Information ausblenden

METAL AF! - Der Metal Thread.

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von muffy, 02.03.19.

  1. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    Es gibt ja einige Metal-Heads hier, die sich immer gerne austauschen, aber häufig in anderen Unterhaltungen mit einer konkreten Frage etc. Meine Überlegung ist - hier kann man mehr aus Fan-Sicht das Metal-Geschehen betalken.

    Damit es nicht ganz so dröge ist - hier als Konversations-Starter ein Vorschlag: Alben, die Eurer Meinung zu Unrecht nicht gezündet haben. Nur ne Idee, hier geht alles.^^

    Meine Top X der unterbewerteten Alben:











     
  2. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.786
    3786
    Ich finde diesen Thread eher langweilig, weil es immer nur darum geht, was ANDERE machen, anstatt ihr selbst.
    Dazu werden dann noch meist fremde Songs abgemischt, anstatt die EIGENEN.
    Ich fände einen Thread, wo es ums "Eingemachte" bei den eigenen Songs geht, viel interessanter.
    "Zeig mal, wie du das genau mit den Drums machst, welche Ampsim mit welchen Einstellungen usw. usw.", so was eben.
    Ich glaube die Künstler von denen ihr die Songs und Alben postet, haben EUCH gar nicht um eure Meinung gefragt ;)
    Letztendlich oft nur sinnlosen Gequassel, ohne jeglichen Lerneffekt u.ä., weischt wasch ich mein..
     
  3. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    Naja, es geht hier echt ausschließlich um Schnack unter Metalfans über Bands. Den Fred "zeigt her Euren Shit" kannst Du ja gerne selbst aufmachen.
     
  4. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    9.435
    9435
    Also ich finde beide Ideen gut.
    Bis auf samael kenne ich keine von den Bands die muffy gepostet hat. Werde mich mal durchhören.
    Hier mal eine Band die ich letzte Woche kennen gelernt habe:
     
  5. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    Extrem Fett. Ich glaube, ich verstehe, warum Du die Combo magst, hast ja selbst nen "orchestralen Touch".^^
     
  6. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    20 Jahre aber immer noch fett:

     
  7. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    15.507
    15507
    Oh, das verspricht ein schöner Thread zu werden :D

    Für mich absolut unterbewertet: (Achtung, Power Metal :D)








    (Aus denen wurden dann später u.a. Sacred Steel)

     
  8. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.828
    5828
    Also ich fand ja "Blut" von Atrocity damals ziemlich geil... oder die "Soulless" von Grave.... die wurden ja eher so "mäh" aufgenommen, wenn ich das recht in Erinnerung hab..

    Oder die "Distortion" und "Green" von Forbidden, für die hagelt(e) es bei Metal Archives ja eher nüchterne bis vernichtende Kritiken..

    Wie halt so die Zeit damals war, und was einen persönlich - als Teen - so bewegt hat. Das war eben - nach heutigen Gesichtspunkten - nicht immer ganz "sattelfest"... aber ich komm damit klar. :D Geht doch um den Spaß an der Sache.. :)
     
  9. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    Das Album - und Todessehnsucht davor - habe ich hart gefeiert. Blut war super unbequem aber extrem innovativ. Wie viele Alben der 90er.

    @Grummelrocker : Maleficium von ML war lange Zeit mein absoultes Fave Album. Habe die Typen zur Tour dazu gesehen (ich meine mit Nevermore und oder Iced Earth) - eine der besten Shows ever (Offenbach Hafenbahn). Die waren komplett stulle haben aber (oder deswegen?) sehr geil gespielt.
     
  10. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
  11. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    15.507
    15507
    Ich habe sie in Ludwigsburg zusammen mit Solitude Aeturnus und Brainstorm gesehen. März 1997. Mei, war das geil... Geschickterweise war ich an dem Abend Gast von Brainstorm und konnte so gemütlich hinter der Bühne mit den Jungs quatschen und mir die Scheibe unterschreiben lassen.
    Wie die Zeit vergeht...
     
  12. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    Stimmt, das war die Tour. Also nix Iced Örs oder Nevermore. Solitude waren damals sehr geil.
     
  13. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.249
    33249
    Fand Chastisement cool, aber die haben es wohl nicht geschafft richtig groß rauszukommen. (in dem Video unten gibt's ein Problem mit einer Gitarre, ab 2:45 Uhr gibt's dann erst das komplette Brett.)



     
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.620
    14620
    Für mich starb Metal in den 90er.
    Die Bands wurden immer mehr zum Einheitsbrei.
     
  15. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    5.828
    5828
    Das ist natürlich sehr schade.
    Für mich waren die 90er eigentlich das vielseitigste Jahrzehnt.

    Da fällt mir zum Thema gerade noch Kreator's "Cause for Conflict" ein. Die hat mir gut getaugt, "Renewal" ebenso...
     
  16. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    33.775
    33775
    Sehe ich ähnlich, Renewal ist sogar mein Fave. Und Cause for Conflict war 1995? als das kam ne absolute Ansage, zu einen Zeitpunkt als Thrash ziemlich tot war.

    Ich fand die 90er auch sehr vielseitig, die 80er wurden beerdigt ("Hair Metal", Thrash), Death Metal kam und ging, Grunge, True Metal, Black Metal, Nu Metal, Crossover, erste Anfänge des Metalcore. Tot finde ich den Metal eher seit der zweiten Hälfte der 2000er bzw. ab den 10ern.
     
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.620
    14620
    Jahrzehnt. Und in diesem Jahrzehnt starb für mich Metal. Nicht 1990.
     
  18. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    8
    Punkte:
    15.507
    15507
    Können wir nicht wieder darauf zurück kommen? Fand ich irgendwie schöner als nun einen halben Friedhof aufzubauen :D
     
  19. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    Geiler Thrasher aus Japan von 1995.


    Static X "Wisconsin Death Trip"
    In Europa nie so ganz bekannt geworden. In den USA mehr.
    Dieses Album gehört für mich zu den besten Alben ever in diesem Bereich.


    Von Sony für mich unverständlicherweise einfach so fallengelassen.
    Die hätten ganz groß werden können.


    Two mit Rob Halford. Aber sowas von underrated
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.03.19
  20. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    2.566
    2566