Information ausblenden

Metallica "klingen wie Schlamm"

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von FelixNewman, 07.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Hi Leude,


    Ich hab hier was interessantes entdeckt, was den vielen "loudness" Gegnern vielleicht gefallen dürfte.




    DEATH MAGNETIC-Kontroverse
    Metallica "klingen wie Schlamm"

    Wie ein norwegischer Journalist berichtet, hat Metallicas Label wegen der Soundqualität der Single "The Day That Never Comes" aus dem Album DEATH MAGNETIC zahlrei- che Beschwerden erhalten.


    It's ST. ANGER all over again: Bereits vor der Veröffentlichung des neuen Metallica-Albums DEATH MAGNETIC ist eine heiße Diskussion um die Soundqualität des Materials entfacht worden. Lasse Svendsen, ein Journalist der norwegischen Zeitschrift Lyd & Bilde, hat ein Exemplar der neuen Single "The Day That Never Comes" von der Promotion-Abteilung der Plattenfirma Universal erhalten und ein ernüchterndes Urteil abgegeben.

    "Oh mein Gott," schreibt Svendsen, "das ist leider ein klassisches Beispiel dafür, wie schlecht es ausgehen kann, wenn Studio- techniker und Musiker mit teuren Kompressoren und Begrenzern herumspielen dürfen. Die Datei ist ein 313 kbps AAC Sound File, was an sich nicht so schlimm ist, aber jemand hat entschieden, die Lautstärke mit einem Kompressor zu maximieren, so sehr, dass die ganze Datei einfach nach Schlamm klingt. Die Becken klingen wie kaputtes Glas, das Schlagzeug nach zerknackenden Bäumen und die Gitarren - die besonders laut gemixt sind - klingen, als ob mir jemand einen Schraubenzieher ins Ohr gerammt hätte."

    Hier ist der komplette Bericht:

    http://www.musikexpress.de/Neuer_Metallica_Sound___Schlammig__.html



    Was ist eure Meinung dazu ?

    Meine Theorie ist, daß Metallica mit Absicht das Album in demoqualität "versehentlich" vor dem 12. September auf den Markt geschmissen haben, um uns dann beim release mit einer Sahneproduktion zu überaschen bzw. umzuhauen. Naja..sagen wir so..das würd ich mir jedenfalls wünschen.

    Cheers,

    Felix
     
  2. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Ich habe das Album komplett durchgehört und finde den Sound exzellent. Der beste Sound, den sie jemals hatten. Vielleicht steht die Journaille sonst eher auf Juli oder Silbermond... :-/
     
  3. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Wird wohl so sein oder einfach ein Versehen. Im Video klingt der Song jedenfalls nicht so wie beschrieben.
     
  4. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.840
    11840
    der gitsound auf DM ist abartig GEIL!
    insgesamt alles roh und agressiv, ich mag es!
    allein das clipping nervt natürlich es ist aber längst
    net so extrem wie ich befrüchtet hatte.

    mfg
    Torn
     
  5. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Echt..findest du ? *grübel* Also die Songs find ich richtig geil, kein Thema..aber der sound matscht schon sehr. Ich hab mir die CD bei Amazon vorbestellt..ich bin mal gespannt, ob es dann immer noch so klingt am 12. Wenn ja, bin ich enttäuscht. Das ist lichtjahre von einer "mezmerize" entfernt.
     
  6. RalphBonowski

    RalphBonowski

    Registriert seit:
    25.04.08
    Punkte:
    198
    198
    der sound ist klasse! rick rubin = göttlich!!
     
  7. FunkYou

    FunkYou Gesperrter User

    Registriert seit:
    03.08.08
    Punkte:
    27
    27
    ich finde den sound auch richtig gut, schön erdig, rockig und furz trocken!!

    ..aber an metallica haben ja immer leute irgendwas zu meckern. wenn man die größte band auf dem planeten ist und millionen verkauft hat und nicht mehr so klingt wie pickelige 20jährige metaltypen, ist das geheule bei diesen immer groß! :) (damit meine ich keinen aus dem forum!)
     
  8. thejames

    thejames Guest

    Punkte:
    0
    Hallo zusammen,

    deswegen höre ich mir von der neuen Scheibe vor VÖ nix an, lese keine Rezensionen und sonst auch nix .... mal schön abwarten bis man den "finalen Datenträger" im Geschäft in den Fingern hat, da dann vor Ort lauschen und je nachdem, ob man ICH es DANN gut oder schlecht finde, wird das Teil dann gekauft (oder eben nicht).


    Gruß

    Uwe
     
  9. 666Phil

    666Phil

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    Also was ich bisher hören "durfte" ist irgendwie Schulband-Niveau, jedenfalls musikalisch gesehen. Wer denen Spinnern immer noch Kohle innen Rachen wirft hat einen anner Klatsche :D

    lg
     
  10. FunkYou

    FunkYou Gesperrter User

    Registriert seit:
    03.08.08
    Punkte:
    27
    27
    da hast du recht uwe, aber anhand des videos und den mp3s auf der myspace seite kann man ja schon die richtung hören, in die es geht.

    aber wie gesagt, an metallica werden sich -wie immer- die geister scheiden. genauso wie an rick rubin.. so ist das halt immer, wenn man sehr erfolgreich ist.
     
  11. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.483
    50483
    Mann ey, ich werde den Verdacht nicht los das auch diese mediale Kontroverse Teil des Global-Marketing ist... :roll:
     
  12. RalphBonowski

    RalphBonowski

    Registriert seit:
    25.04.08
    Punkte:
    198
    198
    "Also was ich bisher hören "durfte" ist irgendwie Schulband-Niveau, jedenfalls musikalisch gesehen. Wer denen Spinnern immer noch Kohle innen Rachen wirft hat einen anner Klatsche

    lg"

    und das von jemanden der sich 666phil nennt und jedes metalklischee erfüllt. haettest noch "voll schwul sind die seit dem schwarzen album erwähnen sollen..

    ja, auf deine meinung haette ich gehört, als ich pubertäre 16 war und metal mein leben war, schwarz meine lieblingsfarbe, ich immer wütende auf den scheiß kommerz war und allgemein ganz true.

    aber als erwachsener mann der mit beiden beinen im leben steht, gebe ich nicht allzuviel darauf. zumal deine verkaufzahlen dir ja recht geben.
     
  13. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Das dachte ich auch mal bei Bob Rock..*g* Ihr wißt, zu was der auch in der Lage war.

    Positiv beim neuen Album finde ich, daß der Bass mal schön zu hören ist. Das drumming von Lars Ulrich ist allerdings nicht konkurrenzfähig..da ist fast jeder andere Drummer besser. Ich bin mir sicher, da wurd auch nix ausgebessert o.ä..aufm Black album und den loads hat er arschtight gespielt!


    edit: Huuups Hab ich den Threat versehentlich in "feedback gesucht" veröffentlicht oder wurde der dahin verschoben ?? Eigentlich wollt ich den bei "musik produzieren" veröffentlichen. Kann man den dahin verschieben ?
     
  14. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    "Schulband-Niveau" **ROFL**

    Glashaus

    Steine

    'nuff said!
     
  15. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    langsam nervts...

    macht euch noch banner gegen den loudneswar und stellt euch auf den bundesplatz!
     
  16. 666Phil

    666Phil

    Registriert seit:
    13.06.06
    Punkte:
    2.560
    2560
    Ok, ich nehme alles zurück und sehe nun ein, daß St.Anger und DM doch als Milestones der Rockgeschichte durchgehen.
    Man möge mir mein musikalisches Unvermögen verzeihen ... :finger:

    lg und :drunk:
     
  17. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    hehe..*gg*


    Solang es richtig gemacht wird, hab ich nix gegen laute Scheiben.
     
  18. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Ey Leute, die Scheibe wird rocken, dass einem, wenn man sich mal reinversetzt hat, scheiß egal ist. Ich bin mir sicher, dass das Album einen guten Platz in der Metallica Historie verdient und auf einer Ebene mit Masters, Justice und Black Album gehört. Loundness War hin oder her, das wird Euch beim Bangen und den hammergeilen Riffs beim 2. Mal Hören in diesem Sonderfall völlig egal sein, denn das Ding geht nur noch ab und birgt so die eine- oder andere Überraschung. Natürlich ist Lars längst von anderen Drummern überholt worden, aber dafür hat er seine unverwechselbaren Trademarks. Und aus Kirk wird nie ein wirklich guter *Solo-* Spieler werden. Scheiß drauf, die Scheibe ROCKT ! Ich kauf sie jedenfalls. Egal wie´s mit dem Limiter denn auf der Pressung endgültig aussieht.

    PS : was noisefloor dort als nächstes schrieb, kann und will ich nicht nachvollziehen und zeugt von Unwissen und absoluter Intoleranz seinerseits. Es gibt hier verschiedene Meinungen, und die respektiere ich auch und ich gehe nicht hin und versuche mit Unsachlichkeiten wegen einer meiner Lieblingsband rumzumosern (die Metallica übrigens auch sehr schätzen und umgekehrt, ich habe sogar ein Bild von James Hetfield, in der er sichtlich stolz die Brian May Gitarre spielt, die ich als Avatar benutze !). Ich kann aber nur aus meiner ehrlichen, eigenen Meinung heraus betonen, dass die Scheibe musikalisch erstaunlich gut ist und alte wie viele neue Metallica- Fans ziemlich begeistern wird, wegen der neu gefundenen Spielfreude, Aggressivität und auch einigen neuen Ideen, die die alten Zeiten und moderne Zeiten etwas verbinden. Und die Scheibe nur wegen "Loudness War" Argumenten nicht zu kaufen, wäre glaube ich wegen der guten Musik echt zu schade und ich hoffe auch ein bißchen, dass es mit dem gepressten Exemplar nicht so krass ausfallen wird, als die Versionen, die über Internet kursieren. Natürlich muss man mit Metallica was anfangen können, zumindest bis zum Black Album. Ich denke, die Komprimierung ist schon ziemlich hart an der Schmerzgrenze, aber den Spaß an der Musik verdirbt es mir letztenendes nicht. Wenngleich es mir als kritischer Musikhörer durchaus nicht entgangen ist.
     
  19. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Hehe, und so werden timingunsicherheiten und einfallsloses drumming irgendwann zu trademarks ;-)

    Im Ernst, wenn euch die Scheibe gefällt, ist doch schön. Aber Leuten, die was dran zu kritisieren haben hier auf die ganz dumme Tour zu kommen (guck mal deinen Avatar!) ist schon ziemliches Fanboy geblubber, sorry ;-)
     
  20. drumichi

    drumichi

    Registriert seit:
    04.12.07
    Punkte:
    36
    36
    Meine DM Version scheint auch ziemlich häufig matschig, übersteuert sogar.
    Das Video jedoch gibt mir jedoch hoffnung auf eine astreine original Scheibe, da wirkt alles Tadellos.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.