Information ausblenden

Ohrenschmerzen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von sensimilija, 20.11.19.

  1. sensimilija

    sensimilija Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    06.11.16
    Punkte:
    921
    921
    #Hi leute, ich recorde viel.
    und habe da immer kopfhörer auf!

    Seit ein paar tagen tun mir meine Ohren weh, also rechts, es ist so ein spitzen gefühl, als ob was piekst.

    Irgendwie hab ich angst das ich mir auf dauer meine Ohren kaputt mache, vll werde ich auch krank und bekomme ne erkältung aber das fühlt sich irgendwie nicht mehr ganz so nice an!

    Habt ihr Erfahrungen mit sowas und ideen wie ich mich da schützen kann.

    Ich höre recorde oft mit lautem pegel das werde ich in zukunft ändern.

    Ansonsten tipps?
     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    49.227
    49227
    Nein

    Ja, nämlich:
     
  3. sensimilija

    sensimilija Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    06.11.16
    Punkte:
    921
    921
    Ja im Studio sind hald leute da die wollen das laut hören, gibts da sowas wie ohrenstpöpsel die das linear dämmen?
     
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    47.504
    47504
    hab den Fred mal nach "Sonstiges" verschoben
     
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    49.227
    49227
    Ich denke, da solltest du mal einige Stöpselexemplare austesten, um zu sehen, was dir klanglich und vom Tragekomfort her am besten passt.
     
  6. sensimilija

    sensimilija Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    06.11.16
    Punkte:
    921
    921
    Gibt es da so ein spezialhersteller bei dem man vorbeischauen kann?

    ich hol mir jetzt erstmal im DM ohropax bis ich da ne bessere lösung hab.
     
  7. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    13.990
    13990
  8. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.390
    10390
    Ja, den einzig vernünftigen, den man hier in diesem Fall geben kann:
    Gehe zum Hals-, Nasen-, Ohrenarzt.
     
  9. sensimilija

    sensimilija Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    06.11.16
    Punkte:
    921
    921
    ich denke das werde ich tun!
     
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    37.406
    37406
    Wenn es irgendwie geht, auf KH verzichten.
     
  11. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.983
    45983
    Kann ne normale Erkältung sein, kann aber auch eine Ohrenentzündung durch schmutzige KH sein (ohne Witz, hatte ich mal).
     
  12. Schneckenwerk

    Schneckenwerk

    Registriert seit:
    09.02.18
    Punkte:
    332
    332
    Ich kenne Ohrenschmerzen nur daher, dass mir der Kopfhörer nach einer Weile das Fleisch abdrückt, weil er zu eng sitzt.
     
  13. Leander

    Leander

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    1.139
    1139
    Pausen machen, weniger laut hören, auf deine Grenzen achten...Abschalten, z.B. Spaziergang in der Natur.
     
  14. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    48.999
    48999
    Wenn dauernd ein Kopfhörer auf ist, wird der äußere Gehörgang nicht mehr "ausreichend" ventiliert gewissermaßen.

    Das begünstigt das Keimmilieu und man bekommt leichter Entzündungszustände...
    Je nach persönlicher Konstitution.
     
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    37.406
    37406
    Es gibt ja viele Tätigkeiten, die man auf keinen "Pissboxen" und leise machen kann: v.a. Editing, Programmieren, Gegenhören etc. Eigentlich muss man zwingend nur KH anziehen, wenn man einsingt oder den Mix mal superlaut hören muss um zu sehen, wie er dann so klingt. Das meiste geht aber durchaus bei moderaten Lautstärken. Also runter mit den Dingern wann immer es geht. Sonst werden die Öhrchen zu warm und zu feucht (was anderenorts ja durchaus Vorzüge hat! :) )
     
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    13.990
    13990
    So etwas ähnliches kenn ich von meiner Unterhose.:)
     
  17. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.927
    17927
    manchmal kommt da auch der sound her...:D

    @sensimilija
    nee, aber im ernst, geh mal zum hno doc
    und laß es untersuchen,
    bevor du irgendwas drauflos ausprobierst...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.19
  18. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.705
    5705
    Könnte wie LM18 sagt eine Gehörgangentzündung sein, gibt es zB. auch öfters beim Tauchen.
    Wie erwähnt öfters Pause machen ventilliert.
    Genau wird es dir der HNO sagen
     
  19. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.030
    25030
    Di bist jung und ich würde an Deiner Stelle überlegen, ob das Ganze derart wertvoll für mein Leben ist.

    Ich würde auch nicht weiter Marathon laufen, Fußball spielen e.t.c. wenn der Körper stopp sagt.
    Es sei denn ich bin in einer Profi Liga.

    Auf jeden Fall Signale ernst nehmen und was ändern!
    Gute Besserung!
     
  20. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.074
    19074
    definitiv zum HNO.

    sowas kann sich zu ner entzündung auswachsen, und das tut richtig richtig böse weh, und als bonus schwillt dir das ohr an und du hörst auf der seite fast nix mehr bis es geheilt ist.

    oder es ist gar nix. aber das erfährst du nur beim HNO.