Information ausblenden

Jeden Tag Pizza

Dieses Thema im Forum "Sonstige Themen" wurde erstellt von synthpark, 16.04.20.

  1. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    17.128
    17128
    Und nicht zu wenig Wasser nehmen. Da muss mehr Wasser rein, als in einen Brotteig. Sonst wird der Teigboden zu hart. Hat mal ein Italiener im Fernsehen verzapft und es stimmt wirklich.
     
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.502
    20502
    Ja, viel mehr. Der Teig darf fast noch klebrig sein, man muss den mit bemehlten Händen auf einem bemehlten Brett so gerade eben hinziehen können.
     
  3. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    17.128
    17128
    Es gibt ja diese Pizzaöfen mit digitaler Temperaturanzige an der Seite. Einige Pizzerien haben die. Musst mal drauf achten, wie die Temperatur runtergeht, wenn der die Klappe aufmacht, nur um ne Pizza rauszunehmen. Da geht die Temperatur in wenigen Sekunden 30-40 Grad runter, deutlich unter 300. Und der Ofen braucht aber einige Minuten, um die verlorene Hitze wieder aufzuholen.
     
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.502
    20502
    Dann ist das aber keine gescheite Pizzeria. Wie gesagt, eine Napoletana verlangt nach 485° Bodentemperatur (eigentlich *die* entscheidende Baustelle, und die geht im Steinofen auch nicht so schnell runter) - quasi per Gesetz.
     
  5. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    17.128
    17128
    Ja, und nur ein Grad zu wenig und der Duce persönlich steigt aus dem Höllenfeuer des falschen Pizzaofens hervor, um Dich zu bestrafen.
     
  6. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.347
    51347
    Es sollten 70%+ Hydratation sein.
    Die Stärke kann mit dem Wasser bei RT nichts anfangen, also bezieht sich der Wasseranteil im Grunde auf den Proteinanteil des Mehles was wiederum wirksam als Gluten verstanden wird.
    Der Gluten- und Wassermix ist der flexible/dehnige Anteil im Teig und bestimmt den gummiartigen Anteil im Teig.
    Der Stärkeanteil ist der brüchige, keksige, Bereich = knusprig (Im weitesten Sinn).
    Ich bin kein Bäcker, sondern Chemielaborant und (Lebensmittel) Entwickler...
    Kenne also die tiefen Berufswissenbereiche nicht so intensiv wie ein Meister im Genre zum Beispiel... :)

    Aber Bäcker gehen im Allgemeinen mit % Angaben immer vom Mehl aus.
    Also 70% Hydratation bedeuten zum Beispiel auf 100 g Mehl (=100) + 70 g Wasser - Das sind keine absoluten Rezepturmengen Prozente.

    Die Metzger machen das auch so in etwa und beziehen sich auf den Fleischeinsatz in der REZ gegenüber den weiteren Komponenten...

    Nicht wundern.
     
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.502
    20502
    Natürlich geht's auch mit weniger. Wird dann aber nicht so gut.
     
  8. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.502
    20502
    Das hier sieht übrigens gut aus, ist aber recht aufwändig:
     
  9. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.347
    51347
    Es gibt malen nach Zahlen und generative Kunst... :)
    Ich gebe gerne Recht, wie der Übertrag evolutionärer Elemente der Wissenden an die Folgenden, regelhaft scheitert.

    Die Replikation mag als Prozessanweisung, in der Einzelparametrierung, ohne Korrosion der Konformität so gelingen.
    Eine Evolution natürlich nicht :)
    Das Festhalten an vereinzelten Interpretationen von Parametern mag in manchen Bereichen eine Schutzinformation sein.

    Eine Praxis schaut anders aus :)
    Haare am Sack schauen diesbezüglich vermutlich anders aus...

    Your choice :)
     
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.502
    20502
    Äh, ja. Oder auch nicht.
     
  11. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.832
    25832
    Darf ich mir das einnahmen? Es ist Kunst!
    Und dieser Satz sollte über allem hier stehen.
    Er passt einfach.
    Snare don't fit?
    Cubase oder fruity loops?
    Analog oder digital?
    Ich brauche neue...

    Es is ja wie es is. :pint:
     
  12. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.278
    9278
    Danke für die vielen Tipps zum gelingen der selbst gemachten Pizza :)
     
  13. toughbeats1

    toughbeats1 Tastenheld

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    2.231
    2231
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    45.456
    45456
  15. Langfingerli

    Langfingerli

    Registriert seit:
    24.01.03
    Punkte:
    1.056
    1056
    Nicht jede Pizzeria macht Pizza Napoletana. Und die 485 Grad sind nicht die Bodentemperatur, sondern die im Ofen. Der Boden sollte hoechstens bei 430 Grad sein.
    https://www.pizzanapoletana.org/public/pdf/disciplinare 2008 UK.pdf
     
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    45.456
    45456
    Ich habe heute Pizza gegessen. Das macht mich immer sehr glücklich.^^
     
  17. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    50.436
    50436
    der Mann erzählt keinen Scheiss
     
  18. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    17.128
    17128
    Pizza macht spitza und Döna macht schöna.
     
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.502
    20502
    Eigentlich isses genau umgekehrt. Diese EU-Verordnung postete ich ja schon weiter oben:
    https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:2008:040:0017:0025:DE:PDF
     
  20. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    45.456
    45456
    Da kann man nur sagen: