Information ausblenden

Nochmal wegen Direct-Out

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von NULL, 28.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    ich habe angst wenn ich mir ein mixer OHNE direct-out hole, dass iczh den nicht an den computer anschließen kann um aufzunehmen !wo sind denn sonst die ausgänge des EURORACK 802A (will ich mir holen)

    tnx
     
    NULL, 28.11.02
    #1
  2. froehli

    froehli

    Registriert seit:
    24.07.02
    Punkte:
    23
    23
    Hi,
    also an den Computer kannst Du jedes Mischpilt anschließen über den main out. Falls Deine soundkarte über mehr als einen stereo Eingang verfügt, dann ist es sinnvoll ein pult mit direct outs zu haben, da du dann mehrere Kanäle gleichzeitig aufnehmen kannst. Alternativ dazu kannst du auch aux send wege benutzen. Falls deine soundkarte nur einen stereo eingang besitzt wären direct outs also unnötig.
     
    froehli, 28.11.02
    #2
  3. MalteSchwarz

    MalteSchwarz

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    1.167
    1167
    Du kannst dir das 802A unbesorgt kaufen.
    Du kannst es, wenn du denn eine Soundkarte in deinem PC hast, auf jeden fall mit dem Computer verbinden.

    Schau einfach mal hier:
    Behringer Eurorack 802A

    Die beiden Anschlüsse rechts oben auf dem Mischpult sind die Main-Outs.
    Das sind die Ausgänge auf denen das zusammengemischte Signal ausgegeben wird.


    Viele Grüße

    Malte 8-)
     
    MalteSchwarz, 28.11.02
    #3
  4. MalteSchwarz

    MalteSchwarz

    Registriert seit:
    26.05.02
    Punkte:
    1.167
    1167
    MalteSchwarz, 28.11.02
    #4
  5. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.058
    5058
    Ich verstehe ja nicht wozu man noch ein Mischpult braucht wenn, man am Computer aufnehmen will. In der Regel sind Mischpulte die genauso viele Aus- wie Eingänge haben viel zu teuer. Einfach 'nen Mikrofon Verstärker und 'ne D.I.-Box kaufen, dann kann man jedes Signal in den Rechner kriegen.
     
    RandomRecords, 29.11.02
    #5
  6. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    es ist aber doch sinniger,ein tool zu kaufen was
    mehrere Anwendugsgebiete abdeckt,als Tools die nur für einen Zweck,gerade im Homerec.
    bereich wo die Patten nich so dick sind.
    Fazit: kauf den MX802a Mixer...............

    derzeit bei Musik-Produktiv 99€

    mfg
    Loc-o
     
    NULL, 29.11.02
    #6
  7. ptr22

    ptr22

    Registriert seit:
    28.08.02
    Punkte:
    2.169
    2169
    Random Records hat aber auch net so unrecht, weil: willst Du nur die Sachen so aufnehmen und eh im Rechner nachbearbeiten, dann benötigst Du nicht unbedingt die ganzen Möglichkeiten eines Mischpultes. EQing, Effekte etc. werden dort sicher besser und besser zu bearbeiten sein. Abgesehen davon, hat der angestrebte Mixer glaub ich doch eh nicht soviele davon (um es gleich vorweg zu nehmen, ich mache ihn hiermit nicht schlecht - grins!!!)?!

    Willst Du in naher Zukunft noch andere Sachen aufnehmen, mehrere Sachen zugleich, die Anzahl der Eingänge Deiner Soundkarte nicht reichen, oder oder oder, dann hol Dir vielleicht doch lieber den Mixer. Hängt doch davon ab wozu es in Zukunft dienen soll.
     
    ptr22, 29.11.02
    #7
  8. Gunny

    Gunny

    Registriert seit:
    24.08.02
    Punkte:
    290
    290
    Hi,

    oder von mir, gebraucht, fast neu. 50€!

    wie wärs? interesse?

    gruß gunny.
     
    Gunny, 30.11.02
    #8
  9. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    wir ham das mischpult auch noch bei uns rumstehen. ich kann dir das nich empfehlen. hat ein sehr hohes grundrauschen. kann aber sein, dass das ein älteres modell ist. ist nämlich blau und nich silber wie jetzt auf der behringer homepage zu sehen ist. zum aufnehmen war unseres aber nicht gut zu gebrauchen. hörs dir vorher mal an.( nur ne empfehlung).
     
    NULL, 30.11.02
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.