Mehr als 15 Plugins auf einer Spur legen

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von Bearliner, 12.08.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bearliner

    Bearliner Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.18
    Punkte:
    5
    5
    Moin,

    Nachdem ich es hinbekommen habe mit dem Kick2 habe ein erneutes Problem bzw frage. Ich weiß es geht ich weiß nur leider nicht wie. Wenn ich alle 15 „slots“ mit Plugins besetzt hab, die Spur erweitern so das ich weitere Plugins verwenden kann.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    19.371
    19371
    Du könntest - wenn das tatsächlich erforderlich sein sollte - die aktuelle Spur auf einen Aux-Track (Gruppenspur oder wie das bei Logic heisst) routen und dort weitere Plugins laden.
     
    rkdk und clemenserwe bedanken sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    7.130
    7130
    15 Plugins für einen Kicksound?
     
    blackout, Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    19.371
    19371
    Erst wenn der Sub die Katze aufsaugt, regelt der Bass richtig...^^
     
    CharlyBeck, Synophon, Schlumpfpeter und 3 andere bedanken sich.
  5. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    7.651
    7651
    [​IMG]
     
    gyn, holgi, Synophon und 5 andere bedanken sich.
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    32.090
    32090
    Ich sage nur ... Pullergesicht
     
    muffy bedankt sich.
  7. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    1.740
    1740

    Aber n geniales Pullergesicht ! Rockt mich immer wieder, der Amadeus. Im Ernst !
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    28.684
    28684
    Genau so geht's.
    In der Ausgangszuweisung (wo üblicherweise Stereo steht) einen freien Bus auswählen. Die Aux-Spur dazu entsteht automatisch.

    Allerdings ist das keine Problemlösung. Egal für welchen Sound - 15 Plugins sind zuviel - da läuft was schief. Besser noch mal zurück auf null.

    Ein Tip, falls Du Orientierungsschwierigkeiten mit den Slot in der Mixer-Ansicht hast: Im Menü unter Ansicht steht "Legende einblenden".
     
  9. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    28.684
    28684
    Es wäre schön, wenn Du Deine Lösung im anderen Thread veröffentlichst.
     
  10. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    21.141
    21141
    Das ist bemerkenswert. Wie viele Jahre haben Cubaser "nur" mit 8 Slots auskommen müssen, manche davon haben geflucht, geheult und gebetet, weil es ihnen nie ausreichte :D (Pro Tools hatte noch vor 10 Jahren sogar mal nur "läppische" 5 !! Inserts...obwohl Welthits damit entstanden sind...das kann doch nicht sein?!? )
    Jetzt haben Cubase-Nutzer auch 16 bekommen. Ein paar Tränen weniger.
    Und hier wird nach noch mehr gefordert, obwohl doch eigentlich alles gut ist in Logics Mischpult.
    Nein, ich will jetzt natürlich keine Grundsatzdiskussion anzetteln, ob man 15 Effekte für eine Bassdrum braucht. Sowas hatten wir hier schon zur Genüge. Manche machen ja auch Sounddesign, da braucht man schon mal einiges.
    Clemens nannte eine gängige und sehr praktische Lösung mit Routing der Aux Bus Wege.
    Falls dann die jetzt 30 Effekt-Slots immer noch nicht ausreichen, kann man die Spur ja auch schnell mal als reines Audio rendern. Dann hast du die 15 Slots wieder frei. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.18
    dhinda und Glutamatjunkie bedanken sich.
  11. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    7.203
    7203
    Kaufe Cubase! Problem gelöst. :D
     
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    21.141
    21141
    ja, stimmt, dann hat er 1 (ein) Slot mehr und er kann endlich wieder Musik machen! :)
    Problem gelöst, so einfach kann´s sein. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.18
  13. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    7.130
    7130
    Dann müsste der Musiker ja eine Entscheidung fällen :eek:
     
    Entone bedankt sich.
  14. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    21.141
    21141
    oh nein?! stimmt!! bloß das nicht... :eek:
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  15. one_hit_wonder

    one_hit_wonder Gesperrter User

    Registriert seit:
    16.05.10
    Punkte:
    3.095
    3095
    Ganz ehrlich?
    Entweder ist er ein Troll oder es ist einfach nur lächerlich.
     
    rkdk bedankt sich.
  16. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    40.751
    40751
    Nun - Das dürfte eine eher rethorische Frage sein, oder?
    Das weiterrouten auf einen weiteren Gruppenkanal wurde ja schon beschrieben.

    Ich bin schon ein ziemlicher Knallkopp und experimentiere mehr als dass ich musiziere, aber ich habe tatsächlich noch nie so viele Plugins anreihen müssen :)

    Aber klar - Damit man was zum bremsen hat, muss man vorher schon Gas geben!

    Diagnose:
    Autogen induzierte PlugInose :)
     
  17. Bearliner

    Bearliner Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.18
    Punkte:
    5
    5
    danke erstmal für produktive antworten. guckt euch mal die ganzen hardstyle großen wie Headhunterz usw an wie viele plugins die nutzen!!! und sone dummen Kommentare wir troll usw nur weil man ne frage stellt find ich einfach nur lächerlich.
     
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    21.141
    21141
    Ich kenne leider davon nichts. Aber bist du denn sicher, dass sie es richtig machen?
    Und ich glaube ja, dass Headhunter viele Plugins benutzt. Aber doch nicht mehr als 15 auf einer "Basedrum"?
    Echte DJ Profis wissen das jedenfalls. Würd ich vermuten. Aber man weiss ja nie, man erlebt ja so einiges in diesem Genre.
     
  19. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    3.494
    3494
    Klar Droll ist unfreundlich und kann man sicher ankreiden.
    Nur sind die Jungs und Mädels hier ja auch nicht gerade von Gestern. Ich tendiere da auch eher Richtung weniger ist mehr. Kenne Deine zitierte Band, Interpreten nicht, aber sich nur anhand deren eingesetzter Plugs anhand eines Videos an deren Sound zu orientieren, finde ich halt auch etwas am Ziel vorbei geschossen. Kling halt so, je mehr Plugs in den Inserts um so geiler.
    Keine Ahnung was der/die Youtuber Dir da unterjubeln wollte(n).
    Gibt zu tausende von YT Videos wo viele Top Producer genau das Gegenteil beweisen. Die haben gerade mal ne Handvoll Plugs in ihrer Session. Warum? Die Aufnahmen waren Top, warum die mit Plugs versauen?
    Wenn jemand im einem Track so viele Plugs braucht um DEN Sound an den Start zu bringen, dann stimmt was mit dem Ursprungssound nicht. Ganz einfach. Ich würde da eher den Sound austauschen, oder so beschissen lassen wie er ist, kann ja sein, dass der Künstler genau den beschissenen Sound so haben wollte.
     
  20. CharlyBeck

    CharlyBeck Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.990
    2990
    Also es ist zwar viel aber für ne elektronische kick, die aus nem rohmaterial ala kick2 besteht ist das durchausdenkbar. Ich kenne viele, die verwenden ihre kicks immer weiter, also sie bauen eine kick aus z.b.5 plugins, rendern die, ziehen die im nächsten projekt wieder rein, z.b. nur als punch-element usw. wenn man die komplette bearbeitung in einer spur machen würde dann würde man da sicher schnell auf 15 plugins kommen....

    Sorry, aber ich halte derartige einschränkungen für derart vorsintflutlich bis lächerlich. Ich meine wenn es über de umweg mehrer spuren Möglich ist, mehr plugins in seriell zu verschalten heisst das ja, dass die Audio-engine schon dafür ausgelegt ist das zu packen.... dann nur 4 Bit zu spendieren um ein plugin pro spur zu adressieren, sorry, was will man damit sparen? Vl. waren auch einfach die Gui-Entwickler zu faul? Ich weiss es nicht, was einen dazu bewegt im 21. Jahrhundert in einer PC-Applikation solche Restriktionen zu fahren.

    Schön dass ich ableton user bin und mir über sowas keine Gedanken machen brauch. Da kann ich, wenn ich lustig bin meine komplette CPU Power innerhalb einer Spur mit einer trilliarde Instanzen des hauseigenen gain reglers verbraten :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.18
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.