Information ausblenden

Ohrenschmerzen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von sensimilija, 20.11.19.

  1. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    3.245
    3245
    Möglichkeit 1:
    Der Threaderöffner nimmt meinen Post ernst und denkt "Oh Gott, was ernstes. Ich sollte besser zum Arzt gehen"
    Ziele erreicht. Es wird ein Fachmann ausgesucht, der sich um das Problem kümmert.

    Möglichkeit 2:
    Der Threaderöffner nimmt meinen Post nicht ernst und denkt "Was eine Scheissantwort. Das kann mal wohl nicht ernst nehmen."
    Ziel erreicht. Bei solchen ernsthaften Fragen in fachfremden Foren, bekommt man dementsprechend mehr oder weniger dumme oder hilfreiche Antworten, das zu unterscheiden ist nicht möglich, da, wie gesagt, weder der Fragesteller noch die Gemeinde hier, wirklich Ahnung haben.

    Natürlich gibt's dann noch die künstlich aufgeregten mit Schnappatmung, aber die gibt's immer.
     
  2. sensimilija

    sensimilija Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    06.11.16
    Punkte:
    924
    924
    Also, is ne Mittelohrentzündung kam scheinbar durchs joggen bei regen.

    Ich denke nicht das es so neben der spur ist in einem musikerforum fragen zu OHREN zu stellen.
    Hier gibt es bestimmt einige die nach Live Acts oder langen und lauten Studiosession vielleicht probleme mit den ohren bekommen haben.

    Und da mir als erstes der Gedanke in den Kopf kam, das täglich mehrere stunden laute musik über kopfhörer zu hören während recordingsessions nicht gerade gut tut...
    da dachte ich mir ich frage mal hier ob hier jemand erfahrung mit sowas hatte.

    Ich bekam ja dann auch den tipp bezüglich linearen ohropax die ich mir kaufen werde...
    um in zukunft meine ohren dahingehend vielleicht zu schützen.
    Kopfhörer kann man ja leiser regeln per hand, aber ansonsten versuch ich mal die teile.

    Das hier im forum sich gerne mal threads verselbständigen passiert irgendwie jedesmal wenn ich ein thread erstelle.
    Es gibt dann einfach immer ein paar leute die ihren Sarkasmus rausfeuern, mittlerweile weiß ich das so leute schlichtweg anders keine Aufmerksamkeit bekommen und sie mir mittlerweile leid tun, ich toleriere deswegen einfach ihre Beiträge.
     
  3. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.101
    19101
    ist doch alles super - du hast hier ne frage gestellt, eine signifikante anzahl an antworten hat dich ermutigt, besser zum HNO zu gehen weil es was ernstes sein könnte, und jetzt warste beim HNO und deine mittelohrentzündung wird behandelt.

    ist doch so gesehen alles super gelaufen. ausser dass du halt ne mittelohrentzündung hast. super ätzend, aber wenn du zum arzt gegangen bist, bevor die stetig steigenden schmerzen dich quasi von alleine da hintreiben (so weit hab ich idiot es mal kommen lassen), dann haste dir da wohl schlimmeres erspart.

    dazu glückwunsch und dann jetzt gute besserung!!