Information ausblenden

Kurzes Metal Riff Feedback erwünscht

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von FIXXXER, 03.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    Hehe,

    hir mal was metalliges sehr kurzes,
    findet Ihr das es irgendwo her geklaut ist,
    es kommt mir ein wenig bekannt vor das Riff:D

    HEHE

    mfg
    Torn

    PS: ACHTUNG NICHT RÜCKWÄRTS ABSPIELEN!!!!:D:D:D
     
  2. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Hi Torn,

    Datenklo hat sich anscheinend gerade selber runtergespült (Server tot).
    Ich probier's später noch mal...

    Servus,
    Stefan
     
  3. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    Ok, ich hab die Datei wo anders hochgeladen:)

    HEHE


    mfg
    Torn
     
  4. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Hi Torn,

    Klingt saugut!
    Der Anfang hat mich gleich richtig weggeblasen (im positiven Sinne)!
    Erste Sahne: der Wah-Wah-Effekt.

    Wenn’s Dir nur um den Klang geht, bin ich fertig.

    ansonsten:
    Die dritte und vierte Wiederholung (jeweils bloß ein bisserl nach oben verschoben) ist dann des Guten zu viel. Da würde ich etwas mehr variieren.

    … und nein, ich kenne das Riff nicht.

    Servus,
    Stefan
     
  5. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    @Stefan

    danke dir:)
    mir geht es hauptsächlich um den Sound.
    Ich finde das Wah auch ziemlcih cool, es sit so ein billig Freeware VST:D
    Hast du das Sample mal rückwärts abgespielt?....ich hoffe du kennst einege Songs von Metallica:D zb. "Blackened" rückwärts abgespielt ergibt es das Intro vom Blackened.
    Ich finde aber das es normal gespielt auch ziemlich schön klingt, hätten die ruhig verwenden können, na ja jetzt habe ich es ja gemacht:D

    mfg
    Torn

    PS: ahc ja, cih wollt eeinem Kumplel beweisen das das Intro halt reversed würde.
    Er meint immer noch das es so wie es ist gespielt wurde:D
     
  6. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Hi Torn,

    finde ich ja ein starkes Stück, wie kommt man auf so was (sowohl Metallica als auch Du!)?
    Ein Sample rückwärts abspielen…. äähh wüßte jetzt gar nicht wie ich das machen könnte – grübel…. 8-/

    Servus,
    Stefan
     
  7. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    thx:)
    Ich finde es klingt immer schön, wenn die Gitarren langsam anschwellen,
    würde das gerne mit dem Fuß machen, aber solche Pedale sind nicht gerade billig.
    Hab heute erst mein BFD bekommen(seufz),
    fürs Whammy werde ich noch ne Zeit lang sparen müssen:D

    Wegen Sample rückwärts abspielen:

    Lade die Datei einfach ins Cubase dann rechte Maus und,
    umkehren oder Effekte, dann umkehren:)


    mfg
    Torn
     
  8. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    hey, Torn-Stücke mit richtig starken Drums, da freu' ich mich schon drauf :)

    Wow, weiß jetzt, was ich die nächsten Wochen machen werde:
    alle Wishbone-Stücke mal rückwärts abspielen, vielleicht klingt's dann besser (oder zumindest interessanter) :D

    Servus,
    Stefan
     
  9. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    hehehe, da smache ich mindestens einmal in der WOche....SOngs "untersuchen"
    nicht weil cih irgendwelche Botschaften suche, manchmal klingt es einfach cool:D

    mfg
    Torn
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.