Neuer Mix-Versuch des Besenstil-Ritts

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stoman, 21.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.163
    19163
    Der Eine oder Andere wird mitbekommen haben, dass ich um Hilfe gebeten habe, um die in einem meiner Frühwerke verwendeten Klänge wieder beizuschaffen, damit ich einen neuen Mix in Angriff nehmen konnte (die alte Version war überhaupt nicht gemischt, weil ich damals gar nicht wusste, was Mischen bedeutet ;) ).

    Hier ist die Originalversion zu finden.

    Ich habe mich heute mal dran gesetzt, nachdem Ilka mir freundlicherweise die fehlenden Klänge zur Verfügung gestellt hat. Der Mix fiel mir allerdings schwerer, als ich erwartet hätte. Da war ziemlich viel Frequenzchaos zu beseitigen, und so recht fand ich nicht den Zugang.

    Hier ist mein erster Versuch. Die Streicher muss ich mir noch etwas genauer vornehmen, und da ist auch ein mächtiger Pickel bei ca. 13 kHz, der vermutlich durch eines der Perkussionsinstrumente verursacht wird. Da ich da oben nichts höre, ist mir das erst nach dem Export aufgefallen, als ich mir eine Analyse des Spektrums angesehen habe. Darum kümmere ich mich auch noch.

    Meine Ohren sind übersättigt und nicht mehr imstande, das Werk zu beurteilen. Mir ist zwar klar, dass da mit Sicherheit noch sehr viel repariert werden muss, aber hören kann ich's momentan leider nicht. Darum würde ich mich über Tipps und sachdienliche Hinweise freuen. :)


    Update 28.01.2012:
    Ride On The Broom Stick - vorläufige(?) Finalversion

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  2. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.163
    19163
    Mag niemand mehr altmodische Synthesizer-Instrumentalstücke?

    Die Welt geht zugrunde ...

    :D

    Tschö,
    Steffen
     
  3. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Grüss Dich

    Habe mir soeben Dein Werk angehört.

    Im Auto habe ich eine CD mit Synthesizer Klängen. Die hören wir immer um zu entspannen, bei weiteren Strecken usw.

    Ja gefällt mir gut aber wie Du schon selber bemekt hast, gibt es noch ein wenig zu tun.

    Ich bin nicht der Mischexperte, trotzdem mal mein Höreindruck vom gesamten her.

    Schön die alten Klänge und deswegen finde ich die Gitarre unpassend. Irgendwie passt die nicht in das Raster. Da muss ein Synth ran. Probiers mal aus.

    Die Streicher setzen dann plötzlich sehr unkontrolliert laut und mit hohen Frequenzen überfrachtet ein. Das sagtest Du aber selber schon.

    Damit das gesamte Fundament ein wenig kräftiger daher kommt, wirst Du bestimmt noch Anregungen bekommen.

    Ansonsten steckt viel Arbeit drin. Unbedingt fertig machen

    LG Ilka
     
    stoman bedankt sich.
  4. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.163
    19163
    Danke, Ilka!

    Die Gitarre ist, wie ich oben schon schrob, auch mir selbst der dickste Dorn im Auge. Ich denke schon, dass da eine Gitarre passt, aber eine echte, nicht so ein Synth-Kram.

    Alternativ könnte ich aber tatsächlich auch mal mit irgendeiner Synthesizer-Alternative experimentieren. Ich weiß nur momentan nicht, wo ich einen geeigneten Klang finden könnte - da werde ich wohl mal ein paar Stunden in meinem Archiv suchen müssen. Selbst Klänge zu basteln ist ja nicht mein größtes Talent. ;)

    Das Orchester werde ich noch ein wenig mehr zähmen. Hast Du die aktuellste Version (die beiden Master-Versuche von heute morgen) angehört?

    Ich spiele auch mit dem Gedanken, noch einen Schlagzeugrhythmus hinzuzufügen. Vielleicht ist das Stück sonst doch ein wenig zu kraftlos.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  5. schrubber23

    schrubber23

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.337
    1337
    Schönes Stück am Sonntagmorgen!!!
    Die Git an sich würde vielleicht gehen, aber momentan sticht sie "silberhell" heraus. Vielleicht equen? Denn sie ist nicht nur für sich zu hell sondern lässt dia anderen Sounds matt klingen, die mir immer fernab der Git gut gefallen. Und etwas mehr Rythmus wäre zeitweilig schön, das klingt momentan recht metronom artig.
     
    stoman bedankt sich.
  6. TGud

    TGud

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    10.601
    10601
    Hallo Steffen,

    ich stimme dir zu, die Gitarre ist etwas dick aufgetragen. Nicht passend würde ich nicht sagen. Sie müsste nur mehr in den Hintergrund. Schlagzeugrhythmus denke ich auch. Aber kein Schlagzeug im klassischen Sinne (Tanzkapellenset). Eher was abgefahreneres, synthetisches ...

    Der Sound ist grundsätzlich ok. Alles sehr klar. Das Mischungsverhätnis und die Dynamik der einzelnen Komponenten könnte etwas Feinschliff vertragen (speziell die Streicher). Habe nur die letzte Version gehört.

    Gruß
    Thorsten
     
    stoman bedankt sich.
  7. Heelie

    Heelie

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Also entweder du nimmst ne echte Gitarre (mit nem richtig schönen mutigen Chorus Sound Im Stile von Yes - Owner of a lonely heart könnte ich mir gut vorstellen)

    Oder du machst ein Synth draus. Diese dünne Fake Gitarre klingt nicht schön.
     
    stoman bedankt sich.
  8. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    @ ]Die Gitarre ist, wie ich oben schon schrob, auch mir selbst der dickste Dorn im Auge. Ich denke schon, dass da eine Gitarre passt, aber eine echte, nicht so ein Synth-Kram

    Bitte Nein!

    Auch keine echte. Die katapultiert den Gesamt Touch der alten Sounds, für die Du so gekämpft hast in das Unreale.

    Ist aber nur meine Meinung. Dann versuch es zumindest mal mit einem Gitarrensynth.

    Drum dazu würden sicherlich sehr gut passen, müssen aber auch sorgfältig ausgesucht werden.

    Du hast da ein schönes Werk und nicht son null acht 15 Zeug. Lohnt sich also.

    LG Ilka
     
    stoman bedankt sich.
  9. Wampel

    Wampel

    Registriert seit:
    15.12.11
    Punkte:
    69
    69
    :verbeug:Ich find dein Song(Master Acht) richtig gut. Erinnert mich an die SynthMusik von Jeff Wayne.

    Wird bei mir sofort gespeichert.

    Vielen Dank für den tollen Song.
     
    stoman bedankt sich.
  10. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.163
    19163
    Schönen Dank Euch allen!

    Ich habe ein wenig gebastelt: Siehe Startbeitrag! :)

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  11. schrubber23

    schrubber23

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.337
    1337
    Wunderbar die neue Version (Update3) !
    Schön das die Gitarre überlebt hat im Hintergrund und so jetzt passend klingt!!!
    Nur: Schlagzeug klingt an sich besser, aber wurde in einer frühen Version weniger eingesetzt. Das hatte damals den Effekt, dass die wirklich schönen klassischen Synths stellenweise mehr Aufmerksamkeit erweckten.
    Aber insgesamt nun recht fertig und wirklich schön das Stück!!!!
     
    stoman bedankt sich.
  12. Manoloco

    Manoloco Tonträger

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    17.734
    17734
    Ich hab mich jetzt nur mit V3 auseinandergesetzt.

    Wunderschön!!! Gefällt mir ausserordentlich! versprüht sehr viel Charme und ist stimmig ... bis auf die Streicher nach 2.05 min ... die fetzen mich mit einem Besen von Wolke 7!

    Den Sound dessen finde ich ok .. vielleicht hätte ich die Mitten etwas zurückgenommen inkl. Lautstärkeautomatisation, da sie mich direkt anbrüllen, innerhalb dieser doch weichen, authentischen Mischung. Bei 3.10 wieder perfekt integriert.

    Wirklich wunderbares Stück ... whow!
     
    stoman bedankt sich.
  13. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.163
    19163
    @schrubber23 und @Manoloco:
    Danke für Euer Feedback - das hätte ich beinahe nicht mitbekommen! :)

    Ich habe noch ein Update hochgeladen, in dem die Streicher etwas weniger aufdringlich sind. Beim Schlagzeug bin ich nach wie vor unsicher. Ich habe es in einer Zwischenversion mal dezenter gemischt (nachdem ich mir ein paar Referenzstücke aus den späten Siebzigern und frühen Achtzigern angehört hatte), fand aber, dass das Lied dadurch etwas unentschlossen wirkte. Im Auto heute morgen fand ich die Version mit lauterem Schlagzeug klar besser.

    Allerdings bin ich noch nicht ganz glücklich mit der Kick. Ich glaube, die muss ich mal umstimmen (oder gleich eine andere nehmen).

    Das Low End habe ich im Stil der alten Vorlagen ziemlich entfettet. Merkt man, dass das so gewollt ist, oder klingt es "daneben"?

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  14. MelvinWish

    MelvinWish

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    10.794
    10794
    Hi,

    Mix keine Ahnung, klingt für mich sehr Okay.

    Der Track klingt nach Movie Musik, nicht ganz meins,

    aber hat schon was ,finde ich cool :)

    Gruss der Todd..
     
    stoman bedankt sich.
  15. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.950
    2950
    Haha, ich erwarte hier was von Bibi Blocksberg :D
     
  16. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo Grüss Dich

    Habe heute mein zweites Audiosystem fertiggestellt und ein Paar gute Boxen angeklemmt.
    Das ist gleichzeitig auch mein Internet Rechner, mit dem ich jetzt nochmal Dein 5. Update gehört habe.

    Deine Verbissenheit hat sich ausgezahlt. Jetzt kommt der Track in meine Synthysammlung.

    In der Tat passt die Gitarre jetzt gut hinein.

    Eine kleine Kritik habe ich aber noch:

    Die Streicher hast Du zurückgenommen. Höre sie Dir aber nochmal genau an, wenn Du ausgeruhte Ohren hast.

    Da fällt Dir dann bestimmt auf, dass sie an zwei Stellen zu stark anschwellen und da sie im ziemlich hohen Frequenzbereich spielen, tut das den Ohren nicht besonders gut.

    Ist aber nur so, wie ich das empfinde.

    Ansonsten ein schönes Teil, das mich im Auto begleiten wird.

    LG Ilka
     
    stoman bedankt sich.
  17. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.163
    19163
    Öhm ... Ist das gut oder schlecht?

    Die Urversion ging ja auch deutlich mehr in Richtung "Captain Future meets Heid and Biene Maja", aber mit dem Schlagzeug gefällt's mir jetzt doch besser.

    @Ilka:
    Danke für die Analyse! Ich werde die Streicher noch einmal überarbeiten, vielleicht auch komplett neu einspielen. Aber jetzt muss das Stück erst einmal ruhen.

    Freut mich, dass es Platz in Deiner Synthesizer-Musiksammlung gefunden hat! Die meiste Musik, die wir Homerecorder produzieren, wird ja nie in irgendwelchen fremden Musiksammlungen abgespeichert - geschweige denn gehört - werden, da mache ich mir keinerlei Illusionen. Wenn es dann doch mal mit einem Liedchen gelingt, ist das ein schöner Erfolg.

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  18. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    5.649
    5649
    Du hast Dich wohl hier von inspireren lassen, was:

    -RnmMds

    ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    stoman bedankt sich.
  19. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.163
    19163


    Offengestanden kannte ich diese Musik bis dato gar nicht, aber danke für den Link - das gefällt mir sehr gut! :)

    Wenn ich so etwas könnte, würde ich von der Musik leben. Ich werde es aber mal als Anreiz für eine Verbesserung der Streicher-Sektion in meinem Werk nehmen. :)

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  20. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.163
    19163
    Ich habe jetzt fürs Erste fertig. :) Siehe Startbeitrag!

    Schönen Dank noch einmal an alle!

    Tschö,
    Steffen
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.