Information ausblenden

Midi-Sequenzing mit Laptop?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Tastenliebhaber, 09.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Tastenliebhaber

    Tastenliebhaber Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.05
    Punkte:
    76
    76
    Hallo Kollegen :)

    ich habe einen guten Laptop zu Hause und brauche für meine 4-Mann-Band Midi-Unterstützung. Da möglichst keine externen Geräte zu Einsatz kommen sollen, der Drummer aber trotzdem einen Klick aufs Ohr braucht, bin ich hier etwas überfragt!
    Kann ich das nur mit Software realisieren? Wenn ja welche? Wenn nicht... gibt es andere Möglicheiten außer die üblichen externen Player?

    Wäre super wenn Ihr mir ein wenig weiterhelfen könnt!!


    Besten Dank schon mal :)
     
  2. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Was spielst Du denn für ein Instrument in der Band, sprich: Welches Keyboard? Gibts dort nicht die Möglichkeit, ein beliebiges Drum-Instrument zum Drummer zu schicken? (eingebauter Sequenzer?)
     
  3. Tastenliebhaber

    Tastenliebhaber Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.05
    Punkte:
    76
    76
    Ich bin selber der Drummer. Der Keyboarder benutzt Korg und Kawai.... welches Equipment genau weiß ich nicht, da er neu ist. Ich wollte halt alles über den PC laufen lassen. Vll gibt es ja die Möglichkeit einen Drumcomputer als Software zu installieren und den zu den Midis zu syncronisieren... Oder halt eine Software, mir direkt einen syncronisierten Klick geben kann und gleichzeitig auch die Midis abspielt
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.