kopfhörerverstärker eigenbau..

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von chrizzle, 15.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    hallo.. das ist jetzt leider keine wirkliche homerecording frage, aberrrr...

    ich nehme manchmal konzerte etc auf und wenn ich von der uni wien nicht einen datrecorder bekomme, muss ich mit meinem hi-md player aufnehmen, der das auch ganz gut meistert finde ich..

    allerdings eine sache, an der sony da sehr gespart hat, ist das potential des kopfhörerausganges.. ich wollte eigentlich fragen, ob man sich einen 1kanal khverstärker selberbauen kann, der soll mit batterien betriewben werden (möglichst eine aa zelle oder so), und einen poti haben + miniklinke eingang und ausgang, und da ich damit auch on the street hören/benutzen will, soll er sehr klein sein..

    ich hab schon ein bisserl löterfahrung, allerdings wo bekäme man da bauteile her???

    vielleicht weiß ja wer was.. so wie immer (ich mag dieses forum!)

    lg
    c
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Junge, geh in einen Laden und kauf Dir so ein Gerät und gut is !
    Gerade, wenn Du kein Geld hast, um Dir einen ordentlichen DAT zu leisten,
    solltest Du dein Geld und vor allem Deine Zeit nicht mit solchem Unsinn verplempern.

    Ein Selbstbau wird Dich mit allen Fehlschlägen sicher wesentlich mehr kosten als
    ein Fertiges Gerät.
     
  3. JazzPinguin

    JazzPinguin

    Registriert seit:
    19.03.05
    Punkte:
    7.412
    7412
    fmo hat mal wieder recht; der Eigenbau lohnt sich
    nicht v.a. wenns von Behringer einen Microamp gibt.
    Wie er ist, weiß ich nicht, allerdings denke ich dass
    eine Eigenbaulösung auf Sparbasis nicht billiger
    und/oder besser kommt:

    Microamp

    ... solange du auf Batterie verzichten kannst.

    Mfg

    JazzPinguin.
     
  4. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    darum gehts doch..

    ICH WILL EINEN DER MIT BAT FUNKTIONIERT..

    und nicht gleich böse sein.. ;)

    und da gibt es keinen.. für mich zuhause hab ich den behringer microamp schon.. ghestern abgeholt.. ist einfach zu bedienen, kopfhörerverstärker sind voll okay, passt alles.. und für 20 euros.. hallo... netzschalter hätten sie einbauen können aber nja...

    so, wenn ichn einfachen kopfhörer verstärker will hätt ich eh mal auf thomann klangfarbe... gesucht..

    lg
    c
     
  5. McJack

    McJack

    Registriert seit:
    04.12.03
    Punkte:
    1.130
    1130
    Moin.

    Hier eine simple Schaltung, die ab +-5 Volt betreibbar ist, d.h. du könntest einen 9V- Block benutzen und über nen Spannungsteiler und Spannungsoffset würde das Ding dann mit +-4,5V laufen (das eine Volt weniger dürfte nicht so viel ausmachen).
    http://www.generalguitargadgets.com/richardo/practiceamp/headphone.gif
    Die Bauteile selber dürften nur einige Euro kosten, das teuerste wird aber wohl das Gehäuse werden.

    Alternativ könntest du dich da mal ein bisschen umschauen:
    http://forum.musikding.de/

    Gruß
    Jens

    P.S. Ich habe den Beitrag mal ins passende Forum geschoben.
     
  6. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    danke werde mich dort gleich umschaun.. genau sowas wollte ich haben..

    pps.. danke fürs verschieben!..

    lg
    c
     
  7. Bender24

    Bender24

    Registriert seit:
    03.10.04
    Punkte:
    367
    367
    Habe was gelesen, daß die für Europa die Leistung begrenzen und daß es dafür einen Hack gibt. Sieh Dich bei Interesse auf http://www.minidiscforum.de/ um.
    Gruß Micha
     
  8. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    danke für den tip.. war jetzt auf der page, hab mir das angeschaut und meinen minidisc gehackt.. lol..

    jetzt passt alles
    juhu
    danke
    lg
    c
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.