Merkwürdiges Sound-Phänomen

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Ash-Zayr, 01.01.18.

  1. Ash-Zayr

    Ash-Zayr Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    3.536
    3536
    Sorry für die Clickbait Überschrift, aber mir fällt nichts anderes ein.
    Ich habe ein neues Projekt im Aufbau...alles noch ganz grob und spärlich. Im fraglichen Teil sind zwei Akkustik-Gitarren, die in zwei Takes das Gleiche spielen und 80 L/R gepannt sind. Zudem eine Halion Streicherspur zur harmonischen Orientierung, vielleicht nicht final, und nun hatte ich erste Drums testweise zugefügt...und da ist komisches zu hören...es wird später der erste Drum-Einsatz des Songs...ein Fill-In bzw Intro im Übergang der Strophe zum erste Refrain. Und obwohl ja kaum Instrumente da sind, hört es sich bei Sekunde 11 und ein zweites mal kurz darauf nach einem komischen Soundbug an..saugend, wie ein reverse reverb..ich fürchte, die Snare Drum fällt mit dem Anschlag der A-Gitarren ungünstig zusammen.
    Wenn ich das nicht gefixt bekomme, so dass A-Gitarren und Drums sich aus dem Weg gehen, ist der Song-Ansatz ja schon im Eimer.
    Die Drums sind noch roh und unbearbeitet, das Set noch nicht selektiert...

    Habt ihr Ideen, welches Problem da vorliegt und wie ich gezielt ansetzen kann?

    Anbei drei Ausschnitte, mit dem prägnanten Problem bei Sek. 11 im "Total" Beispiel. Die beiden anderen Dateien zeigen, dass Drums und A-Gitarren als Spuren in sich sauber sind?

    danke
    ash
     

    Anhänge:

  2. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.421
    2421
    Hast du mal versucht, die Gitten per Snare zu sidechainen und im betreffenden Frequenzbereich abzusenken? Geht z.B. mit TDR Nova, welches kostenlos ist. Routing geht easy von der Hand, wenn dein Host dies zulässt (ich nutze REAPER).
     
    SidV bedankt sich.
  3. Entone

    Entone

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    7.446
    7446
    Ich kann das Problem ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Die Gitarren sind rhythmisch nicht sauber gespielt, aber sonst :schulterzuck:
     
  4. adrachin

    adrachin

    Registriert seit:
    06.05.14
    Punkte:
    2.229
    2229
    Keine Ahnung was Du da hörst. Ich höre es nicht. Drums und Gitarren haben im Moment beide sehr viel Höhenanteil. Aber das bleibt ja sicher nicht so, oder?
     
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    45.690
    45690
    Ich denke ich verstehe was du meinst, durch das untighte Spiel ergibt sich tatsächlich ein stranger Sound. Einfach mal am Rechner zurechtziehen die fraglichen Stellen dann sollte das besser klingen. Sind aber auch Kleinigkeiten, wenn man nicht extra drauf achtet fällt da nix negativ auf.
     
  6. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.421
    2421
    :huh:

    Höre das beschriebene Problem ganz deutlich. Ist einfach ein ungünstiges Zusammenspiel beider Spuren. Ein einfaches Automatisieren hat hier Abhilfe geschafft. Leichtes Aligning sollte es ebenfalls tun.
     
  7. Cruba

    Cruba

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    12.161
    12161
    Das musste ich jetzt echt suchmaschinen... Ich werd' echt alt...

    Noch trauriger, weil ich die Erklärung auch noch suchmaschinen musste... lol

    Clickbait, dieses Buzzword (???) beschäftigt so ziemlich jeden im Internet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schlagwort_(Linguistik)
     
  8. Burkie

    Burkie

    Registriert seit:
    14.01.08
    Punkte:
    6.250
    6250
    Hallo,


    vom Sound her höre ich nichts seltsames.
    Allerdings scheinen die Instrumente nicht tight zusammen zu spielen...

    Gruß
     
  9. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    2.241
    2241
    Genau
     
  10. Nachtschicht

    Nachtschicht Veteran

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    25.898
    25898
    zieh den gitarrenschlag, der im prinzip an derselben stelle kommen sollte wie die snare, genauer auf die snare, dann sollte das behoben sein.