Information ausblenden

Logic Pro X und Faderport V1: Manche Lampen gehen nicht nach Update

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von HannesMac, 04.05.19.

  1. HannesMac

    HannesMac Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    2.110
    2110
    Hallo,
    habe jetzt den Faderport V1 gekauft. Was micht nervt, sind die Tasten: Die gehen relativ schwer.
    Ein größeres Problem ist: Habe Firmware- Update gemacht. Jetzt leuchten nicht (mehr) alle Lampen auf: Alle Lampen vom "Window View" leuchten nicht auf, wenn ich sie drücke. Die Aktionen werden aber ausgeführt. Bin mir aber nicht mehr sicher, ob sie vorher auch gingen. Wie ist es bei euch: Gehen da diese Lampen mit der Firmware 1.45? Kann man mit einer Tastenkombination überprüfen, ob alle Lampen gehen? Man liest ja einiges, was nach einem Update nicht gehen könnte.
    Danke für eure Antworten
     
  2. HannesMac

    HannesMac Themenersteller

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    2.110
    2110
    Habe jetzt als Kontrolle das Presonus Studio One Prime installiert. Dort funktionieren die LEDs. Also ist das von Presonus irgend ein Firmware Scheißdreck.

    Das hat zwar damit nichts zu tun, aber:
    Thomann verkauft den Faderport mit Firmware 1.0
    Habe aber auf einer Presonusseite gelesen, dass Presonus seit 2011 den Faderport mit der Firmware 1.3.8 ausliefert.
    Da verkauft wohl Thomann uralte Bestände!
    https://forums.presonus.com/viewtopic.php?f=89&t=27938&sid=140647b732745258d89943d09f546a91
    Bin am überlegen, ob ich ihn zurückschicke, weil er nicht richtig funktioniert.
     
  3. JeZe

    JeZe

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.056
    3056
    Nein, das kann man daraus nicht schlussfolgern.
    Ein Druck auf die Tasten sendet ein MIDI-Signal zur DAW und die LEDs werden durch ein von der DAW kommendes MIDI-Signal angesteuert.

    D.h. wenn Logic kein Signal zurückschickt, Studio One aber schon, leuchtet die Taste in Studio One, aber in Logic nicht. Da kann der Faderport gar nichts dazu.
     
    HannesMac bedankt sich.