Neil Young stellt sein musikalisches Gesamtwerk ins Netz

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Kosaken-Kaffee, 03.12.17.

  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Veteran

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    22.310
    22310
    Neil Young hat sämtliche Alben seiner Karriere frei verfügbar im Internet zum Download veröffentlicht. Darunter auch rund 10 bisher unveröffentlichte Alben, in bestmöglicher Klangqualität.

    Seit Freitag können Fans sämtliche Alben von Neil Young – darunter auch zehn unveröffentlichte – kostenlos im Internet herunterladen. Der 72-Jährige sagte, er selbst habe jahrelang an der Webseite gearbeitet.

    http://www.neilyoungarchives.com/


    QUELLE: https://www.welt.de/kultur/article1...t-sein-musikalisches-Gesamtwerk-ins-Netz.html
     
  2. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    6.916
    6916
    Wie ist denn das eigentlich rechtlich? Muss da die Plattenfirma zustimmen?
     
  3. Lacunaflow

    Lacunaflow Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    75.129
    75129
    ...vorallem wie verhält es sich mit GEMA, das wird ja dann eigentlich trotzdem fällig, man kann vergebene rechte ja nicht wieder zurückziehen imho.

    Mag sein das es hier aber anders ist weil ja eigentlich bei ascap die Rechte sind, trotzdem irgendwie komisch.


    edit:
    Achso, Danke! :)

    Leider aber überhaupt nicht mein ding, trotzdem guter Tipp!
     
  4. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.262
    11262
    Kommt auf den Deal an. Oder wie sie sich jetzt geeinigt haben. Aber das ist schon mal eine tolle Geschichte. Ich hoffe er suggeriert damit nicht ein baldiges Ableben.
     
  5. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.979
    5979
    Danke für den Hinweis. Ich mag seine Mucke.
     
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Veteran

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    22.310
    22310
    Und hoffentlich ziehen andere mal mit.
     
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Veteran

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    22.310
    22310
    @muffy: Zeit, die Mütze zu wechseln ...
     
  8. Cruba

    Cruba

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    12.170
    12170
    Hammer... Dankedankedanke für den Tip! Wäre total an mir vobeigegangen...
     
  9. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    16.830
    16830
    Auf Mirror Ball (1995) "Act Of Love" den Gitarrensound finde ich Hammergeil, der Gesang hinten im Mix vergraben (irgendwann kommt der Mal auch nach vorne..., alle Gitarren auf die Zwölf und herrlich "edgy" (scheiß auf die Stimmung und Anschlag!)
    inkl. Schepperdrum, "unn' druff' uff' die Becke'

    Mittig, nicht soviel Höhen, in Masterquali hören...
    :bagi::bagi::bagi:


    "Okay, now we're ready, "Thats it", Yeeeaaahhh"...
     
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    5.380
    5380
  11. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    7.953
    7953
  12. S1Fraggle

    S1Fraggle

    Registriert seit:
    04.02.11
    Punkte:
    1.190
    1190
    Wow. Neil Young with Crazy Horse. Oft gehört. Sleeps With Angels. Genial. Vielen Mega Dank für den Tip.
     
  13. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    16.830
    16830
    Download aber nicht, eher streamen, oder habe ich da ein Button übersehen?
     
  14. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    23.957
    23957
    Super Tipp, Danke :right:

    Neil Young - ein ganz Großer der Musikgeschichte, tolle Songs und toller Sound.
    Ich mag auch sehr die Sachen mit Grosby, Still & Nash >>> mehrstimmiger Gesang vom Feinsten :)
     
  15. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.497
    1497
    Das ist quatsch, natürlich kann man das nicht kostenlos herunterladen. Man kann es für einige Zeit streamen, dann wird ein Abo fällig. Herunterladen kostet gleich.