MANN GEGEN MANN!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von InSomnius, 30.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. InSomnius

    InSomnius Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.613
    15613
    Grüße.


    ich kann auch kurze fragen stellen! :D

    wer kann mir sagen, wie man den stimmeffekt zustandebringt, der bei Rammsteins "Mann gegen Mann" bei genau der titelzeile verwendet wurde?

    also, irgendwie gedoppelt, was harmonisches nehme ich an.... aber was genau?


    vielen dank und

    Der Gruß

    Griffin
     
  2. Gahan

    Gahan

    Registriert seit:
    06.03.05
    Punkte:
    449
    449
    Hallo,

    haben da nicht einfach mehrere Leute gesungen? Rammstein hat ja genug Leute. ;)

    Viele Grüße
    Gahan
     
  3. InSomnius

    InSomnius Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.613
    15613
    nein nein, das ist tatsächlich tills stimme mit vielfacher verdoppelung. die frage ist, in welchem harmonischen verhältnis die einzelnen eingesungenen stimmen zueinander stehen. es ist ohnehin eigentlich eine recht "stimmlose" stelle, von daher... spielt es überhaupt eine rolle, in welchem verhältnis die töne sind? ich glaube, ich werde das mal ausprobieren... sobald ich mein gesangsmic wiederhabe... :)


    Der Gruß

    Griffin
     
  4. Gahan

    Gahan

    Registriert seit:
    06.03.05
    Punkte:
    449
    449
    Hallo,

    ich könnte mir vorstellen, dass Herr Lindemann gar nicht in verschiedenen Tonhöhen eingesungen hat, sondern nur einmal oder weniger Male, aber dafür immer identisch. Mit Sicherheit wurde ein guter Take, also nur eine Gesangsspur von ihm verwendet und durch ein PlugIn oder ein externes Gerät gejagt, was ja dann nur der Chorus sein kann. Dort kann man einstellen, in welchem "Verhältnis" die Stimmen zueinander stehen.

    Viele Grüße
    Gahan
     
  5. InSomnius

    InSomnius Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.613
    15613
    ja, an sowas hab ich auch schon gedacht... nur kann man ja alles, was ein effektgerät kann, auch von hand nachbauen. man kann ja, wenn man unbedingt will, auch einen reverb von hand nachschrauben... darum interessiert mich das.

    danke Dir jedenfalls. :)


    Der Gruß

    Griffin
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.