Kennt jemand einen Ronny...

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von Tutu, 19.06.17 um 20:54 Uhr.

Schlagworte:
  1. Tutu

    Tutu Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.04
    Punkte:
    1.275
    1275
    aus Eberswalde????

    Ich habe vor 3 Wochen von ihm ein Lenovo Yoga 3 Pro gekauft (es war schon während der Verhandlungen ein absolut mühseliges Unterfangen von ihm Antworten zu bekommen) sei es per mail oder per Handy!

    Wie gesagt er wohnt in Eberswalde und ich in Frankreich also kann ich nicht mal eben nach Ostdeutschland um vorbei zu schauen was der für ein Spiel mit mir spielt!

    Warum ich jetzt so auf gebracht bin hat damit zu tun, das der Typ mir nicht die Sendungs Verfolgungs Nummer zu schickt (obwohl er selbst sagte an dem Tage wo er das Geld erhalten hat) das er mir sie zu sendet.

    Ich habe von ihm die komplette Adresse, Postbank Konto Nummer sowie die Handy Nr.!

    Beim Handy ist aber nur immer der Anrufbeantworter dran (bis auf einmal vor 2 Wochen da war er persönlich dran!) und deshalb vertraute ich der ganzen Sache auch.

    Und heute (bin eben echt ausgerastet) schrieb er mir doch ganz locker :

    """Guten Abend, keine Sorge. Das Paket ist unterwegs zu Ihnen.
    Gruß Ronny"""


    Und das obwohl ich ihm seit Samstag 2 mal auf die Box gesprochen habe er gibt mir einfach nicht diese verdammte Sendungs Nr.

    Das Problem ist auch noch (deshalb benötige ich die Nr.) weil ich dann weiß wer es liefert hier kommt immer eine Menge weg bzw. man hätte hier keinen angetroffen, etc. (lebe sehr einsam auf dem Land) und die Fahrer haben oft keine Lust so weit raus zufahren und dann geht schon mal das ein oder andere verloren oder auch zurück zum Absender.

    Puh, habe die letzten 15 Jahre einiges per Internet gekauft aber so ein Fall ist mir echt noch nicht unter gekommen (evt. war/ist das der Grund warum das Teil so lange und so günstig 340€ bei ebay Kleinanzeigen drin stand) weil alle die versuchten mit dem Typen in Kontakt zu kommen es irgendwann aufgegeben haben!?!

    Also evt. kennt ja zufällig jemand ihn (per Google habe ich leider nichts über ihn gefunden).


    Danke!!



    Gruß
     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    11.296
    11296
    Nein, ich kenne ihn nicht und hoffe, dass Du Deine Sachen bekommst.

    Aber für die Zukunft vielleicht: Wenn ein Deal so beginnt, vielleicht die Finger davon lassen?
     
  3. Entone

    Entone

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    3.714
    3714
    Lol, ein Ronny in Ostdeutschland. Das ist etwa so selten wie ein Pierre in Frankreich.
     
  4. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    23.394
    23394
    Ich würde abwarten. Momentan scheint es noch zu früh um da "Pferde scheu zu machen".
    Wenn ich was zur Post bringe, hebe ich auch nicht immer die Zettel auf, stecke sie in die Hosentasche, denke nicht mehr dran, wasche sie mit, werfe sie aus versehen mit dem Taschentuch weg, oder wie auch immer.
    Nur weil die Sendungsnummer nicht kommt, ist das noch kein Grund zu meinen, dass er vor hat zu bescheissen.
    Vielleicht noch paar Tage abwarten...
     
  5. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    1.171
    1171
    Das ist mein Nachbar!!!
     
  6. Tutu

    Tutu Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.04
    Punkte:
    1.275
    1275
    musicdevil, danke für die Worte!!

    Nur warum macht er dann so ein Geheimnis darum mit welchem Dienst er es verschickt hat??

    Er hätte ja sagen können, sorry Nr. verloren aber es ist mit DHL oder UPS , etc. unterwegs!!
     
  7. Tutu

    Tutu Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.04
    Punkte:
    1.275
    1275
    Tonminister..........ist das Dein Ernst??? Wenn ja gehe bitte mal rüber und frage ihn warum!!!

    Danke!!!
     
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    11.296
    11296
    Vielleicht hat er Dir die höheren Portokosten für z.B. DHL abgeknüpft, das Paket aber dann billiger mit z.B. Hermes verschickt?
     
  9. mazze

    mazze

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    2.791
    2791
    Auch bei Hermes hast du einen Tracking Code.

    Käufe im Ausland sind rechtlich schwierig durchzusetzen, wenn es wie bei dir läuft.
    Wenn ich über Ebaykleinanzeigen kaufe dann nur in Deutschland. Tausche auch vorher immer die Personalausweise als Foto aus und habe auch schon in einem Fall mit einem Vertrag gearbeitet.
     
  10. Beatback

    Beatback Veteran

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    14.002
    14002
    Adresse und Handynummer bringen Nix ebensowenig die Konto Nummer.
    Habe das ganze schon durch mit jemanden aus Süddeutschland.
    Der hat zwar jetzt ne Vorstrafe wegen der Sache, das hat mir das Geld aber nicht zurück gebracht.

    Rechtschutz hat mir zwar nen Titel gegen Ihn erwirkt , da war allerdings nichts zu holen....
    Ebay Kleinanzeigen bei grösseren Beträgen bei mir nur noch mit Kopie Perso und Paypal.
     
  11. Tutu

    Tutu Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.04
    Punkte:
    1.275
    1275
    mazze, habe ja den Ausweis (als Kopie) hier vorliegen außerdem seine komplette Adresse, Postbank Konto Nr. sowie Handy Nr.

    Ich hätte/habe auch Geduld um zu warten nur was mich sehr stuzig macht warum er mir die Sendungs Nr. bzw. den Dienst nicht nennt deshalb diese Unruhe!!!
     
  12. Beatback

    Beatback Veteran

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    14.002
    14002
    Da musst du wohl durch, bei mir hat er nach der 3.EMail oder der 4.Whatsapp dann gar nicht mehr geantwortet.
    Wahrscheinlich sind Ihm die Ausreden da bereits ausgegangen.

    Ich hoffe trotzdem, das es sich bei dir noch zum Guten wendet...
    Ansonsten muss man das als "Lehrgeld" ansehen, auch wenn man schon so lange gebrauchte Dinge kauft und es immer gut gegangen ist.
     
  13. musicdevil

    musicdevil Veteran

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    23.394
    23394
    Ich kenne auch jemanden, der hat es geschafft über ebay-Kleinanzeigen zigmal ein Smartphone zu verkaufen, hat aber nie geliefert.
    Um die 40 Geschädigte hat der Gerichtsprozess ergeben und der Typ sitzt nun 2 Jahre im Knast.
    War wohl nen relativ neueres Modell, hat er für die Hälfte angeboten und die potentiellen Käufer hatten sich wie die Fliegen auf die Scheisse gestürzt.

    Hoffen wir, dass es bei dir nicht ähnlich ist und du wirklich nem Betrüger aufgesessen bist. Weiß man natürlich erst, wenns zu spät ist.

    Schlechter Scherz wenns nicht stimmen sollte.
     
  14. molemuc

    molemuc

    Registriert seit:
    24.03.13
    Punkte:
    2.030
    2030
    habe auch schon ins klo gegriffen,
    ohne jetzt angst machen zu wollen

    Habe ein volles Cubase bezahlt
    und ne LE Version bekommen.

    "Wäre doch eh fast gleich" war die Antwort.

    Adresse war gefakt, Anzeige wurde eingestellt.
     
  15. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    33.314
    33314
    Bitte, hier in der Öffentlichkeit, keine weitere persönlichen Daten und Unterstellungen/Mutmaßungen anbringen...

    Danke
     
  16. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    10.846
    10846
    ich habe meinen gebraucht vor ca. 6 jahren gekauften octamic 2 verkauft, zuvor aber noch in reparatur gegeben... kam dann ein mail von rme: vor x jahren als gestohlen gemeldet! na bravo... ich konnte dank alten e-mails noch belegen, woher ich das teil hatte, also nicht der dieb bin und zu meinem glück war das dann nicht mehr weiter nachvollziehbar und deswegen wurde das thema erledigt... noch mal davon gekommen... sonst am schluss hätte ich ahnungsloser den schaden gehabt.

    ansonsten hatte ich mal einen abtaucher, der meldete sich nicht mehr, alle accounts gekündigt... dank paypal bekam ich aber das geld schliesslich zurück.
     
  17. Tutu

    Tutu Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.04
    Punkte:
    1.275
    1275
    puh, sowie es aussieht wendet sich alles nochmal zum Guten!!

    Habe ihm gerade auf sein Handy gesprochen und mit Strafanzeige gedroht und schwupps kam der Rückruf das alles OK ist und ich die Sendungsnr. erhalte und er mich nicht betrügen wolle.

    Er wird mir sogar die Portokosten (17,00 €) zurück überweisen weil er es über die Firma hat laufen lassen (arbeitet nach eigener Aussage bei einer Behörde!!).

    Für die Zukunft werde ich grundsätzlich nichts mehr ohne (eine art Paypal) kaufen vorrausgesetzt es gibt eine gute Alternative zu Paypal?

    Kennt also jemand so eine Alternative zu Paypal im europäischen Raum (wie gesagt lebe in Frankreich).

    Habe mein Konto bei der französischen Postbank werde dort auch mal nachfragen ob die sowas anbieten weil bei euch in Deutschland gibt es glaube ich sowas über die Sparkassen mittlerweile!?!

    Das Problem bei mir ich besitze keine Kreditkarte (und möchte auch keine) und da ist bestimmt der Stolperstein ohne Kreditkarte macht es Paypal glaube ich auch nicht und da werden wohl alle anderen Anbieter/Alternativen ähnlich verfahren!?!

    Noch eine Frage zu dem Paypal System wie genau läuft sowas eigentlich ab?

    Das Geld wird an Paypal überwiesen (ist klar) und die zahlen dann an den Verkäufer wenn ich die Ware erhalten habe........aber wie ist da genau das Stichwort muss ich Paypal Bescheid geben alles angekommen und OK oder geht es automatisch sobald ich die Ware erhalten habe und unterschrieben bei der Anlieferung das dadurch dann das Geld freigeschaltet wird?

    Immerhin könnte ja der Empfänger behaupten es war keine Ware drin (sondern ein Stein, etc.) also wie genau sind da dann auch wiederum die Sicherheitsvorkehrungen?

    Danke!!!


    Gruß
     
  18. tomric

    tomric Veteran

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    13.221
    13221
    Paypal funktioniert auch ohne Kreditkarte mittels Bankeinzug oder Überweisung auf Dein Paypal-Konto, dafür brauchst Du nicht zwingend eine Kreditkarte. Du zahlst dann mit Paypal und der Betrag wird Dir dann abgebucht und dem Verkäufer dann nach einer Weile in seinem Account angezeigt. Von dort kann er den dann ggf. abbuchen, oder als Guthaben liegen lassen.
     
  19. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    7
    Punkte:
    11.743
    11743
    Also zumindest in Deutschland geht das auch mit dem normalen Bankkonto. PayPal hat eine Einzugsermächtigung. Wenn ich irgendwo per PayPal bezahle (und damit den Käuferschutz habe) ziehen die den Betrag von meinem Konto ein.
     
  20. Signalschwarz

    Signalschwarz Veteran

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    16.662
    16662
    Doof nur, dass selbst der (damalige?) PayPal-Europe-Chef dem System nicht getraut hat.