Midi Echtzeit-Transformieren

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von PalmaSola, 22.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PalmaSola

    PalmaSola Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.09
    Punkte:
    2.562
    2562
    Hallo!

    Kennt sich jemand evtl. mit dem Eingangsumwandler von Cubase 5 aus?
    Ich würde gerne alles einen Halbton tiefer eingespielt bekommen.

    Funktioniert das??
     
  2. oove

    oove

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    5.325
    5325
    hab cubase gerade nicht zur Hand. Trotzdem ist klar
    1. ja das geht auch mit dem Eingangstransformer.
    2. warum transponierst Du nicht nach der Aufnahme?

    vielleicht schaust du mal in mein video


    ab 6:39 wirds erklärt, bei 7:23 siehst Du das Bild wie es aussehen muß (schlechte Quali...)
    oben 1. Zeile: Typ gleich Note
    unten 1. Zeile: Wert1 Addieren oder Subtrahieren 1 oder wie Du magst.
    ganz unten muß "transformieren" stehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  3. Carcinome

    Carcinome

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    14.571
    14571
    Laut meinem Verständnis: Ja. Suche mal im Handbuch nach"Logical Editor" & "Eingangsumwandler", dort ist alles erklärt, aber es könnte komplizierter wirken als es letztendlich ist. So wie ich es überflogen habe funktioniert es.
     
  4. oove

    oove

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    5.325
    5325
    Also - total simpel:

    In der Spur clickst Du auf Eingangsumwandler und wählst "global".
    Dann öffnet er sich und Du clickst auf das + in der Mitte links - da erscheint dann eine Zeile:

    Typ gleich Note

    Dann clickst Du auf das + unten links und es erscheint die Zeile:

    Wert1 nicht gesetzt 0

    bei "nicht gesetzt" wählst du "subtrahieren" und die 0 änderst Du auf 1.

    Dann oben das Modul einschalten - fertig ist der Lack.
     
    PM-Record bedankt sich.
  5. PalmaSola

    PalmaSola Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.09
    Punkte:
    2.562
    2562
    Hey

    Stimmt ist echt Simpel ich hatte das irgendwie zu kompiziert veruscht


    Supper Danke!
     
  6. Tonminister

    Tonminister Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    2.340
    2340
    Das Teil ist richtig klasse! Leider wird es oftmals total unterschätzt.
    Der Eingangsumwandler kann noch viel mehr... :)
    So habe ich damals die Tastatur einen altersschwachen Yamaha-Synthesizers aufgepeppt, indem ich die gesendeten Velocity Werte (1-ca. 110) auf 1-127 erweitert habe. Klappte wunderbar!
    Ebenso gut ist auch der Cubase Logical Editor (Tipp, auch mal anschauen, lohnt sich)

    Und ich liebe die Midi-Plugins (Arpeggiator, Chorder, NotenTransformer, StepDesigner usw., einfach insertieren - fertig! nur geil. Das hat keine andere DAW so.

    Wer viel mit Midi frickelt, ist in Cubase absolut bestens aufgehoben. (wenn nicht sogar am besten)
    :)


    TM
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.