Information ausblenden

METAL AF! - Der Metal Thread.

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von muffy, 02.03.19.

  1. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    12.437
    12437
    Ist das schon Metal oder Hardrock ? Die finde ich Klasse. Früher mochte ich sowas nicht, aber heute finde ich das cool.
    Hab mal gehört die Finnen sollen wohl die krassesten sein wenn es um Death Metal geht. Wie trainiert man diese typische Metalstimme ohne kotzen zu müssen. Habs mal ausprobiert, danach mußte ich wick vaporoub gurgeln um üherhaupt wieder reden zu können :)
     
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    21.374
    21374
    ich fahr im augenblick ziemlich auf die band ab,
    die ich neulich mal auf youtube entdeckt habe.

    softer blackmetal. sehr stimmungsvoll...

     
  3. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    46.334
    46334
    Vatta brauch ma Pause.^^

     
  4. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    46.334
    46334
    Die Frage ist - was ist "krass"? Finnische Bands haben meiner Ansicht nach häufig die melancholischste Stimmung von allen Nordtannen Bands. Und melancholisch und krass schliesst sich per Definition ab einem bestimmten Punkt aus.

    Wie jeden - ja - Sport mit dem richtigen Training. Viele meinen, dass der Sound im oder über dem Kehlkopf entsteht. Daher auch der Kotzreiz. Echter DM Sound ist pure Bruststimme, moderner gepaart mit "Vocal Fry" einer Technik, die gelernt sein will.

    Für weitere Überlegungen sei dieses Video empfohlen:

     
  5. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    46.334
    46334
    Hier noch einer der Top Grunzer of Laif.

     
  6. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    921
    921
    Grunzen? :crap:


    Five Finger Death Punch sind für mich iwie "Easy Listening Metal". Würde Songs wie den og. eher schon in den Alternative Rock Bereich packen. Wie Breaking Benjamin, Skillet und das ganze Einheitsgedudel, wo der Sprung zu Fall Out Boy und Panic! at the Disco nicht mehr sooo weit ist. Ab und zu brauch ich aber auch mal so Zeugs! Das entspannt, nervt nicht wenn man sich mal konzentrieren muss und man kanns auch mal mitsingen. Gut, der Corbin könnte auch Cannibal Corpse easy mitsingen :D

    Nemesea hatte letztens noch ein nettes Album mit ein paar Ohwürmern rausgebracht, Nothing Stands in Our Way von Lacuna Coil ist auch son Ding. (ja, ich hing ne ziemlich lange Zeit im Female Fronted Metal fest :p) Skindred macht auch immer mal wieder Laune. Easy Listening kann schon gut sein, ich brauch aber auch immer mal was Komplexes zwischendurch. Ausgewogene Ernährung und so. Ist aber eben nicht so trve. Wie finnischer Black Metal. Oder finnischer Black Metal.
     
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    21.374
    21374
    oder eben wie finnischer black metal... :D
    ... vielleicht aber auch wie österreichscher black metal... ;)
     
  8. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    46.334
    46334
    Impaled Nazarene?

    Third Moon? Abigor?
     
  9. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.457
    5457
    (alte) Sentenced

    Weltenbrandt
    Anderwelt
    Theotoxin
    Ellende
    Karg
     
  10. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    46.334
    46334
    In FIN gabs auch noch Thy Serpent, Belial und Beherit. Aber die Finnen sind eher so opulente Schwelger wie Insomnium oder Ghost Brigade.
     
  11. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.457
    5457
    Oh und das Belzebubs Album! Eines meiner Lieblinge von letztem Jahr!
     
  12. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.530
    50530
    ich habe Drudkh für mich neuentdeckt, warum ich die nicht schon früher im Beuteschema hatte ist mir gerade ein Rätsel, nu, wat willste machen :-D



     
  13. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    921
    921
    Die Entwicklung von The Agonist zu sehen macht mich immer wieder traurig. Gerade Mal in die letzten Singles von Orphans reingehört. Das ist Stimmlich und Klanglich ja schon stark, aber an Prisoners wird für mich weder diese, noch irgendeine andere Female Fronted Death Metal Band je wieder rankommen. :( (und ja, ich kenne Jinjer)


    Bin ich froh daß ich mir damals auf dem Konzert die Jacke von dem Album gekauft habe, die geb ich nimmer her. :D
     
  14. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    46.334
    46334
    Ich fand die Band persönlich immer maximal 2. klassig. Die Ladies sind gut, aber die Typen schreiben nicht die Songs, die Alyssia oder Vicki gebraucht hätten, um voll aufzutrumpfen.
     
  15. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    921
    921
    Ich finde Alissa hat zumindest bessere Songs bekommen als bei Arch Enemy :D Bin bei denen nicht so auf dem neusten Stand, aber wenn ich Prisoners mit War Eternal vergleiche, bleib ich dann doch bei Prisoners :p Mit Vicky ist das Songwriting leider total für die Tonne geworden. Eye of Providence hatte zumindest noch einige Ohrwürmer, das war's dann aber auch schon. :( Obwohl ich ihre Stimme absolut ebenbürtig finde.
     
  16. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    46.334
    46334
    War Eternal war mM noch Gold, das neue Album hat mich erschaudern lassen.
     
  17. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    921
    921
    Gold nicht unbedingt, da waren ältere Sachen von Arch Enemy schon um weiten besser, auch wenn's ein rundum solides Album ist. Aber an sowas kam Arch Enemy für mich nie ran:



    Für mich ist und bleibt das Album ein absolutes Highlight :D Das Zweite war aber auch net übel (Martyr Art, ...And Their Euglogies..., Chlorpromazine)
     
  18. RawberrY

    RawberrY

    Registriert seit:
    03.01.07
    Punkte:
    1.089
    1089
    Ich freue mich gerade sehr, dass ich eine neue Kapelle entdeckt habe!

     
  19. enviousgrey

    enviousgrey Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.02.18
    Punkte:
    921
    921
    Die gute Black Medl Kappelle? :D Aber kommt die auch gegen sowas an?



    Und was ist denn bei 2:21 passiert, kurz verschluckt? :p
     
  20. Obsolet

    Obsolet

    Registriert seit:
    18.05.06
    Punkte:
    2.476
    2476
    Hatten wir hier schon Orbilt Culture?
    Fand dieses Stück mal ganz ordentlich, wohlgemerkt ich neueres Zeug eher weniger mag