Led-Zeppelin-Sänger Robert Plant - "Ich hatte ein übertrieben großes Ego"

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Kosaken-Kaffee, 19.10.17.

  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    32.059
    32059
  2. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.423
    20423
    Danke für den Tipp! :)

    “Ich singe besser denn je, meine Stimme ist gereift, meine Musik auch. Ich habe noch so viele Songs in mir.“

    Plant ist ein Phänomen und ich wollte immer so singen wie er. Er ist tatsächlich in Würde gereift und gealtert. Seine Musik ist zeitlos und eine interessante Melange aus World music Blues und Rock.
    Das neue Album hab ich noch nicht zu Ende angehört. Mein liebstes Plant Album ist und bleibt eh mighty Rearranger. Das war sein letztes “Led Zeppelin“ Album.

    Ja der Robert! Möge er recht behalten und noch viele, viele Jahre so tolle Musik machen!
     
  3. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    5.540
    5540
    1992 beim Freddie-Mercury-Tribute-Concert in Wembley hat Plant Innuendo gesungen. Eine der grausamsten Vorstellungen, die ich je gehört habe. Stimme gebrochen, Text vergessen, Einsätze verpasst, Mikro nicht ordentlich am Mund, so dass der Gesang weg war, ohne echte Leidenschaft, bestenfalls bemüht...

    Schade, ich saß damals vor dem Radio, habe das Konzert auf Kassette aufgenommen und hatte mich besonders auf dieses Lied gefreut. Seitdem verbinde ich Plant mit diesem Auftritt...
    Aber ansonsten hat er mir viel Freude bereitet. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.17
  4. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    3.976
    3976
    Ist Mighty Rearranger nicht ein Soloalbum?
     
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    19.346
    19346
    "Ich hatte ein übertrieben großes Ego"

    "Ich singe besser denn je"

    Nun ja.
     
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    32.059
    32059
    Eine Legende darf das. :D
     
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    19.346
    19346
    Definitiv!
     
  8. DocNo

    DocNo Gesperrter User Bit-Steller

    Registriert seit:
    15.08.07
    Punkte:
    5.674
    5674
    Das Schlimme war ja, dass er es gekonnt hätte. Aber er hat es wohl aus Faulheit verkackt. Unglaublich eigentlich.
     
  9. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    4.541
    4541
    Da hätte Kosakenkaffee ja mal eine Vorwarnung machen können. ;) Hab mich ganz schön erschreckt bei dem Startfoto des Artikels. Mann ist der alt geworden.


    Die schon zitierte Gesangsperformance war ja wirklich grenzwertig.



    Brian May war anscheined auch froh als es vorbei war.
    Aber schöne blaue Bluse (Schwiegermamas bestes Stück :)). Das kann nicht jeder tragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.17
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    33.825
    33825
    Er ist verdientermaßen eine Legende und singt auch immer noch gut, aber "besser denn je" ? Bei seinem neueren Material passts, aber bei den höheren Passagen der alten Zep-Songs merkt man ihm das Alter schon sehr deutlich an. aber das geht den meisten Shoutern so, bei Ian Gillan oder David Coverdale ist das ja auch nicht anders...

    Plant singt halt entweder mal etwas flat, wenn er meint, daß es noch geht, oder es übernimmt jemand anders den Part und er singt ne Stimme drunter, während Coverdale das Material einfach tiefer spielen lässt, damit es noch reicht.
     
  11. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    20.423
    20423
    Ich verstehe das, kannte diesen Auftritt nicht. Mir ging es immer ähnlich mit dem völlig verkorksten live Aid Auftritt von Phil Collins mit Led Zeppelin. Damals war das das endgültige Aus und Plant hat danach kategorisch ausgeschlossen jemals wieder als Led Zeppelin aufzutreten. Und daran hat er immer festgehalten. Bis 2007.
    Ja klar! Aber es könnte ein echtes Led Zeppelin Album sein, so würden sie heute klingen. Plant hat auf jedem seiner Solo Alben mindestens einen Song, der auch gut ein Led Zeppelin Kracher sein könnte. Aber auf mighty Rearranger ist praktisch alles und jeder Song Led Zeppelin-like.
    Ja nix nun ja! Sooo ist es definitiv! Er singt in den letzten zehn Jahren und bis heute definitiv besser und akzentuierter als je zuvor.
    Einspruch Euer Ehren! Das Alter schlägt zu, keine Frage aber Plant kann auch heute noch genauso hoch singen wie vor vierzig Jahren.

    Beim Konzert 2007 hat er ja wohl jedem Zweifler eindeutig bewiesen dass er es noch immer genauso kann!

    Er hat das öfter im Interview gesagt, nach Led Zeppelin hat er seinen Stil geändert. Ich war damals sehr enttäuscht! Es gab plötzlich diese geile, einmalige Rock Sirene nicht mehr. Er hat das damals absichtlich getan.

    Heute sagt er braucht er um in diese Höhen zu kommen und diese Register zu öffnen cirka drei, vier Wochen Training. Das macht er nicht mehr. Braucht er auch nicht :)
     
  12. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    28.449
    28449
    Joa, übergroßes Ego überzeugt auf der Bühne und lockt zudem Frauen an. Alles richtig gemacht. :D
     
  13. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    33.825
    33825
    Damals definitiv, bin ich bei Dir, aber das ist nun auch schon wieder 10 Jahre her.

    Würde mich freuen, wenn es bei Bedarf noch klappt. Hab halt nur Videos mit seiner Band von 2014 gesehen, wo er bspw. bei "Ramble on" etwas arg angestrengt wirkt...
     
  14. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    16.962
    16962
    Ich find die Sache mit Inuendo gar nicht mal schlecht. Mercury singt die höheren Passagen zwar exakt, aber ihm fehlt dieser Rotz in der Stimme, er klingt fast schon steril( CD) .Plant dagegen durch die Art wie er singt dem Song viel mehr Power und Lebendigkeit. Das er nicht immer am Pukt beginnt oder paar Aussetzer hat find ich für ein Live Ding in diesem Fall des Einmal-Gigs nicht so wichtig.
    Ausserdem hat mir gefallen wie er im Mittelteil Kaschmir reinbringt.
     
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    32.059
    32059
    Yep, isso. Der gute Ian schafft Child in Time ja auch nicht mehr.
     
  16. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    32.059
    32059
    Vorsicht - Du hast mich noch nicht gesehen. :nudelholz:
     
  17. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    38.912
    38912
    Früher als Jugendlicher Metalfan fand ich Plant super, mit den Jahren dann wurde mir seine Liveattitüde irgendwie suspekt, ich konnte mir das nicht mehr ansehen, dieses Biegen und Dehnen und Schmachten und Haare werfen, grausam :-D

    Gesanglich hat er mMn immer sehr dick aufgetragen, quasi in bester Rockstarmanier, das war schon ein Guss. Desto älter ich wurde um so unwichtiger wurde mir aber dieses ganze Getue.
    Mittlerweile ist es so das ich lieber alte Sabbath oder Purple höre anstelle Zeppelin, das war mal genau anders herum.
     
  18. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    3.976
    3976
    Genau das Gegenteil ist bei mir der Fall. Seit meinem 10. Lebensjahr höre ich lieber Led Zeppelin.
     
  19. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    33.825
    33825
    War für mich noch nie anders, wobei mir da noch Rainbow fehlt. So genial die Songs von Led Zeppelin sind, ein Großteil ist mir schlicht und einfach zu ruhig... ;)
     
  20. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    15.093
    15093
    Das bin ich voll bei dir. Ich finde die Version ziemlich cool, trotz der fehlenden Präzision an gewissen Tönen. Da ist eine gewisse Attitude, die passt perfekt.

    Und sein Gockel-Gehabe ist auch noch okay, ich mag ja ein wenig over-acting on stage generell und ziehe es jedem Langweiler/Shoe-Gazer vor! ;-)