Nur noch bis morgen: Samplitude ProX3 Suite Schnapper

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von AlexBo, 20.11.17.

  1. AlexBo

    AlexBo Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.16
    Punkte:
    112
    112
    Manoloco, Lord, Moiterei und 5 andere bedanken sich.
  2. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    1.697
    1697
    Puhhhh ist das günstig.

    Aber ob es gut ist?
     
  3. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    5.368
    5368
    Wow!
     
  4. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    5.368
    5368
    Hmmm... Ich finde das Angebot ziemlich gut. Hab ganz früher mal Sam genutzt - die damalige Mastering Edition, die aus RedRoaster entstand.

    Aber wieso wird das verlinkte Angebot als Upgrade geführt? Braucht man irgendwas Magix, um auf die Sam Pro x3 Suite upzugraden? Finde auf der Seite keine Abgaben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.17
  5. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    42.098
    42098
    unklar
    Im Warenkorb erscheint keine Angabe über Update.
     
  6. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    2.234
    2234
    Tolles Angebot, keine Frage. Allein Melodyne 4 Essential kostet ja schon 2/3 des Preises. Was man dann noch dazu bekommt ist schon Klasse. Leider ist die Entwicklung von Samplitude recht langsam, zumindest bisher. Vielleicht versuchen Sie auf diese Art Kunden zu gewinnen, da der Ruf in den letzten Jahren doch sehr gelitten hat.

    Bei Kundengewinnung fällt mir spontan die für mich normale Aktion von Steinberg im Sommer ein. Da konnte man mit glaube 40% Nachlass auf Cubase Pro upgraden. Da haben viele geschrien was das für eine Sauerei ist um Kunden zu gewinnen. Aber preislich gesehen sind wir hier in ganz anderen Dimensionen. Ob hier auch jemand schreit?

    Timo
     
  7. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    42.098
    42098
    Eigentlich brauche ich mit Sicherheit keine neue DAW.
    Aber wie schauts aus mit den Masteringtools? DDP Export ...
    Kann man Wavelab 7 beerdigen und dafür X3 als Ersatz nehmen? CD Editing?
    Ich benutze WL7 nur für ein paar ganz wenige Funktionen.
    Dafür scheint X3 sehr interessant zu sein.
     
  8. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    2.234
    2234
    Wäre das Pendant zu Wavelab nicht eher SoundForge Pro, was als Beigabe dabei ist?
    Übrigens ist die aktuelle Version von SoundForge Pro nur in englisch verfügbar. Die nächste Version soll laut Support wohl in 2018 geplant und dann auch in deutsch verfügbar sein.

    Timo
     
  9. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    42.098
    42098
    Ob Soundforge Pro oder Samplitude ist ja egal, beides dabei. Ich meinte nur, ob es Wavelab 7 quasi ersetzt. :)
     
  10. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    5.368
    5368
    Brauche auch keine neue DAW. Allerdings hat das Paket einige Dinge, für die ich Verwendung hätte.

    In Reaper fehlt ein echter Audio Editor...

    Doch vor allem hat mir früher die Arbeitsweise beim Compilen von CDs gefallen, wie die Marker gesetzt werden usw. Dann die Vorhör-Funktion, wie es im Endformat klingt... DDP Export... Also Mastering wäre wieder meine Hauptanwendung.

    Finde aber auch die Restaurations Tools interessant.
     
  11. dhinda

    dhinda

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    447
    447
    Ich würde mal behaupten: Ja :)
    DDP Export ist möglich.
    CD Editing mit ProX und Sound Force pro.
    Ich habe bisher alles immer nur mit Sam X Suite und Sound Force Pro erledigt.
     
    synthpark bedankt sich.
  12. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    42.098
    42098
    Das muss doch ein Seitenfehler sein.
    Upgrade oder nicht? Von der normalen Seite kommt man da nicht drauf.

    Also ich riskier mal den Kauf, Screenshots beweisen, daß da im Endeffekt beim Kaufprozess nichts von einem Update steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.17
  13. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    5.368
    5368
    Werd es am Abend auch riskieren. Der PayPal Käuferschutz könnte im Zweifelsfall helfen...
     
  14. FIXXXER

    FIXXXER Veteran

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    10.003
    10003
    Das sind alles Vollversionen keine Upgrades
     
    NiCKEL bedankt sich.
  15. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    5.368
    5368
    Hab’s getan! Gab sogar noch nen 10€ Neukunden Coupon obendrauf :confused:
    Sind ja genau so Mathe Asse wie bei Waves :D
     
  16. MountainKing

    MountainKing Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    15.861
    15861
    Was ist da los?

    In Anbetracht der Cakewalk-Meldung hat man ja auch hier irgendwie ungute Befürchtungen. Ich meine Samplitude wurde über lange Jahre NIEMALS auch nur annähernd so verramscht wie im Moment. Was verspricht man sich davon? Da muss es dann schon über die Menge gehen. Und es scheint ja offenbar zu funktionieren, denn die Angebote werden ja immer aggressiver. Wenn das Ganze dann auch wirklich weitergeht: gut für den Kunden.

    Schlagen wir drei Kreuze, dass das auch so bleibt.

    Ich würde im Prinzip auch sehr gerne weiter mit Samplitude arbeiten. Allein: Windows ist nicht mehr meins. Tja ....
     
    dhinda bedankt sich.
  17. dhinda

    dhinda

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    447
    447
    Ich glaube auch, der Absatz macht es.;)
    Ich verstehe auch nicht, warum für so eine geniale DAW wie Samplitude Pro so weniger Populär ist als z.B. Cubase. :eek:
     
  18. dhinda

    dhinda

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    447
    447
    Nach dem letzten Update kann man nun endlich direkt in Samp. Sound Force Pro als externen Wave Editor nutzen.
    Finde ich gut.:)
     
  19. stoman

    stoman Veteran

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    17.681
    17681
    Keine Firma entscheidet sich ohne Not zu einem solchen Schritt. Aber das heißt nicht zwingend, dass es sich für den Anwender nicht auszahlt. Samplitude ist, ebenso wie Sonar Platinum, eine sehr ausgereifte, professionelle DAW. Selbst, wenn es nie wieder Updates geben sollte, kann man damit noch sehr, sehr lange wunderbar arbeiten.

    Wer noch nach einer "großen" DAW sucht und nicht viel Geld ausgeben möchte, kann hier m.E. nicht viel falsch machen.
     
    MountainKing bedankt sich.
  20. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    42.098
    42098
    Ich den Gutschein übersehen. Egal. Imho ist das alles ein "Bug" im Shopsystem. Da braucht man nicht lange rumzuphilosophieren, denn die "normale" Seite biete das:

    http://www.magix.com/de/samplitude/

    Also weiterhin 600 Euro für die Suite, in den Deals taucht es nicht auf.

    http://www.magix.com/de/angebote/november-sale/#c714327

    Da bin ich also gespannt, obs bei Dir läuft, ich komm frühestens morgen zum Austesten.