Information ausblenden

KÜNSTLERNAME Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von xtlviolinist, 14.01.20.

  1. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    8.875
    8875
    SteinDirk Tubase
     
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    16.557
    16557
    Harr!

    Vielleicht sollten wir uns noch weitere Künstler einfallen lassen. Roland, der Pauker (haut heute auf selbige). Heike, die Bratschistin (aus Bratschistan, was'n sonst?), Berthold, der Xylophonist (bei dem es anstatt von A bis Z nur für B bis X bzw. Y reicht, vielleicht macht er einem am Uylophon aber auch ein U für ein X vor). Oder so.
     
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    37.510
    37510
    The TE has left the building.
     
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    17.958
    17958
    3D oder DDD - der dicke dirk

    btw. ich hatte tatsächlich mal ne band die hieß: "tuba ohne tiger"
     
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    16.557
    16557
    Nunja, ich denke aber, dass das Thema durchaus erschöpfend behandelt wurde.
     
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    14.052
    14052
    Finde ich eigentlich ganz cool.
    Das klingt eher wie ein Lehrvideo eines Gitarrenshredders aus den 80ern.

    Steve Vai
    Stringaddiction I-III
    vom Anfänger bis zum Profi
     
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.675
    48675
    TUBAcco and the Shisha-Deluxe Singers
     
  8. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.675
    48675
    Wie wärs mit StringAddict
     
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    16.557
    16557
    Ein Physiker, der sich nicht von seinem Teilchenbeschleuniger trennen mag.
     
  10. xtlviolinist

    xtlviolinist Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.20
    Punkte:
    31
    31
    Nein, ich bin nich einfach weg sondern hab durchaus auch zu tun.
    Außerdem hab ich hier und da sehr gute und ernst gemeinte Ratschläge und Anregungen zum Denken erhalten.
     
  11. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.675
    48675
    hm oder einer, der sich nicht von seinem StringTanga trennen kann.

    ok: ViolinHEXE1998
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.20
  12. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    26.718
    26718
    Ein fast schon epischer Thread, und nachher nennt sie sich entweder wie vorher oder hat sich für "M" entschieden. Aber auch das ist natürlich schon belegt ("M – Eine Stadt sucht einen Mörder"). Naja, irgendwas ist immer...
     
  13. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    14.052
    14052
    Maria Magdalena




    You're a creature of the night
     
  14. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    26.718
    26718
    Der Refrain war von Hubert Kah. Von dort ist es nicht weit zu Em.
     
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    16.557
    16557
    Das ist es ja ohnehin selten.
    Em.jpg
     
  16. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.675
    48675
    Hatten wir schon Dore Mi ?

    Oder Maria Miriam?
     
  17. Mar io

    Mar io Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    995
    995
    ich würde von groß/kleinschreibung im namen abraten. schreiben die meisten eh verkehrt. geht mir mit meinem namen und leerzeichen so. "Mar io" wird in der regel von den leuten "Mar Io" geschrieben... immer ärgerlich.

    des weiteren kann ich nur raten den gewünschten namen zu googeln. erstens schauen ob es den im musik kontext schon gibt, zweitens ob der name gefunden werden kann. bei "Mar io" z.B. erscheint in der regel ausnahmslos nintendo content. dennoch ist es halt auch mein name und nintendo kann mich mal...aber ich will auch mkein geld verdienen mit musik. ist das der plan muss/sollte der name ein alleinstellungsmerkmal haben.

    ich hoffe das wurde noch nicht genannt, ich hatte aber keine lust etliche seiten mit forenspam zu lesen. wenn doch bitte ich es zu entschuldigen. lg mario
     
  18. xtlviolinist

    xtlviolinist Themenersteller

    Registriert seit:
    14.01.20
    Punkte:
    31
    31
    Oh hey, @Mar io ! Ja, davon bin ich weg von Groß-Klein usw. Verständlich, dass dich das ärgert, deshalb bin ich ja auf der Suche oder so..
    Dachte ich mir, dass du damit zu kämpfen hast, also dem Nintendo Ding! Und dieses ALLEINSTELLUNGSMERKMAL macht mich ja verrückt :D Weil das ist ja das wichtige.. und den Namen den ich jetzt hab, wie gesagt, .. hatte den Ursprung aus ganz frühen Zeiten, in denen ich nicht mal dran gedacht hab das 'professionell' oder eher regelmäßig zu machen wie ich das jetzt tue.

    Ich hab jetzt was, was Sinn machen könnte & vielleicht funktioniert.. Ich hab es eben aber auch gegoogelt und dann kommt meinten sie:
    Ich dachte an Maria Mangolia.
    - klingt finde ich, .. edel(?) oder eher filigran und subtil, und der Name besteht aus: Mongolei (weil DA meine Wurzeln her sind) aber da man von Mongolei auf die "MONGO" Schiene fahren kann, hab ich weil ich Magnolien über alles liebe aus dem O ein A gemacht: MAngolia :)
    Also Magnolien + Mongolei
    UUUUUUND man hat ein: MM, M.M, .. duh.
    UUUUUUUUUUUUnd klingt wie ein echter Name but it's not.
    IS THAT A THING??????????????????????????????????????????????????????????????????? :idea::-o
     
  19. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    4.825
    4825
    Klingt gut:cool::cool:
     
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    21.238
    21238
    Ich glaube dass der Bezug zu Magnolien zu weit weg ist von Mangolia. Wirkt eher auf mich wie der Versuch Magnolie zu schreiben, aber nicht zu wissen wie. Das wird weder dem Baum, noch mongolischen Damen gerecht. Alle denen ich bis jetzt begegnen durfte waren atemberaubend schön weshalb die Verbindung mit der Magnolie schon sehr passend für mich ist, nur halt die Umsetzung wirkt eher nicht so gut. Dann würde ich direkt bei Maria Magnolia bleiben, das erzeugt ein stimmigeres Bild, finde ich zumindest, und man kann immer noch die Verbindung zu Mongolia etwas erahnen.