

lg
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.670
Reaktionen
11.094
Punkte
59.643
Dank an euch für die Infos, werde mal überlegen ob und wenn wie ich das machen kann...
..bin gespannt auf noch mehr Meldungen.
 
G
gslam
Registriert
30.11.06
Beiträge
909
Reaktionen
3
Punkte
1.287
Ich habe mir vom Schreiner einen Tisch mit 2 Untertischracks bauen lassen.

Die Racks haben vorne und hinten ein Tür (vorne aus dickem Glas), und je einen doppelten Boden und Decke mit einem Einlass innen und Auslass hinten.

Im BOden und Decke sind je 2 Pabstlüfter eingebaut. An der Rückseite unten wird kalte Luft angesaugt, durch das INnere (unde damit den PC) geleitet, geht oben in die doppelte Decke und wird hinten oben wieder ausgeblasen.

Der Innenraum, sowie die Luftkanäle sind mit Schaumstoff ausgekleidet. Die Lüfter sind auf Gummi gelagert. Klappt wunderbar.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
119
moonbooter
moonbooter
M
Antworten
0
Aufrufe
27
M
M
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
51
M
popsta
Antworten
0
Aufrufe
25
popsta
popsta
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben