Information ausblenden

musotalk mit NonEric ausgetalkt. Ende?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von marlatino, 13.06.19 um 16:46 Uhr.

  1. marlatino

    marlatino Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    1.005
    1005
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.061
    43061
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    43.061
    43061
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    14.033
    14033
    keine angst...
    non-eric ist wie ein käfer:

    upload_2019-6-13_16-59-48.png
     
  5. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.088
    3088
    Unser heiß geliebter Non hat schon lange nicht mehr moderiert. Weiss nicht, ich meine, es wurde mal gesagt, dass er viel ausser Haus Dreht.
    Die uplouds sind in letzter Zeit auch nicht mehr so pünktlich, wie früher. :oops:
    Aber trotz allem, ein tolles Format!:2up:
     
  6. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    2.644
    2644
    Ja so ist es.

    Vorteil davon: man lernt das kleinere Modarationsübel schätzen, wenn man seine größeren Vertreterübel erstmal kennt.
     
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    31.703
    31703
    Sag mal wie taaaaaaalkst du eigentlich mit mir?
     
  8. marlatino

    marlatino Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    1.005
    1005
    Naja vieleicht sollten wir den guten NonEric gelegentlich mehr loben und seine langjährigen Bemühungen wie gute Arbeit für die Audioszene gebührend schätzend anerkennen. ( Da gab´s ja kürzlich eine totale Kommentarsperre auf Youtube unter seinen Videos - die Hatter wieder! )
     
  9. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.088
    3088
    Habe gemacht! :p
     
  10. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.841
    22841
    Ich fand den Typ einfach unsympathisch und die paar Male, die ich rein schaute, waren grauselig und zeigten mir einen Moderator, der ein wenig verpeilt war und jede Menge halb gewalkt plauderte.
    Hier nennen wir diese Sorte Schnacker.
    Braucht jemand den? K.A.
    Ich nicht. :)
     
  11. marlatino

    marlatino Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    1.005
    1005


    funzt, sitzt, wackelt und hat Luft
     
  12. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.088
    3088
    :fuchtel::fuchtel::fuchtel: doch ich!:showgeniess:
     
  13. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    2.644
    2644
    Ich auch.

    Nur schade, dass der Herr Balaskas nicht mehr dort zu sehen ist, seit er seinen eigenen Stream macht.

    Allein schon wegen Mark Ziebarth und Thorsten Q. lohnt sich das immer wieder reinschauen.
     
  14. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.088
    3088
    Ja, die sind alle Kompetent und plaudern viel aus dem Nähkästchen.
    Thorsten Q ist einer mein Favorit
     
  15. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    29.307
    29307
    Könnte er langsam mal umbenennen in "Synthie Talk". Ist echt übel, es wird überwiegend über Synthesizer gequarkt, gelernt über den shit hab ich dennoch nichts, das muß man erstmal hinbekommen
     
  16. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    12.042
    12042
    Schaue ich seit Jahren nicht mehr an.
    Themen sind uninteressant für mich.
     
  17. Decimort

    Decimort

    Registriert seit:
    14.05.19
    Punkte:
    403
    403
    Also unsympathisch finde ich ihn nicht, "verpeilt" aber auf jeden Fall ;)
    Immerhin hat er mal bei Steinberg gearbeitet, hat dort schon die ersten Cubase Versionen vorgestellt/verkauft, oder wie auch immer.
    Und irgendwie hat er wohl auch mal (ganz erfolgreich?) irgendwelche Technomusik produziert/veröffentlicht, auf die er sehr stolz ist. Klar er will oft "mitreden", obwohl sich seine Ahnung öfter in Grenzen zu halten scheint, aber dafür hat er ja seine "Gäste". Die Sendungen schaue ich mir auch eher selten an, geben mir meist nicht viel. Er ist so bissel die "Verona Feldbusch" der Musikindustrie, liebevoll gemeint.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.19 um 07:45 Uhr
  18. KDthe2nd

    KDthe2nd

    Registriert seit:
    08.07.17
    Punkte:
    3.055
    3055
    immer wieder amüsant, wenn er in Erinnerungen schwelgt und von den Kabelträger-Zeiten bei SNAP! erzählt...

    oder noch witziger, die Anmoderation von Thorsten Quaeschning aka Queschnig aka Quesching
     
  19. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    7.241
    7241
    Ich kann das Konzept nicht so ganz verstehen. Worum geht es in dem Kanal wirklich - verfolgt das jemand regelmäßig?
    Das Motto "Make more music" finde ich schon mal nicht unbedingt passend.
    Ein paar Folgen habe ich über die Jahre schon gesehen, aber bis auf stundenlange Plaudereien mehr oder weniger nerdiger Studio-Themen (was ja nichts schlechtes ist, hier fand ich es immer viel zu langatmig und zu viel Plauderei) habe ich von "Musik machen" nichts mitbekommen. Eher was für Leute, die kein Leben/keinen Austausch mit anderen haben?
     
  20. marlatino

    marlatino Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    1.005
    1005
    Ja, ja der NoNEric hat schon ein paar Leute verschlissen wie den André Dupke, die

    Madeleine Bloom, A. Balaskas, André Mondero (Kamera&Regie) jetzt ersetzt durch Sohnemann u.a. die eigentlich immer guten Input geleistet haben.

    Mein Eindruck der versucht immer nur die junge Szene zu erreichen und mit seinen gestellten Fragen zu vertreten.

    Ist zu wenig in der aktuellen ProSzene vernetzt, schaut man sich andere Formate an, wenn die so alles vor die Linse haben.

    Also weine Fav´s sind ja Studio besuche und Produktionsberichte und "alter Männer Schnack", da ist immer guter Content garantiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.19 um 09:12 Uhr