Musik produizeren als Sänger

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von PAPAP, 24.08.17.

  1. PAPAP

    PAPAP Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24.08.17
    Punkte:
    9
    9
    Hallo zusammen

    Ich nehme sehr gerne Coversongs auf und poste diese. Das klappt auch ganz okay soweit. Einzig mein Equipment ist begrenzt und darauf bezieht sich auch meine Frage.

    Aktueller Stand: Ich habe ein kleines Mischpult (wohl eher -pültchen), ein normales Shure-Mic und ein günstiges Aufnahmegerät. Dann singe ich den Song ein paarmal durch und nehme den besten Take - fertig.

    Ich würde aber gerne aus verschiedenen Takes die besten Parts zusammenschneiden. Nur habe ich bisher leider kein kostenloses oder günstiges Programm gefunden, welches von einem Producer-Laien wie mir bedient werden kann :D
    Habt ihr evtl. hierfür gute Tipps?

    Zusätzlich bin ich auf der Suche nach besserem Aufnahmeequipement. Was könnt ihr empfehlen? Wichtig für mich ist auch hier ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Vielen Dank für die Rückmeldungen.

    Cheers
     
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.647
    62647
    Hi und willkommen.

    Ich nehme an das ist nicht dein PC? Denn den kannst du mit einem Sequencerprogramm zu deinem Werkzeug dazu machen.

    Reaper ist fast umsonst und für deine Zwecke gut, für eine kleine CubaseVersion reicht die Kohle sicherlich auch noch :) Was für ein Mic hast du genau?
     
  3. PAPAP

    PAPAP Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24.08.17
    Punkte:
    9
    9
    Genau, es handelt sich hierbei nicht um meinen PC. Dazu muss ich sagen, dass ich nur einen Laptop habe und dieser keine "schweren" Programme stemmen kann. Deswegen scheidet Cubase wohl aus. Aber Reaper kenne ich bisher noch nicht. Was kann das?

    Ich habe ein Standard Shure SM58, welches am Mischpult dran ist und dieses ist wiederum am Aufnahmegerät gekoppelt. Hast du eine gute Idee, wie ich die Quali meiner Aufnahmen steigern kann?
     
  4. TheSnatcher

    TheSnatcher

    Registriert seit:
    10.11.15
    Punkte:
    1.486
    1486
    Je nach dem könntest du, wenn es nur ums zusammenschnipseln geht, auch sowas wie Audacity nehmen, das ist soweit ich weiss kostenfrei

    Allerdings lohnt sich die verhältnismässig geringe Investition in Basis-Versionen von zB Reaper oder Cubase. Was sich evtl lohnen könnte wäre, dir ein Audio-Interface zu besorgen, bei dem ne LE Version eines Sequenzerprogramms dabei ist. Dann kannst du a) direkt am Rechner aufnehmen und hast b) besagte Basis-Version dabei^^

    Die LE Versionen sind idR nicht so resourcenintensiv, solang du nicht tonnenweise Plug-Ins benutzt ;)
     
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.647
    62647
    Für beide Programme benötigst du einen guten Rechner, oder guten Laptop. Ich würde an deiner Stelle, wenn es nur um das Aufnehmen eines Mics geht, dein Mischpult einpacken und anstelle dessen eine externe Soundkarte kaufen, zB: https://www.thomann.de/de/focusrite_scarlett_2i2_2nd_gen.htm
    Eine LiteVersion von Ableton und ProTools sind im Preis inbegriffen.


    Lass doch mal was hören was du bislang hinbekommen hast. Sonst ist es nur stochern im Neble.
     
  6. PAPAP

    PAPAP Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24.08.17
    Punkte:
    9
    9
    Voila:


    Meine Vocalline hier ist leider nicht perfekt. Am liebsten hätte ich da die betreffenden Stellen mit Parts eines anderen Takes ersetzt. Hinzu muss ich vielleicht sagen, dass das Aufnahmegerät die Vocals nicht separat aufnimmt, sondern mir dann auf der SD-Karte einfach eine Wav-Datei speichert wo Vox und Instrumental vereint sind.
     
  7. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.647
    62647
    Ja ok, das ist aber nicht dein Mic das du hier angegeben hast :-D
     
  8. Lerocque

    Lerocque Gesperrter User

    Registriert seit:
    18.07.14
    Punkte:
    8
    8
    Ja gut das stelle ich nur fürs Video hin :D
     
  9. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.647
    62647
    Na dann :-D

    Der aufgenommene Sound klingt unbearbeitet, das ist nun etwas was du in deinem Sequencer machst, Deesser, via EQ hier was absenken, dort was anheben, etc. Will sagen: Dein Mic ist ok und du kannst damit aufnehmen, ich schreibe das weil du nach Verbesserungen deiner Ergebnisse gefragt hast.

    Lass dir mal meinen Tipp mit dem Interface und dem Sequencer dazu durch den Kopf gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.17
  10. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.647
    62647
    Moment mal, wer bist du denn jetzt? Leroque/Papap? Beides? Doppelaccount?
     
  11. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.478
    3478
    Erwischt..........:)
    10 Peitschenhiebe!
     
  12. PAPAP

    PAPAP Themenersteller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24.08.17
    Punkte:
    9
    9

    Um ehrlich zu sein, ich habe einfach nicht den blassesten Schimmer von Producerarbeit /: Die Aufnahmen sind jeweils auch nicht bearbeitet. Sind halt rohe One-Takes, auch wenn ich dann ein anderes Mic hinstelle :D

    Habe ich einen Account auch für Lerocque gemacht? Habe versucht mich mit Facebook zu verbinden zuerst, hat aber nicht geklappt (dachte ich zumindest). Deswegen habe ich mich auf normalem Wege nochmals registriert. Kannst demnach Lerocque löschen - sorry!
     
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Veteran

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    22.401
    22401
    Hihi, also der PAPAP postet ein Video von Lerocque und eben dieser antwortet nun in Bezug auf den PAPAP Post ...

    Entweder Doppelaccount oder multiple Persönlichkeitsstörung.
     
  14. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    62.647
    62647
    Den Useraccount Lerocque kannst du selber löschen, den Beitrag hier im Forum mit diesem Namen kann ich löschen wenn du möchtest, du hast die Wahl. :-D
     
  15. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.478
    3478
    Multiple Persönlichkeitsstörung würde ich auch tippen. Die Erklärung oben, ist ein bissel dünn :p