1. Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Mischungen, die wirklich analog klingen

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von synthpark, 22.05.17.

  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    40.037
    40037
    Was ist für Euch Analogsound. Für mich zum Beispiel das hier

     
  2. m_tree

    m_tree Gesperrter User

    Registriert seit:
    13.03.14
    Punkte:
    6.761
    6761
    Ähm ... alles, was komplett analog aufgenommen und produziert wurde? ;)

    Und es gibt m.E. viele komplett analoge Produktionen aus früheren Tagen, die besser als aktuelle "digitale" produziert und gemischt wurden.
     
    recording-man bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    14.269
    14269
    Oh, Du willst es aber wissen, wa? :) Klanglich erinnert mich das an die erste "The Raveonettes" EP.

     
  4. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    40.037
    40037
    Ja Mucke ist geil! Besonders die schrägen Parts. Bisschen mehr Stereo wäre nicht schlecht gesesen :D
     
  5. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    15.403
    15403
    black keys und jet sind mir in den letzten jahren da positiv aufgefallen. also so in der kategorie "nicht nur analog, sondern durchaus plakativ analog und dabei sehr lecker".
     
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    14.269
    14269
    Die Alben von WANDA britzeln auch ganz amtlich durch die Gegend. Allerdings weiss ich nicht, ob das nicht unsere Kumpels Decapitator und Co. sind, die wir ja auch alle so fleissig kaufen.

     
  7. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    23.126
    23126
    Mehr geht nicht

     
    Kuno und oati bedanken sich.
  8. DocNo

    DocNo Gesperrter User Bit-Steller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    5.674
    5674
     
    Kuno und muffy bedanken sich.
  9. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    14.269
    14269
    Für mich persönlich ist das Black Album von Metallica die ultimative analoge Produktion, the production to end all productions, wenn man so will. Ich spare mir mal, einen Song zu posten.
     
  10. m_tree

    m_tree Gesperrter User

    Registriert seit:
    13.03.14
    Punkte:
    6.761
    6761
    Ich find immer so geil wie hier die Drums gemischt wurden. Das hat Lars Ulrich bestimmt selber gemischt :D



    Brachial laut und nach vorn gemischt. Da schlägt das Drummer Herz höher :D
     
  11. DocNo

    DocNo Gesperrter User Bit-Steller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    5.674
    5674
    Für mich auch typisch analoger Sound:

     
    muffy bedankt sich.
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    14.269
    14269
    Au mann... das Dingen hätte ich ca. 1991 total abgefeiert. Naja, 1993 auch noch! Hm, je länger ich das höre - auch 2017 ebenfalls! :)

    Wenn wir bei dem Sound sind - auch die ganzen Morrisound Aufnahmen waren mM insoweit wegweisend, dass extreme Musik auch eine vergleichsweise gute Produktion haben kann.
     
  13. DocNo

    DocNo Gesperrter User Bit-Steller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    5.674
    5674
    Oh ja, die ersten beiden Malevolent Creation, Death usw.
     
    muffy bedankt sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    14.269
    14269
    Oder Exhorder, Obituary, Deicide, Demolition Hammer... nach einer Weile ähnelten sich die Produktionen dann doch ein wenig. V.a. bei Cause of Death und Arise hat man den Eindruck, dass als Obituary mit den Aufnahmen fertig waren, Sepultura gekommen sind und mit dem exakt gleichen Setup ihr Album eingespielt haben.
     
  15. schnuffke2

    schnuffke2

    Registriert seit:
    19.06.16
    Punkte:
    3.566
    3566


    Ja, so klang das damals. Die Pioniere hatten´s noch leicht.:D
     
  16. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    2.280
    2280
    Da dinde bzw. fand ich den Sunligjt Studio Sound um einiges besser als die Morrisound sachen. Auch wenn da anscheinend nur mit E-Drums eingespielt wurde...
     
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    8.413
    8413
    Das eine Jan delay Album... Schon n paar Tage alt.... Der mixer hat keinen deesser nehmen wollen sondern aus zig takes jeweils das beste s raus geschnippelt und eben komplett analog gemixt.

    Klang gut das Teil!

    Edit:ich glaube es war Mercedes dance oder wir Kinder vom Bahnhof soul...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.17
  18. DocNo

    DocNo Gesperrter User Bit-Steller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    5.674
    5674
    Oh ja, Demolition Hammer :love:! Mit Cause of Death und Arise war es wirklich auffällig.
     
  19. DocNo

    DocNo Gesperrter User Bit-Steller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    5.674
    5674
    Das ist für mich auch typisch analoger Sound, der perfekte "Smack" zwischen Tiefe, Höhen und Transienten. Großartige Produktion und ein sensationeller M.J.

     
  20. AntO

    AntO

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    38
    38
    Da kam mir direkt das in den Sinn
    Siena Root - Different Reality
    Album von 2009, Analog Recordet

     
    DocNo bedankt sich.