Information ausblenden

Kat Wright 'By My Side' [mixing practice]

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von leary, 25.02.20.

  1. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    15.896
    15896
    meine challange: mixen mit vier plugs (sie-q, la2a, spring reverb, tape emu)
    mach nach!


    track gibts hier.
     
    BLUE-S-MAN und Glutamatjunkie bedanken sich.
  2. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.333
    7333

    zählt nicht :D Stereo Alignment Delay, nur zum Rücken
    1 AcousticaAudio Dolby Mod D361A2
    2 AcousticaAudio N4 ATE Anamod 351Tape
    3 Valhalla Plate
    4 Limiter
     
    leary bedankt sich.
  3. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Hab auch mal ich habe wohl den Rocket Komp und auch ein Delay benutzt.

     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  4. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Seh ich jetzt erst das es sich um einen 3 Band Eq Handelt, den hat aber auch nicht jeder (zb ich) da dieser Eq schon besonders ist, der hat ja auch nen Drive Knopp.
    Naja jetzt ist der Drops gelutscht.

    @BLUE-S-MAN klingt gar nicht mal schlecht, die Snare vielleicht beim nächsten Mal im Kontext mischen, die ist etwas eigen bin mit meinem Snare Sound auch nicht 100% zufrieden.
    Du hast die Summe gekitzelt du bist Raus :finger:
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  5. Bassbert

    Bassbert

    Registriert seit:
    22.09.13
    Punkte:
    231
    231
    Da bin ich doch mit dabei!
    LA2A, Tape, 1073 und ein Raum IR.
    Bonus ist Soothe auf dem Gesang, um die tiefen Frequenzen in Griff zu kriegen.

     
    leary bedankt sich.
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    17.006
    17006
    Keine Ahnung ob ich die Aufgabenstellung verstanden habe, deshalb höre ich an dieser Stelle auf:

    ProQ, ProMB, ProL und Raum

     
  7. studjo

    studjo

    Registriert seit:
    09.11.12
    Punkte:
    1.016
    1016


    Das war jetzt eine Wohltat - cooler Track!
    Massey L2007 - Ozone 9 - Arturia Plate
     

    Anhänge:

    leary bedankt sich.
  8. studjo

    studjo

    Registriert seit:
    09.11.12
    Punkte:
    1.016
    1016
    schöne Snare! Die Stimme wirkt manchmal arg bearbeitet (Kompressor oder so ein Gedöns) und das ganze ist mir etwas zu mono aber alles in allem gefällt mir die Richtung!
    geiler old school approach! mich haut die Phasengeschichte im intro etwas aus dem Flow. man hört den Raum richtig gut in der Mitte - könnte irgendeine berühmte Capitol Chamber sein :D
    ich hör das Ride doppelt im Intro ansonsten sehr schön gemacht! Im Gitarrensolo fällt der Mix etwas auseinander ... vielleicht ist die Gitarre etwas zu bedeckt für das Solo ...
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  9. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    15.896
    15896
    ist ne mischung aus bleed vom gesangsmikro und tonnenweise spring reverb :D